493.266 aktive Mitglieder
6.823 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
SprutCAM Forum

...unsere Software ... Ihr Erfolg

SprutCAM

Beitrag 03.02.2005, 15:50 Uhr
wampy
wampy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.01.2005
Beiträge: 60

hallo,
wer kennt oder arbeitet mit diesem system?

wampy
TOP    
Beitrag 07.08.2005, 10:09 Uhr
wampy
wampy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.01.2005
Beiträge: 60

Hallo Gemeinde,

arbeitet denn auf der ganzen Welt niemand außer mir mit diesem System?

Wenn doch, bitte melden.

gruß

wampy
TOP    
Beitrag 27.06.2007, 18:09 Uhr
wampy
wampy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.01.2005
Beiträge: 60

Hallo Leute,

immer noch niemand der mit diesem System arbeitet?

Hätte mich gerne mal ausgetauscht.

gruß

wampy
TOP    
Beitrag 28.06.2007, 07:32 Uhr
ulf850
ulf850
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 20.03.2002
Beiträge: 436

Hallo,
wo kommt das System her ?
Gibt es das auch in Deutsch ?
Was kann das System ?



--------------------
Beste Gruesse aus dem Allgaeu !
ulf850
TOP    
Beitrag 28.06.2007, 08:09 Uhr
wampy
wampy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.01.2005
Beiträge: 60

Hallo,

Sprutcam kommt aus Russland

ist natürlich auch in Deutschland erhältlich (deutsche Version)

ist ein reines CAM-System mit bis zu 5-Achsen

ich arbeite mit 3-achsen

gruß
wampy
TOP    
Beitrag 28.06.2007, 08:31 Uhr
singingSamson
singingSamson
CNC-Arena Ehrenmitglied
*******
Gruppe: Forum-Moderator
Mitglied seit: 15.12.2001
Beiträge: 3.650

Hallo Wampy,

erzähl uns doch ein bischen mehr davon. Es scheint ja wirklich nicht sehr verbreitet bei uns zu sein. Vielleicht kannst du uns ja auch mal ein paar Syreenshots mit reinstellen...


--------------------
Allzeit gute Kommunikation wünscht euch
Every time a good communication
singingSamson
TOP    
Beitrag 28.06.2007, 09:11 Uhr
wampy
wampy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.01.2005
Beiträge: 60

was soll ich groß erzählen?

ist einfach ein prima system,
und auch günstig.

aber schaut selber

www.sprutcam.com

oder hier

http://www.battlogg.net/Sprut/Expert.htm


arbeite jetzt 2 J damit und bin voll zufrieden


wampy
TOP    
Beitrag 28.06.2007, 12:27 Uhr
DirkP
DirkP
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 26.11.2006
Beiträge: 68

Hallo wampy,
Arbeitest du mit der mit der Expert-Version und 3d. Ich hatte mal die Demo getestet und hatte Probleme beim Schruppen festgestellt. Da fehlten ganze Konturen. Das Restmaterial wurde auch nicht richtig bearbeitet. Hatte mich nicht wirklich überzeugt das Cam.
TOP    
Beitrag 28.06.2007, 12:34 Uhr
wampy
wampy
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.01.2005
Beiträge: 60

Hallo Dirkp

arbeite mit der expert version im 3d bereich und habe bis jetzt keine probleme,

auch restmat. klappt hervoragend,
lasse das auch mannlos laufen

hatte anfangs auch leichte probleme, aber das hat sich gelegt.


wampy
TOP    
Beitrag 06.08.2007, 08:36 Uhr
eguf
eguf
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 15.11.2005
Beiträge: 1

thumbs-up.gif Hi @ all

Wir sind jetzt seit ca. 2,5 Jahren mit dem prog. im gange.
Hatten am anfang auch unsere liebe mühe damit. Wir nutzen
V3.6 mahl von einigen Übersetzungs fehlern und den üblichen
anfangs problemmen sin wir damit zufriden.
Habe aber ein kleines problem noch. Ich bekommen kein Postprocessor
für einen Deckel FP5 mit Dialog 4. Da die Maschine nur 2D kann. Sie ist
schon ein bischen betagter.
Ansonsten ein gutes Preis Leistugs verhältnis thumbs-up.gif
TOP    
Beitrag 19.10.2007, 20:01 Uhr
kitman
kitman
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2009
Beiträge: 5

Wir haben auch ein Dialog 4, das ist immer unterschiedlich von andere systemen.
Ich hate auch mal ein demo gedownload, aber konte nichts machen. Es funktionierte nicht und mann konte mich auch nicht weiter helfen.
Jetzt versuche ich es mit Filou nc. auch nicht einfach.
CamBam ist eine beta version aber sehr einfach.
TOP    
Beitrag 24.03.2016, 11:00 Uhr
Adelhaid
Adelhaid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.03.2016
Beiträge: 4

ZITAT(wampy @ 03.02.2005, 14:50 Uhr) *
hallo,
wer kennt oder arbeitet mit diesem system?

wampy

TOP    
Beitrag 24.03.2016, 11:01 Uhr
Adelhaid
Adelhaid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.03.2016
Beiträge: 4

Bin seid ungefähr 3 Monate mit dem Programm vertraut (Version 10).
Worum geht´s denn ?
TOP    
Beitrag 24.03.2016, 12:20 Uhr
bbmbdbnb
bbmbdbnb
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 03.09.2010
Beiträge: 460

Hallo zusammen,
wir arbeiten ab Version 7 mit SC.
Nach anfänglichen Problemen funktioniert das CAM jetzt Super. Wobei es nicht am CAM lag, sondern weil man anfangs noch nicht alle Kniffs und Tricks kennt. Sind trotzdem schnell reingekommen und hatten selbst mit der Demoversion nach ca 2 Tagen das erste Stück auf der Maschine rennen.
Anfangs haben wir mit 3 Achsen gearbeitet, auf einer MH500W, mit einer 432 er Steuerung. Mitlerweile sind wir bei Vers 10 und bei 4+1 Achsen angekommen.D.h. X;Y;Z;A
und ein Schwenkkopf ohne Achsbezeichnung mit Hirtverzahnung.( Siemens840D)
Ich kann kein vergleich zu anderen CAM`s herstellen da ich bis jetzt nur mit SC gearbeitet habe.
Trotzdem finde ich es einfach zu bedienen, und der Support ist auch gut. Probleme werden meist in ein oder zwei Telefonaten erledigt.
Das Fazit für mich ist:
Das CAM ist gut und hat ein gutes Preis Leistungs Verhältniss.
Ich würde das System jederzeit kaufen.
Vg Bernd
TOP    
Beitrag 24.03.2016, 19:49 Uhr
Adelhaid
Adelhaid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.03.2016
Beiträge: 4

Bin auch top zufrieden und kann es nur weiterempfehlen. Bin noch nicht der Profi, aber es geht voll vorran. Für das Geld unschlagbar. Kenne auch andere Systeme die das Gleiche machen, aber das Vielfache kosten.
Ich arbeite mit der 828D und der 810D. 3 und 4 Achsen.
TOP    
Beitrag 25.03.2016, 13:27 Uhr
Roman_Moor
Roman_Moor
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 03.03.2007
Beiträge: 290

Hallo Zusammen,

bin auch ein Stolzer Benutzer vom SprutCAM (seit 3 Wochen).

Brauche aber Hilfe.
Mein Problem, dass ich zwei CAM bediene (Job AlphaCAM / neben Job Sprut).
Momentan beim Sprut komme ich nicht ganz klar mit Werkzeugbibliothek.
und HPC klappt nicht so.

Wenn jemand Lust hat bei Gelegenheit via Skype mir zu helfen, bitte kontaktieren.

Skype roman.moor

Gruß Roman.
TOP    
Beitrag 25.03.2016, 18:31 Uhr
Adelhaid
Adelhaid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.03.2016
Beiträge: 4

Skype leider nicht. Wie sieht's denn mit 'ner Schulung aus? Kann ich nur empfehlen. Besonders wenn man noch andere CAM Geschichten verwendet. Findet in Breidenbach statt. Geht 2 Tage und macht voll Sinn
Grüße Adelhaid
TOP    
Beitrag 10.05.2016, 08:01 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 544

Moin,
wir sind auch schon ein Weilchen dabei.
Drehen und Drehfräsen. Anspruchsvolle Teile.
Hatten hier keine zufriedenstellende Lösung. Nu aber.
Technologisch weit vorn ! "Die können Drehen".
Schön auch, was man mit dem PP alles machen kann.

Sind froh, auf diese Software gestossen zu sein.

Der Beitrag wurde von G00Z0 bearbeitet: 10.05.2016, 08:01 Uhr


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 23.07.2016, 19:49 Uhr
Juliii
Juliii
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 10.09.2013
Beiträge: 13

Hallo Zusammen,

Bräuchte hier mal eine Hilfe beim anlegen mehrere Nullpunkte.

Auf der Maschine haben wir 4 Schraubstöcke, hier soll jeder Schraubstock einen Nullpunkt bekommen (G54,G55,G56,G57)

habe das 3D Modell importiert und umgewandelt --> 4x kopiert.
Die Bauteile liegen jetzt alle mit einem X beliebigen Abstand nebeneinander.

Jetzt meine Frage.

Wenn ich einen Job anlege z.B. 2D Kontur, muss es doch eine Möglichkeit geben jedem einzelnen Teil einen Nullpunkt hinzufügen?
(Koordinaten für die Nullpunkte bestimme ich an der Maschine.)

Wäre über eine Hilfe sehr dankbar. (Evtl. auch mit Screenshot)

Viele Grüße
Jul

TOP    
Beitrag 23.07.2016, 23:22 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Canceled
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

CAM weis nicht wo deine Schraubstöcke stehen !

Schraubstock 1 ausmessen , speichern in G54
Schraubstock 2 ausmessen , speichern in G55
Schraubstock 3 ausmessen , speichern in G56
Schraubstock 4 ausmessen , speichern in G57

Das ist Einrichter arbeit, wenn Ihr kein NPS verwendet !

JOBS wiederholen mit unterschiedlichen NP sollte wohl bekannt sein !

Sorry

MFG

Andy



--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 24.07.2016, 02:39 Uhr
DMC635V
DMC635V
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 12.08.2010
Beiträge: 846

ZITAT(Andy742000 @ 24.07.2016, 00:22 Uhr) *
CAM weis nicht wo deine Schraubstöcke stehen !

Schraubstock 1 ausmessen , speichern in G54
Schraubstock 2 ausmessen , speichern in G55
Schraubstock 3 ausmessen , speichern in G56
Schraubstock 4 ausmessen , speichern in G57

Das ist Einrichter arbeit, wenn Ihr kein NPS verwendet !

ZITAT(Juliii @ 23.07.2016, 20:49 Uhr) *
Auf der Maschine haben wir 4 Schraubstöcke, hier soll jeder Schraubstock einen Nullpunkt bekommen (G54,G55,G56,G57)

...
ZITAT(Juliii @ 23.07.2016, 20:49 Uhr) *
(Koordinaten für die Nullpunkte bestimme ich an der Maschine.)


ZITAT(Andy742000 @ 24.07.2016, 00:22 Uhr) *
JOBS wiederholen mit unterschiedlichen NP sollte wohl bekannt sein !

Dies ist wohl genau was ihm in SprutCam nicht bekannt ist.

@Juliii
Auf Youtube habe ich ein Video gefunden, wo genau deine Problemstellung erklärt ist. Es ist aber auf Englisch. Ich hoffe es hilft dir weiter.
https://www.youtube.com/watch?v=7SMTAUIolTg


--------------------
Freundliche Grüsse
DMC635V
TOP    
Beitrag 24.07.2016, 10:04 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Canceled
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

Jetzt kommt wohl der Faktor Mensch ins Spiel wink.gif
Wenn du mit der Steuerung vertraut bist sollte das trotzdem kein Problem darstellen.

Du gibst jede Bearbeitung pro Werkzeug als Unterprogramm aus.

QUELLTEXT
Werkzeugaufruf T1
G54
Unterprogramm1
G55
Unterprogramm1
G56
Unterprogramm1
G57
Unterprogramm1
Werkzeugaufruf T2
G54
Unterprogramm2
G55
Unterprogramm2
usw
M2


Wichtig dabei ist nur das im erzeugten Unterprogramm keine NP Aufrufe stehen ! Sonst Boom

MFG
Andy


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 24.07.2016, 10:31 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 848

Hallo,

entweder ich programmiere CAM oder direkt an der Maschine. Alles andere ist Nonsens.

Überlegt doch mal die Schraubstöcke im gleichen Abstand aufzubauen und im CAM mit Mustern zu arbeiten.

Das geht in der Regel am schnellsten.

Wenn ihr solche Anwendungen öfters habt, kann man auch über eine Postprozessorlösung nachdenken. Der kann dann den Lösungvorschlag von
Andy gleich im CAM umsetzen.
TOP    
Beitrag 24.07.2016, 10:47 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 901

Hallo,

auf welcher Steuerung willst du das umsetzen? Wenn es eine Siemens 840D ist kann ich dir eine Vorlage Schicken wie du den Pp anpassen musst dammit das mit der Mehrfachspannung ohne Probleme funktioniert.

Lg
TOP    
Beitrag 15.08.2016, 14:20 Uhr
Vit@li
Vit@li
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 06.10.2008
Beiträge: 27

hey Männer ich hab früher mit dem System Gearbeitet (V8)
der Support hatte mir einen geilen PP für 840D gestrickt.
da wurdest du gefragt, wie viele Aufspannungen und bei welcher Nullpunkt Nummer er anfangen soll (zum Nullpunkte hochzählen).
die Ausgabe war dann dementsprechend, Werkzeugwechsel optimiert mit Nullpunktwechsel und programmteilwiderholungen.
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: