SprutCAM
SprutCAM

...unsere Software ... Ihr Erfolg

Spezielle Projektinfos

Beitrag 05.02.2013, 15:13 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo,

ich habe noch eine weitere Frage.
Wenn ich in meiner Jobliste oben auf die Maschine doppelt klicke, erscheint in dem neuen Fenster oben ein Reiter mit der Aufschrift "Spezielle Projekt-Infos". Diesen Reiter nutze ich zur Zeit um einige Beschreibungen (z.B. Rohmaterial) in der Datei mit zu speichern. Besteht die Möglichkeit vom PP aus auf diese Daten zuzugreifen?

So nach folgender Art:
CODE
Cmd.Str["PPFun(TechInfo).???"]

Zur Zeit löse ich es über eine InputBox und muss dann die Daten jedesmal neu eingeben. Vielleicht gibt es ja auch noch eine andere Art die Daten zu speichern.
Ich habe schon so viel im Internet gesucht aber nichts verwertbares gefunden.
MFG Uschi
   
Beitrag 05.02.2013, 19:38 Uhr
SprutCAM
Level 4 = Community-Meister
Gruppensymbol
QUOTE (cncuschi @ 05.02.2013, 15:13 Uhr) *
Hallo,

ich habe noch eine weitere Frage.
Wenn ich in meiner Jobliste oben auf die Maschine doppelt klicke, erscheint in dem neuen Fenster oben ein Reiter mit der Aufschrift "Spezielle Projekt-Infos". Diesen Reiter nutze ich zur Zeit um einige Beschreibungen (z.B. Rohmaterial) in der Datei mit zu speichern. Besteht die Möglichkeit vom PP aus auf diese Daten zuzugreifen?

So nach folgender Art:
CODE
Cmd.Str["PPFun(TechInfo).???"]

Zur Zeit löse ich es über eine InputBox und muss dann die Daten jedesmal neu eingeben. Vielleicht gibt es ja auch noch eine andere Art die Daten zu speichern.
Ich habe schon so viel im Internet gesucht aber nichts verwertbares gefunden.
MFG Uschi


oha, jetzt geht es ins Eingemachte. Finde ich super, dass du dich mit dem PP Generator beschäftigst, aber im Forum ist dies nicht einfach zu erklären. Die " Speziellen Projekt Infos" sind eben speziell und eigentlich für die Übergabe in den PP nicht gedacht. Aber ich gebe das mal weiter. Eigentlich sind die Infos für die Übergabe an PPS Systeme gedacht. Du kannst aber eine Zubehör Funktion an jeden Programmanfang setzen. Hier kannst du die Abfragen definieren und abfragen. Kannst aber gerne im Büro anrufen. Ich zeige dir wie es geht.


--------------------
Datentechnik Reitz GmbH & Co. KG
Händler und Support von
Sprutcam, Eureka, Blechcenter, Vector
T:06461 / 7593437
F:06461 / 7593438
www.cnc-Technik.de
[email protected]
   
Beitrag 15.02.2013, 12:33 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Mit welchem CL-Befehl kann ich denn die Werte auslesen?
Ich wollte mal eine Zubehör Funktion aufbauen, weiß aber nicht mit welchem Befehl ich die Speziellen Projekt Infos auslesen kann.
Den Befehl "Bemerkung", "Makro" oder "PPFUN"? Nur welche Werte muss ich dort einstellen?

Besteht auch irgendwo die Möglichkeit sich aktuelle PDF Dateien herunterzuladen? (Inp.pdf, oder über die neuen API Funktionen)
Da muss es ja Informations-Material zu geben, immerhin wird damit geworben selbst eigene Funktionen über das neue API zu programmieren.
Mit dem Material könnte ich die Sache vielleicht selbst lösen.

MFG Uschi
   
Beitrag 20.02.2013, 16:03 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo --- allo --- llo --- lo --- o (Echo)

Ist hier noch jemand im Forum, oder bin ich die letzte???
Hätte ja schon gerne eine Antwort auf meine Frage gehabt...
Es muss doch jemanden geben der mir helfen kann. bitte.gif

MfG Uschi
   
Beitrag 21.02.2013, 00:14 Uhr
SprutCAM
Level 4 = Community-Meister
Gruppensymbol
du musst verstehen, dass dein Thema sehr speziell ist. Es beschäftigen sich nur wenige Kunden damit. Also wirst du auch wenige bis keine Antworten von Kunden bekommen.

Die Funktion setzt grundlegende CL Kentnisse voraus. CL ist praktisch das gleiche wie APT. Im Bereich scripts oder Zubehör können eigene Variablen als Strings definiert werden, die über Klassen an den Sprutcam Werkzeugweg übergeben werden und als Variablendefinition im Fenster Eigenschaften auftauchen.
Sehr viel objektorientierte Programmierung mit Klassen und Funktionen. Einfach nur mal eben eine Variable abfragen und ausgeben ist nicht.

Wenn du dich mit Programmiersprachen gut auskennst, kann ich es dir erklären. Aber unmöglich an dieser Stelle. Geht nur telefonisch mit Fernwartung.

