565.170 aktive Mitglieder*
3.125 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Tebis Forum

Prozesslösungen für die Fertigungsindustrie

Tebis 4.1 lässt sich nicht ordnungsgemäß beenden

Beitrag 06.10.2022, 14:36 Uhr
SiKitu
SiKitu
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.02.2009
Beiträge: 5

Hallo zusammen,

folgendes Problem: Tebis 4.0 lässt sich ganz normal über "Beenden" schließen, bei 4.1 hängt sich das Programm auf und muss über den Task-Manager beendet werden. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Neuinstallation und andere CCT haben das Problem nicht gelöst.

Grüße SiKitu

Der Beitrag wurde von SiKitu bearbeitet: 06.10.2022, 14:37 Uhr


--------------------
LG SiKitu
TOP    
Beitrag 06.10.2022, 18:56 Uhr
TJQ
TJQ
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.07.2013
Beiträge: 132

ZITAT(SiKitu @ 06.10.2022, 16:36 Uhr) *
Hallo zusammen,

folgendes Problem: Tebis 4.0 lässt sich ganz normal über "Beenden" schließen, bei 4.1 hängt sich das Programm auf und muss über den Task-Manager beendet werden. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Neuinstallation und andere CCT haben das Problem nicht gelöst.

Grüße SiKitu


Hallo SiKitu,

ich habe das gleiche Problem. Hat dein PC eine Nvidia Grafikkarte verbaut?

Laut Tebis Support hängt das mit dem Grafiktreiber und den Grafikeinstellungen zusammen.

An meinem Rechner habe ich aber bisher leider auch keine bessere Lösung als den Taskmanager gefunden.

Gruß, FLo
TOP    
Beitrag 06.10.2022, 19:02 Uhr
SiKitu
SiKitu
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.02.2009
Beiträge: 5

Danke für den Hinweis. Die genaue Ausstattung dieses Laptops ist mir nicht aktuell nicht bekannt (ich betreue nur die Tebis-Installationen). Aber damit habe ich schonmal eine Richtung in der ich suchen kann. Auf allen anderen Rechnern ist dieses Problem nämlich noch nicht aufgetaucht (es sind aber auch noch nicht alle umgestellt).

Grüße, SiKitu!


--------------------
LG SiKitu
TOP    
Beitrag 07.10.2022, 13:04 Uhr
SiKitu
SiKitu
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.02.2009
Beiträge: 5

ZITAT(SiKitu @ 06.10.2022, 20:02 Uhr) *
Danke für den Hinweis. Die genaue Ausstattung dieses Laptops ist mir nicht aktuell nicht bekannt (ich betreue nur die Tebis-Installationen). Aber damit habe ich schonmal eine Richtung in der ich suchen kann. Auf allen anderen Rechnern ist dieses Problem nämlich noch nicht aufgetaucht (es sind aber auch noch nicht alle umgestellt).

Grüße, SiKitu!


Verbaut ist tatsächlich eine NVidia-Karte. In der NVidia-Systemsteuerung die bevorzugte Grafikkarte von "Hochleistungskarte" auf "Automatisch" geändert und dieses Problem ist weg. Ob das andere Nachteile hat muss der Anwender noch beobachten (Performance bzw. Probleme mit anderen Programmen).

Grüße SiKitu!


--------------------
LG SiKitu
TOP    
Beitrag 23.10.2022, 20:27 Uhr
Dolzman
Dolzman
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.12.2004
Beiträge: 590

In der Tebis Community ist ein Beitrag dazu zu finden,
Die Einstellung im NVidia Control Center müssten wie folgt gesetzt werden

Profil: Workstation App - Dynamic Streaming

Und in den Einstellungen das Tripple Buffering auf ON

Damit sollte dann alles problemlos laufen !

Tebis Community

Der Beitrag wurde von Dolzman bearbeitet: 23.10.2022, 20:29 Uhr


--------------------

Tebis: CAM Programierung, Datenbank Verwaltung, PP-Programmierung, System Administration
Heidenhain: iTNC530 Anwender, Cycle-Design, Kinematic Design, und sonstige PLC Spielereien . . . .
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder:
Tebis - Skyscraper