Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
471.118 reg. Mitglieder
471.118 reg. Mitglieder
SolidLine - CAD, CAM, PDM... Produkte Produkte
133
Folge ich
SolidLine AG
Ausbildung
Ziel
Sie erlernen die Grundlagen der Erstellung von Einzelteilen, Baugruppen und Zeichnungen
mit SOLIDWORKS.

Inhalte
- Benutzeroberfläche, Hilfesystem und Modellierkonzept
- Aufbau von Einzelteilen:
- Erstellen parametrischer 2D-Konturen
- Arbeiten mit geometrischen Relationen und 3D-Grundelementen
- Modelländerung und Fehlerbehebung
- Erstellen von Baugruppen:
- Einfügen und Austauschen von Komponenten
- Geometrische und kinematische Bauteilbeziehungen
- Modellieren von Einzelteilen im Zusammenbaukontext
- Arbeiten mit Varianten und gespiegelten Komponenten
- Vervielfältigung von Komponenten
- Grafische Darstellung mit Modellfarben und -texturen
- Werkzeuge und Methoden für die Handhabung umfangreicher Baugruppen
- Dateistruktur von Einzelteilen, Baugruppen und Zeichnungen
- Konstruktionsänderung und Fehlerkorrektur
- Erstellen von Zeichnungen:
- Verwenden von Zeichnungsvorlagen
- Einfügen von Standardansichten, Schnitt-, Bruchkanten- und Detailansichten
- Detaillierung mit Bemaßungen, Toleranzen, Beschriftungen und Symbolen

Zielgruppe
CAD-Anwender, die von einem parametrischen 3D-CAD-System auf SOLIDWORKS umsteigen

Voraussetzungen
- Sicherer Umgang mit Microsoft Windows
- Umfassende Erfahrung mit einem parametrischen 3D-CAD-System
  • SOLIDWORKS für 3D-CAD-Umsteiger
SOLIDWORKS für 3D-CAD-Umsteiger
SOLIDWORKS für 3D-CAD-Umsteiger
Ausbildung
SolidLine AG
Ausbildung
Ziel
Sie erlernen die Grundlagen der Erstellung von Einzelteilen, Baugruppen und Zeichnungen
mit SOLIDWORKS.

Inhalte
- Benutzeroberfläche, Hilfesystem und Modellierkonzept
- Aufbau von Einzelteilen:
- Erstellen parametrischer 2D-Konturen
- Arbeiten mit geometrischen Relationen und 3D-Grundelementen
- Modelländerung und Fehlerbehebung
- Erstellen von Baugruppen:
- Einfügen und Austauschen von Komponenten
- Geometrische und kinematische Bauteilbeziehungen
- Modellieren von Einzelteilen im Zusammenbaukontext
- Arbeiten mit Varianten und gespiegelten Komponenten
- Vervielfältigung von Komponenten
- Grafische Darstellung mit Modellfarben und -texturen
- Werkzeuge und Methoden für die Handhabung umfangreicher Baugruppen
- Dateistruktur von Einzelteilen, Baugruppen und Zeichnungen
- Konstruktionsänderung und Fehlerkorrektur
- Erstellen von Zeichnungen:
- Verwenden von Zeichnungsvorlagen
- Einfügen von Standardansichten, Schnitt-, Bruchkanten- und Detailansichten
- Detaillierung mit Bemaßungen, Toleranzen, Beschriftungen und Symbolen

Zielgruppe
CAD-Anwender, die von einem parametrischen 3D-CAD-System auf SOLIDWORKS umsteigen

Voraussetzungen
- Sicherer Umgang mit Microsoft Windows
- Umfassende Erfahrung mit einem parametrischen 3D-CAD-System
  • SOLIDWORKS für 3D-CAD-Umsteiger
SOLIDWORKS Starter - solide Grundausbildung
SOLIDWORKS Starter - solide Grundausbildung
Ausbildung
SolidLine AG
Ausbildung
Ziel:
Sie erfahren, wie Sie mit SOLIDWORKS parametrische 3D-Modelle von Einzelteilen und Baugruppen mit den dazugehörigen Zeichnungen erstellen.

Inhalte – Teil 1:
- Benutzeroberfläche, Hilfesystem und Modellierkonzept
- Erstellen parametrischer 2D-Konturen
- Arbeiten mit geometrischen Relationen und 3D-Grundelementen
- Modelländerung und Fehlerbehebung
- Grundlagen der Erstellung von Baugruppen und Zeichnungen

Inhalte – Teil 2:
- Einfügen und Austauschen von Komponenten
- Geometrische und kinematische Bauteilbeziehungen
- Modellieren von Einzelteilen im Zusammenbaukontext
- Arbeiten mit Layouts, Varianten und gespiegelten Komponenten
- Vervielfältigung von Komponenten
- Grafische Darstellung mit Modellfarben und -texturen
- Werkzeuge und Methoden für die Handhabung umfangreicher Baugruppen und Zeichnungen
- Funktionsprüfung und Kinematik-Simulation
- Schnitt- und Bruchkantendarstellungen, Ausbrüche und Detailansichten
- Bemaßung, Toleranzen, Beschriftung und Symbole
- Explosionsdarstellung, Stücklisten und Stücklistensymbole
- Versionsvergleich und Konformität mit Zeichnungsstandards
- Dateistruktur von Einzelteilen, Baugruppen und Zeichnungen
- Konstruktionsänderung und Fehlerkorrektur

Zielgruppe:
Anwender, die eine solide Grundlagenausbildung für SOLIDWORKS benötigen

Voraussetzung:
Sicherer Umgang mit Microsoft Windows

Sonstige Hinweise:
Die Schulung besteht aus 2 Blöcken, die durch eine Praxisphase unterbrochen sind. Der erste Block umfasst die Basisausbildung, der zweite Block dient der Vertiefung im Bereich Baugruppen und Zeichnungen sowie der Klärung von Fragen aus der Praxisphase. Wir empfehlen 3 bis 4 Wochen Abstand zwischen den beiden Blöcken. Teilnehmer können sich kostenfrei als Certified SOLIDWORKS Associate (CSWA) zertifizieren lassen
  • SOLIDWORKS Starter - solide Grundausbildung