509.544 aktive Mitglieder
4.197 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
TDM Systems News

TDM Integrated NC-Program Manager: lückenlose Rückverfolgbarkeit und Prozesssicherheit

Vor allem im Aerospace-Bereich gelten strenge gesetzlichen Vorgaben zur Fertigungsdokumentation. Zu jeder Zeit müssen alle Produktionsschritte eines Bauteiles nachvollzogen werden können. Der TDM Integrated NC Program Manager erfüllt diese Anforderungen praxisnah. Das Software-Modul sorgt mit anwendungsorientierten Zugriffskontrollen und Verwendungsdokumentationen zudem für mehr Transparenz, Prozesssicherheit und signifikanten Einsparungen.

Entwickelt wurde der TDM Integrated NC-Program Manager gemeinsam mit Liebherr Aerospace. Denn NC-Programme auf Serverlaufwerken wiederzufinden, war bei Liebherr Aerospace lange Zeit ausgesprochen aufwändig. Erschwerend kam hinzu, dass eine Ablage auf dem Server den hohen Sicherheitsvorgaben der Branche nicht gerecht wird.

Liebherr Aerospace und TDM Systems entwickelten gemeinsam den „TDM Integrated NC-Program Manager“

Liebherr Aerospace wollte daher eine transparente Lösung, die die Prozesse rund um die Erstellung, Freigabe, Modifizierung und Archivierung der Programme komplett abbildet. Gemeinsam wurde eine Struktur für die NC-Programmverwaltung entwickelt, mit der die Bauteileproduktion lückenlos und einfach nachvollzogen werden kann. Mittlerweile ist die Lösung fester Bestandteil im Standardmodulprogramm von TDM. Als Teil des TDM-Gesamtmodulkonzepts funktioniert der TDM Integrated NC-Program Manager zusammen mit dem TDM Basismodul und der TDM Werkzeugdatenbank.

Automatischer Transferprozess sichert Nachverfolgbarkeit

Der TDM Integrated NC-Program Manager stellt dem Anwender verschiedene Verzeichnisse zur Verfügung. Im Arbeitsbereich befinden sich die aktuell bearbeiteten Programme. Nach der Freigabe verschiebt der NC-Program Manager dieses Programm automatisch in den Produktivbereich. Dieser wiederum ist in einen geschützten und einen ungeschützten Bereich unterteilt.

Im zugänglichen Teil liegen die freigegebenen NC-Programmversionen. Von dort überträgt der TDM Integrated NC-Program Manager die NC-Programmfiles via DNC-Programm an die Maschine. Unmittelbar danach verschiebt ein sogenannter Transferprozess das Programm in den geschützten Bereich mit limitiertem Zugriff. So werden NC-Programme, die produktiv an der Maschine waren, für die Reproduzierbarkeit gesichert.

Prozessinnovationen und erzielte Vorteile bei Liebherr Aerospace

  • Gesicherte Rückverfolgbarkeit, da die Zuordnung Bauteil - NC-Programm - Werkzeugliste die Prozesse transparent macht.
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und Vernetzung durch transparentes Handling der NC-Dokumente und klare Zuständigkeiten.
  • Sicherung von Anwendungs-Know-how: Optimierung von NC-Programmen an der Maschine gelangen in den NC-Planungsprozess zurück. Damit gehen keine Informationen zwischen Shopfloor und NC-Programmierung verloren.
  • Definierbare Zugriffskontrolle stellt sicher, dass nur autorisierten Personen NC-Programme ändern und freigeben.

Erzielte Vorteile

  • Erhöhte Produktivität und Qualität: Alle werkstückbezogenen Daten sind leicht verfügbar und geprüft.
  • Aufwands- und Kosteneinsparungen durch sichere Abläufe und Ablageverzeichnisse.
  • Gesetzeskonforme, transparente Dokumentation des Herstellungsprozesses plus reproduzierbare Daten.


Autorisierte Programme für die Maschinensteuerung

Nur freigegebene NC-Versionen werden von der Software via DNC-System an die Maschinensteuerung übermittelt. Ältere Programmversionen wandern automatisch ins NC-Archiv. Dieser wesentliche Baustein der NC-Programmverwaltung ermöglicht die Nachverfolgung der NC-Programmversionen zu den Bauteilen. Die Archivierung der NC-Dokumente erfolgt nach verschiedenen Kriterien, z. B. maschinen-, personen-, oder bereichsbezogen.

Sicherung des kompletten Anwendungs-Know-hows

Wird das NC-Programm an der Maschine modifiziert, sieht der NC-Programmierer die Änderungen, nimmt diese gegebenenfalls an und gibt das Programm anschließend wieder frei. So werden Informationen aus der Maschine für den Planungsbereich gesichert. Alle Aktionen, die ein NC-Programm erfährt, dokumentiert der TDM Integrated NC-Program Manager transparent mit einem Logfile. Ein Bauteileindex stellt sicher, mit welcher Programmversion die einzelnen Werkstücke bearbeitet wurden. Für die notwendige Transparenz sorgt zudem, dass sich NC-Programme über Bauteiledaten finden lassen.

Verwaltung weiterer Fertigungsdokumente

Auch weitere Fertigungsdokumente können bauteilebezogen abgelegt werden. Liebherr verwaltet mit dem TDM Integrated NC-Program Manager etwa die Programme für die additive Fertigung einiger Titan-Bauteile.

Lesen Sie hier eine weitere Erfolgsstory mit Liebherr!

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: TDM Systems GmbH

Kontakt

TDM Systems GmbH
Derendinger Straße 53
72072 Tübingen
Deutschland
+49 (0)7071/9492-0
+49 (0)7071/9492-707

Routenplaner

Routenplaner