508.256 aktive Mitglieder
3.045 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Tebis Forum

Die CAD/CAM Experten

Abstürze bei Datei-öffnen und File-Def, Tebis V4.0 R7 SP 2 stürzt nicht reproduzierbar ab

Beitrag 17.08.2019, 10:54 Uhr
Andreas-Cam
Andreas-Cam
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.08.2019
Beiträge: 9

Hallo zusammen,

wir haben seit längeren das Problem das Tebis 4.0 R7 SP2 bei anklicken von Datei oder auch File-Def abstürzt.
Unser Arbeitsverzeichnis liegt auf einem Windows Server 2019. Alle Bibliotheken werden lokal vom Server gezogen.
Alle Arbeitsplätze im Betrieb sind betroffen. Die Hardware der einzelnen Rechner ist immer etwas verschieden, alle gemeinsam haben sie aber Nvidia Grafikarten ( M4000 oder P 4000).

Die Hotline hat mehrere Rechner überprüft auf vergebene Rechte und sonstige Einstellungen, konnte aber keine Fehler finden.

Bisher haben wir folgendes ausprobiert:

- das Arbeitsverzeichnis auf C gesetzt
- das Arbeitsverzeichnis leer gelassen
- im Starter die Option Konfigurationsprotokoll in Temp Verzeichnis erzeugen ein ausgeschaltet
- Grafikartentreiber aktualisiert und nach Tebis Angaben konfiguriert. ( dreifach Puffer an usw)
- Netzwerkkabel getauscht
- Server mit SMB 1 und oder SMB 2 laufen lassen
- sämtliche lokale Ordner wie C:\Users\Benutzer\AppData\Roaming gelöscht
- Benutzer zu Admins gemacht
- Dateistart über Starter und oder über Favoriten per Doppelklick


Die Probleme traten auf als unser Betrieb einen neuen Server installiert hat. Dieser dient wie auch der Vorgänger lediglich als Dateiserver. Das Betriebssystem hat sich geändert auf Server 2019 ( Win 10).
Der Server betreibt auch Deduplizierung, das konnte der alte nicht.

Wenn jemand noch weitere Ideen hat wären wir sehr dankbar, denn von Tebis selber kommen zur Zeit keine Lösungsvorschläge mehr.

TOP    
Beitrag 17.08.2019, 11:30 Uhr
SiKitu
SiKitu
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.02.2009
Beiträge: 2

ZITAT(Andreas-Cam @ 17.08.2019, 11:54 Uhr) *
Die Probleme traten auf als unser Betrieb einen neuen Server installiert hat. Dieser dient wie auch der Vorgänger lediglich als Dateiserver. Das Betriebssystem hat sich geändert auf Server 2019 ( Win 10).
Der Server betreibt auch Deduplizierung, das konnte der alte nicht.

Wenn jemand noch weitere Ideen hat wären wir sehr dankbar, denn von Tebis selber kommen zur Zeit keine Lösungsvorschläge mehr.


Es liegt auf der Hand, das der Server der Grund ist. Folgendes mal ausprobieren: Lokales Arbeitsverzeichnis und die CAD Lokal speichern und öffnen.


--------------------
LG SiKitu
TOP    
Beitrag 19.08.2019, 21:42 Uhr
Dolzman
Dolzman
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.12.2004
Beiträge: 573

Also, da habt ihr ja schon alles ausprobiert was evtl. in Frage kommen könnte.
Passiert der Absturz auch bei älteren Tebis Versionen oder nur ab R7 SP2
Ich würde mich meinem Vorredner anschließen, du solltest mal versuchen alles lokal zu lassen. Also zusätzlich zum Arbeitsverzeichnis auch die Datei vorher lokal auf den Rechner kopieren.

Passiert das auch bei älteren Dateien oder hauptsächlich bei neuen ? Evtl. hat die database.cnf einen Schuss der dann in die CAD-Files übernommen wird ?!

Server 2019 ist ja recht neu, kann das evtl. jemand nachstellen, ich weis auch nicht was dort evtl. am Dateimanagement geändert wurde?

Gruß



--------------------

Tebis: CAM Programierung, Datenbank Verwaltung, PP-Programmierung, System Administration
Heidenhain: iTNC530 Anwender, Cycle-Design, Kinematic Design, und sonstige PLC Spielereien . . . .
TOP    
Beitrag 24.08.2019, 18:03 Uhr
prokom
prokom
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.03.2016
Beiträge: 7

Ist der neue Server auch für die Tebis-Lizenzen, Floating zuständig? Oder macht das ein anderer Rechner?
Vielleicht ist hier ein Ansatzpunkt.
TOP    
Beitrag 05.09.2019, 18:41 Uhr
Andreas-Cam
Andreas-Cam
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.08.2019
Beiträge: 9

ZITAT(Dolzman @ 19.08.2019, 22:42 Uhr) *
Also, da habt ihr ja schon alles ausprobiert was evtl. in Frage kommen könnte.
Passiert der Absturz auch bei älteren Tebis Versionen oder nur ab R7 SP2
Ich würde mich meinem Vorredner anschließen, du solltest mal versuchen alles lokal zu lassen. Also zusätzlich zum Arbeitsverzeichnis auch die Datei vorher lokal auf den Rechner kopieren.