Die Dokumentation gibt es. Wir verwenden Javascript zur Programmierung der Funktionen. Die möglichen Variablen findest du innerhalb der Klassen.


--------------------
Datentechnik Reitz GmbH & Co. KG
Händler und Support von
Sprutcam, Eureka, Blechcenter, Vector
T:06461 / 7593437
F:06461 / 7593438
www.cnc-Technik.de
[email protected]
   
Beitrag 21.02.2013, 08:58 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Wenn es eine Dokumentation gibt kann ich es mir ja selbst erarbeiten.
Bekomme ich die Dokumentation nur wenn ich mich bei ihnen melde, oder kann man sich die PDF´s irgendwo herunterladen?
Ich würde mich sonst bei ihnen melden.


MfG Uschi
   
Beitrag 21.02.2013, 09:08 Uhr
SprutCAM
Level 4 = Community-Meister
Gruppensymbol
Javascript ist eine bekannte Programmiersprache. Die Beschreibung gibt es überall im Internet.
Das einbinden kann ich einfach hier nicht erklären. Das ist zu komplex.


--------------------
Datentechnik Reitz GmbH & Co. KG
Händler und Support von
Sprutcam, Eureka, Blechcenter, Vector
T:06461 / 7593437
F:06461 / 7593438
www.cnc-Technik.de
[email protected]
   
Beitrag 21.02.2013, 09:44 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Ich möchte ja auch keine Einführung in JavaScript bekommen.

QUOTE
Die Dokumentation gibt es. Wir verwenden Javascript zur Programmierung der Funktionen. Die möglichen Variablen findest du innerhalb der Klassen.


Mich interessiert mehr die interne Klassendefinition für Funktionen in Sprutcam (wie sie selber schreiben).
Ich denke, dass ich die nicht in einer Allgemeinen Beschreibung zu JavaScript im Internet bekomme.

Eine aktuelle "Inp.pdf" müsste es zu Sprutcam 8 doch auch geben. Der Link dazu wurde bei mir auch installiert, aber keine Datei hinterlegt.
Die Datei ist auch auf der CD nicht zu finden. Um diese Beschreibungen geht es mir und nicht um eine Erklärung über JavaScript.
Man könnte ja fast den Eindruck bekommen es ist nicht gewollt, dass sich jemand mit der PP Generierung beschäftigt.

MfG Uschi
   
Beitrag 22.02.2013, 11:39 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Ich habe mich nochmals mit der Hilfe-Funktion in Sprutcam 8 beschäftigt.
Folgende Einträge sind dort zu finden:
QUOTE
Aus der Sprutcam 8 Hilfe:

z.B.: "To work with the scripts, use the menu "Tools / Script Editor"."

oder: "API for working with the system using scripting languages ​​can be found in a separate documentation file."

Jetzt kann ich in Sprutcam 8 den ganzen Script-Editor gar nicht mehr finden. Entweder ist er bei der Überarbeitung
der Benutzeroberfläche an eine andere Stelle gerückt oder es liegt an meiner Unwissenheit, dass ich den Editor nicht wiederfinde. coangry.gif

Es gibt bei mir auch kein Menüeintrag "Tools / Script Editor". Den hatte ich nur in der 7er Version unter Extras.

Hilfe könnte ich also mit dem "separaten Dokument zur API" und eine aktuelle "Inp.pdf" zur PP Erstellung gebrauchen. (siehe Zitat oben)
Des weiteren würde ich gerne wissen wie ich den Script-Editor in Sprutcam 8 aufrufen kann oder wo er sich jetzt befindet.

Ich suche genau die "wenigen Kunden die sich damit beschäftigen".
Diese Hilfe kann jetzt nicht so komplex sein :-)

MfG Uschi
   
Beitrag 22.02.2013, 12:03 Uhr
SprutCAM
Level 4 = Community-Meister
Gruppensymbol
DOCH! Da beschäft sich keiner mit. Außer wir.


--------------------
Datentechnik Reitz GmbH & Co. KG
Händler und Support von
Sprutcam, Eureka, Blechcenter, Vector
T:06461 / 7593437
F:06461 / 7593438
www.cnc-Technik.de
[email protected]
   
Beitrag 25.02.2013, 10:43 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
coangry.gif

Also der Satz: "Diese Hilfe kann jetzt nicht so komplex sein :-)" bezog sich auf folgendes:

QUOTE
Hilfe könnte ich also mit dem "separaten Dokument zur API" und eine aktuelle "Inp.pdf" zur PP Erstellung gebrauchen. (siehe Zitat oben)
Des weiteren würde ich gerne wissen wie ich den Script-Editor in Sprutcam 8 aufrufen kann oder wo er sich jetzt befindet.

Mir zwei Dateien und einen Hinweis zu schicken, wo ich den Script Editor finde, empfand ich jetzt nicht als sehr schwer und zeitaufreibend.
Nur auf diese Hilfe war der Satz bezogen. Vielleicht etwas unglücklich geschrieben, dann tut es mir Leid.

MfG Uschi
   
Beitrag 26.02.2013, 11:15 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Das werde ich dann wohl mal tun.

Uschi
   
Beitrag 07.04.2014, 11:18 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Ich wollte dieses Kapitel für mich jetzt einmal abschließen.

Der Eintrag ist schon eine Weile her, aber vielleicht interessiert es den einen oder anderen ja auch noch.
Schön ist ja, wenn nicht jeder das Rad neu erfinden muss.

Im Handbuch von Sprutcam 8 habe ich folgenden Eintrag gefunden:

QUOTE
4.2.24 CustomData access operator SprutCam
Use <CustomData> operator to access CustomData of a SprutCam project.

Syntax:
S$ = CustomData(ItemName$)

Genau diesen Teil habe ich letzten Endes nur gesucht !!! Nichts mit JavaScript, API, sehr speziell (?), Script Editor und CL-Kenntnisse ???
Im PP geben ich nur an welche Zeile ich auslesen möchte:
CODE
S$: string

S$ = CustomData("Item1")
if S$ <> "" then output S$        ! Nur ausgeben wenn es einen Inhalt gibt

Ich benutze diese Variante um zusätzliche Bemerkungen zum Werkstoff, die Aufspannung oder das Rohmaterial auszugeben.
Hilfe wäre ganz einfach gewesen thumbs-up.gif

cncuschi
   
Beitrag 07.04.2014, 11:25 Uhr
SprutCAM
Level 4 = Community-Meister
Gruppensymbol
Super!

Aber du musst bedenken, dass die Projektdaten immer wieder NEU gemacht werden müssen.
Da steht immer nur ITEM1, ITEM2 ...

Wenn du ein CL Script machts ist das nicht nötig.

Aber egal. Wenn du es so hinbekommen hast, Respekt !


--------------------
Datentechnik Reitz GmbH & Co. KG
Händler und Support von
Sprutcam, Eureka, Blechcenter, Vector
T:06461 / 7593437
F:06461 / 7593438
www.cnc-Technik.de
[email protected]
   
Beitrag 07.04.2014, 12:41 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo,

das reicht mir völlig aus.
Ich schreibe dort nur Daten hinein wenn ich zusätzliche Daten benötige.

Trotzdem "Danke" für den Tipp mit den CL-Daten. daumup.gif

Gruß cncuschi
   
Beitrag 07.04.2014, 18:07 Uhr
Heinz1955
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo CNCUschi,

Das stört mich auch ein wenig das ich das Rohteil so nicht mit ausgeben bekomme. ( oder ich bekomme es nicht hin, bzw. ich weiß nicht wie ;P)

Ist das jetzt das Rohteil das ich in SprutCAM erzeuge oder ist das noch eine extra Einstellung?

Gruß

Heinz.
   
Beitrag 08.04.2014, 06:37 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo Heinz1955,

ich schreibe die Rohteilmaße bisher von Hand in die speziellen Projektinfos, aber es gibt bestimmt auch eine Möglichkeit die Rohteilmaße direkt auszulesen. Muss mal schauen ob ich da was finde.

Gruß cncuschi
   
Beitrag 09.04.2014, 21:24 Uhr
Heinz1955
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo CNCUschi,

ich habe auch mal geschaut und finde zwar die Daten aber das Problem das ich habe ist das ich immer nur Radiale Aufmaße inSprutcam definiere und sich das natürlich in der Realität als schwierig herausstellt da ich keinen Absolutwert ausgeben kann.

Die Radialen Aufmaße verwende ich deshalb, weil "Zylinder um Bauteil" oder "Box um Bauteil"
bis jetzt am einfachsten erwiesen hat. Wenn du da SprutCAM intern noch andere Wege kennst könnte man es ja eventuell auch anders versuchen.


Was ich mir vorstelle ist das man versucht für ein Bauteil das zum Beispiel Durchmesser 80,5 ist ein Halbzeug ausgibt das dann 85 oder 90 ist. Wie man das Macht kann ich mir aber noch nicht vorstellen, aber ich halte dich gern auf dem laufenden.

Gruß

Heinz
   
Beitrag 10.04.2014, 07:26 Uhr
cncuschi
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo Heinz,

ich habe leider gerade viel zu tun und so fehlt mir gerade die Zeit danach zu schauen.
Bei nächster Gelegenheit werde ich mich damit aber weiter beschäftigen.

Gruß cncuschi
   
Beitrag 10.04.2014, 18:56 Uhr
Heinz1955
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Hallo CNCUschi,

leider denke ich auch das ich mich intensiv erst in ein bis zwei Wochen an das Thema machen können werde.

Ich finde allerdings den Ansatz sehr interessant und werde ihn auf jeden Fall versuchen umzusetzen. Mir ist auch schon eine Idee gekommen die funktionieren könnte aber das muss ich erst noch testen.

Ich schlage vor wir vertagen uns bis einer von uns ein erstes Ergebnisse hat.

Bis dahin.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz
   
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: