540.799 aktive Mitglieder*
2.802 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Fachverband Textilmaschinen - Banner
Fachverband Textilmaschinen Webinar

VDMA e.V.

Digitalization in textile finishing - integration of energy and maintenance management

28.04.2021, 14:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten

Kostenfrei für 1000 Teilnehmer

Zum Webinar anmelden Webinar Login
Quelle: www.shutterstock.com
.

Agenda am 28.04.2021

14:00
14:00

Welcome and introduction

Boris AbadjieffVDMA Textile Machinery Association
14:10
14:10

Digitalization in textile finishing - integration of energy and maintenance management

Thies GmbH & Co. KG, your partner in dye house solutions, will introduce latest function groups to enable digitalization for exhaust dyeing machines. A closer look to energy control data use and how to achieve a complete overview of machine maintenance status, resulting in a more effective use of your plant capacity.

Mehr Infos: https://www.thiestextilmaschinen.com/

Ralf StangeThies
14:30
14:30

Digitalization, energy and maintenance management for dry finishing machines

Economic and ecological reasons force textile finishers worldwide to operate their textile machines with maximum productivity and minimum energy consumption. At the same time, it must be ensured that the equipment is available without interruption and that it works reliably from a technical point of view. The lecture will show that innovative, digital aids can make an essential contribution to minimising the CO2 footprint of a produced textile in today's times.

Mehr Infos: https://www.brueckner-textile.com/en/

Axel PieperBrückner
14:50
14:50

Manufacturing Management System view on integrated energy and maintenance management in textile finishing

SETEX, your technology partner for the digital textile factory, will illustrate the potential of a central maintenance and energy hub with embedded formula wizard and digital twin functionality.
The combination of comprehensive machine connectivity and features to relate maintenance work, production planning and resource utilization to each other, enables closed loop mapping. Such factory-wide leverage of information makes it possible to predict, when is the best time to schedule maintenance and how to use your resources to your advantage.

Mehr Infos: https://www.setex-germany.com/en/

Jürgen JerzembeckSetex
15:10
15:10

Q&A

Nicolai StrauchVDMA Textile Machinery Association

Referenten

Boris Abadjieff
VDMA Textile Machinery Association
Nicolai Strauch
VDMA Textile Machinery Association
Ralf Stange
Thies
Axel Pieper
Brückner
Jürgen Jerzembeck
Setex

Kostenfrei zum Webinar anmelden


Anrede*
Vorname*
Nachname *
E-Mail *
Land *
Firma *
Positionsbezeichnung

Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: IndustryArena GmbH, Katzbergstraße 4, 40764 Langenfeld.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@industryarena.com.

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist: der Betreiber des Newsrooms; (Kontaktdaten: siehe Kontakt-Box)

Verarbeitungszweck

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Teilnahme am gewünschten Webinar zu gewährleisten bzw. um Sie weitergehend hierüber zu informieren zu können und um die damit zusammenhängende Kommunikation gemäß Art .6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO umsetzen zu können. Dies stellt für uns ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.
Weiterhin erhält der Referent des Webinarveranstalters ebenfalls Ihre Daten um diese zum Zwecke der Vorbereitung des Webinars zu nutzen bzw. um im Nachgang mit Ihnen in Kontakt zu treten.
An Dritte werden personenbezogene Daten nur übermittelt, wenn dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist oder eine andere Rechtsgrundlage besteht. Sofern erforderlich, schließen wir mit Dritten die entsprechenden datenschutzrechtlichen Vereinbarungen, insbesondere gemäß Art. 28 DSGVO.

Speicherdauer

Wir löschen Ihre im Webinar-Formular hinterlegten personenbezogenen Daten 4 Wochen nach Ablauf des Webinars, da eine weitere Speicherung dann nicht mehr erforderlich ist.