Passiert das auch bei älteren Dateien oder hauptsächlich bei neuen ? Evtl. hat die database.cnf einen Schuss der dann in die CAD-Files übernommen wird ?!

Server 2019 ist ja recht neu, kann das evtl. jemand nachstellen, ich weis auch nicht was dort evtl. am Dateimanagement geändert wurde?

Gruß



Es passiert bei allen Dateien. Die database.cnf habe ich komplett neu angelegt, kein erfolg.
Wir hatten erneut einen Termin mit unserem IT Dienstleister. Dieser hat festgestellt, daß im Moment des Tebis-Absturzes, auf dem Server in der Computer Verwaltung, ein zweiter Zugriff auf die im Moment aktuelle Tebis Datei versucht wird. Diesen Zugriff verweigert der Server dann und es kommt scheinbar zum Absturz.

Dies hat unser Dienstleister der Firma Tebis am Telefon geschildert. Tebis will dies nun versuchen nachzustellen.

TOP    
Beitrag 05.09.2019, 18:42 Uhr
Andreas-Cam
Andreas-Cam
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.08.2019
Beiträge: 9

ZITAT(prokom @ 24.08.2019, 19:03 Uhr) *
Ist der neue Server auch für die Tebis-Lizenzen, Floating zuständig? Oder macht das ein anderer Rechner?
Vielleicht ist hier ein Ansatzpunkt.



Tebis läuft bei uns nur mit Hardlock.
TOP    
Beitrag 17.10.2019, 13:53 Uhr
Lanfi89
Lanfi89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2015
Beiträge: 17

Hi Zusammen

Bei mir ist seit kurzem das selbe Problem aufgetreten !
Extrem Sporadisch es war zwischenzeitlich mal 2 Wochen weg und Uhr plötzlich kommt es wieder....

Da mein Kollege das Problem nicht hat Tentiere ich dazu es auf das Windows Update von Win 10 zu schieben !
Welches weis ich leider nicht eins der letzten.....
Er Arbeitet noch mit Win 7 hier läuft alles normal und ohne Probleme selbst auf der selben Version.

Arbeiten tun wir beide vom selben Server von dort öffnen wir unsere Dateien und legen sie auch wieder ab alles über Tebis !


TOP    
Beitrag 23.10.2019, 20:01 Uhr
Dolzman
Dolzman
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.12.2004
Beiträge: 573

Es hat jetzt zwar nichts mit Tebis zu tun, aber ich hatte bei einem der letzten Win 10 Updates auf meinem Tablet auch massiv Probleme auf meinen NAS-Server zuhause zuzugreifen, bis ich dann nach langer Suche in den Microsoft Foren herausgefunden habe, dass das Update ein Protokoll deaktiviert hat, ich meine es war die SMB-Dateifreigabe, nach dem aktivieren hat alles wieder funktioniert !

Ein ähnliches Problem hat man ja auch bei der Tebis Hilfe, welche ja auf dem Windows Hilfe-System (HTML) basiert, das bei einem Update dann einfach nicht mehr unterstützt wurde !

Würde also nicht ausschließen wollen, dass es mit diversen Netzwerkprotokollen unter Windows zu tun hat. Geh doch mal in die Windows Features und vergleicht was dort evtl unterschiedlich ist.

Unter Windows 7 findet man es unter "Programme hinzufügen oder entfernen"
Unter Windows 10 heißt es "Windows Features aktivieren oder deaktivieren"

Schaut mal rein . . .



--------------------

Tebis: CAM Programierung, Datenbank Verwaltung, PP-Programmierung, System Administration
Heidenhain: iTNC530 Anwender, Cycle-Design, Kinematic Design, und sonstige PLC Spielereien . . . .
TOP    
Beitrag 24.10.2019, 06:49 Uhr
Lanfi89
Lanfi89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2015
Beiträge: 17

Guten Morgen....

Habe den Eintrag gesucht aber leider nicht gefunden ....
Es gibt nur ein SMB Direct .... und der Hacken ist drin......

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Anmerkung_2019_10_24_074413.png ( 18.91KB ) Anzahl der Downloads: 5
Angehängte Datei  Anmerkung_2019_10_24_074413.png ( 18.91KB ) Anzahl der Downloads: 5
 
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder:
Tebis - Skyscraper