493.767 aktive Mitglieder
4.884 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Tornos News

We keep you turning

Tornos weckt die Neugier von Kindern

Zahlreiche Kinder folgen der Einladung von Tornos, am «Nationalen Zukunftstag» teilzunehmen. Am 8. November werden sie ein Elternteil bei der täglichen Arbeit beobachten und begleiten können und erhalten aus erster Hand Einblicke in den jeweiligen Beruf.

Beim «Nationalen Zukunftstag» geht es, wie der Name schon sagt, um die Zukunft und darüber hinaus allgemein um die Perspektiven, die sich Mädchen und Jungen heute bieten. Einen Tag lang werden sie zu Entdeckern und lernen eine breite Auswahl an Berufsfeldern sowie neue Lebenswege kennen. Der «Nationale Zukunftstag» bietet ihnen die Möglichkeit, ihren Horizont zu erweitern und sich offen – also ohne vorgefasste Meinungen oder starre Vorstellungen – mit der Berufswahl und ihren Lebensperspektiven zu beschäftigen.

Der Zukunftstag ist ein Gemeinschaftsprojekt, an dem sowohl Schulen als auch Betriebe und Familien mitwirken.

Vor 17 Jahren begann das Abenteuer

Der «Nationale Zukunftstag» hat seine Wurzeln im Nationalen Mädchentag. Dieses Projekt wurde im Jahr 2001 im Rahmen des Lehrstellenprojekts 16+ der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten ins Leben gerufen. Der Nationale Mädchentag war von Beginn an ein grosser Erfolg, und seitdem haben mehr als eine Million Mädchen und Jungen sowie zahlreiche Betriebe daran teilgenommen.

Tornos bildet da keine Ausnahme – und hat in der eigenen Region sogar Pionierarbeit geleistet. Mit der erneuten Teilnahme an diesem Projekt wird Tornos auch in diesem Jahr wieder seiner Rolle als führendes Unternehmen im Jurabogen gerecht.

Das Programm am Donnerstag, dem 8. November

Frisch gestärkt durch ein kerniges Frühstück im Betriebsrestaurant Les Deux Tours werden die Schülerinnen und Schüler bei der Vorstellung des Unternehmens durch Produktionsleiter Alain Kohler interessante Einblicke in Tornos erhalten.

Weiter geht's am Arbeitsplatz des Erwachsenen, der die Bezugsperson für das jeweilige Kind ist – in der Regel ist dies ein Elternteil oder ein naher Verwandter. Das Ziel: Jedes teilnehmende Kind soll innerhalb weniger Stunden den Beruf seiner Bezugsperson entdecken und näher kennenlernen können.

Tornos freut sich auf ganz viele junge Menschen, die an diesem Tag den Betrieb besuchen werden.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Tornos SA

Kontakt

Tornos SA
Rue Industrielle 111
2740 Moutier
Schweiz
+41 32 494 44 44
+41 32 494 49 03

Routenplaner

Routenplaner