502.809 aktive Mitglieder
5.025 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
VOLZ Werkzeugmaschinen Produkte

Ihr Werkzeugmaschinenzentrum - Seit 1972 für Sie da!

V-TEC FA
V-TEC FA
Portalfräsmaschinen
VOLZ Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG
Portalfräsmaschinen
V-TEC FA
V-TEC FA


Maschinenhighlights / Ausstattung
– 5-Achsen Portalfräsmaschine mit 2-Achs Gabelkopf von CYTEC / Deutschland in Doppelständerbauweise für vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten
– erhöhte Positioniergenauigkeit der B-Achse von +/- 5 Sek. sowie der C-Achse von +/- 3 Sek., unter Verwendung eines Permanent-Magnetmotor Designs, zur Reduzierung der in traditionellen, mechanischen Antrieben entstehenden Toleranzen
– Ausgleich des Spindelkopfes erfolgt durch, in den Gegengewichtsausgleichzylindern befindlichen, zwei Hydraulikzylindern für eine erhöhte Positionsgenauigkeit
– präzisionsgeschliffene Tischoberfläche mit hoher Plangenauigkeit für dauerhaft, exakte Fertigungstoleranzen
– schwere Gusskonstruktion, alle Hauptkomponenten aus hochwertigem MEEHANITE Qualitätsguss, teilweise in V-Verrippung für erhöhte Stabilität
– 3-Führungsbahnen in der X-Achse, wurden speziell für große Spannweiten, bei Verwendung schwerer Werkstücke, konzipiert und optimiert und gewährleisten eine kraftvolle Zerspanung
– die zusätzlichen 3-fach Linearführungen in der X-Achse garantieren eine dauerhafte und schnelle Positionierungen, auch bei höheren Gewichten
– Gewichtsausgleichssystem für die Z-Achse über Doppelhydraulikzylinder und Stickstoffakkumulator zum weichen Verfahren und präzisen Positionieren der Z-Achse
– Hochpräzisions-Kugelumlaufspindeln in X- und Y-Achse mit einem Übersetzungsverhältnis von 2:1
– Direktantrieb in der Z-Achse für schnelle Beschleunigungs- und geringen Verzögerungsraten
– Kühlung des Hauptspindelgetriebes (Zahnräder, Lager, Spindel), durch Ölumlaufsystem zur Reduzierung der thermischen Ausdehnung
– komplette Maschinenverkleidung in "Mehrlagenbauweise" mit weit zu öffnenden Türen für ein ergonomisches Werkstückhandling


Direkt zur Maschine: V-TEC FA
  • V-TEC FA
  • V-TEC FA
  • V-TEC FA
V-TEC FA
V-TEC FA
5-Achs-Bearbeitungszentren
VOLZ Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG
Portalfräsmaschinen
V-TEC FA
Eckdaten

• mit 2-Achsen Gabelkopf 12000 U/min (HSK A 100)
• "HEIDENHAIN" CNC-Steuerung
• Tischgröße 3000 – 8000 x 1800 – 2450 mm
• X-Achse 3100 – 8200 mm
• Y-Achse 2700 – 3900 mm
• Z-Achse 1000 / 1200 mm
• Eilgang (X) 8 – 24 m/min (Y) 15 – 24 m/min (Z) 15 m/min
• Arbeitsvorschub von 10 m/min in allen Achsen
• Durchgang zwischen den Ständern 2100 / 2700 mm
  • V-TEC FA
V-TEC SF
V-TEC SF
Portalfräsmaschinen
VOLZ Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG
Portalfräsmaschinen
V-TEC SF
V-TEC SF


Maschinenhighlights / Ausstattung
– schwere Gusskonstruktion, alle Hauptkomponenten – Bett, Tisch, Säule, Querbalken, Sattel und Spindelstock – aus hochwertigem MEEHANITE Qualitätsguss
– großzügig dimensionierte, Präzisions-Linearführungen in Verbindung mit dem serienmäßig gekühlten
Hochleistungs-Kugelumlaufspindeln für präzises Positionieren der X-Achse mit einer Wiederholgenauigkeit (gemäß VDI 3441) von nur 0,025 mm
– Y-Achsenführung des Vertikalschlittens auf dem Querbalken über Hochleistungs-Linearführungen
in schräger Stufenanordnung für schnelle, dynamische Achsbewegungen
– die groß dimensionierte Z-Achse ist serienmäßig flachgeführt für eine kraftvolle und exakte
– Vertikalbewegung – optional auch lineargeführt lieferbar
– kraftvolle Achsverfahrwege über komplett gekühlte, Hochpräzisions-Kugelumlaufspindeln mit vorgespannten Muttern für gleichbleibende Positioniergenauigkeiten
– Spezial-Supportsysteme der Kugelumlaufspindel mit Vibrationsdämpfung ab 4 m Fräslänge
– Reduziergetriebe für die X-Achsen-Spindelantrieb serienmäßig
– Kühlung des Hauptspindelgetriebes (Zahnräder, Lager, Spindel), durch Ölumlaufsystem zur Reduzierung der thermischen Ausdehnung
– Gewichtsausgleichssystem für die Z-Achse über Doppelhydraulikzylinder und Stickstoffakkumulator zum weichen Verfahren und präzisen Positionieren der Z-Achse
– komplette Maschinenverkleidung in "Mehrlagenbauweise" mit weit zu öffnenden Türen für ein ergonomisches Werkstückhandling
– serienmäßig mit schnellem Doppelarm-Werkzeugwechsler (Werkzeug zu Werkzeug) nur 3 Sekunden mit 32 Werkzeugplätzen
– Grundkörper des Spindelstocks im Monoblock-Design aus hochwertigem MEEHANTIE Qualitätsguss
– eine kurze Antriebswelle in Verbindung mit Präzisions-Zahnrädern garantieren einen ruhigen, vibrationsarmen Antrieb der Hochleistungsspindel
– serienmäßig ist das komplette Spindelsystem (Zahnräder, Lager und Spindel) gekühlt
– die Vertikalachse (Z-Achse) kann mit verschiedenen Fräsköpfen adaptiv erweitert werden:
– AC Winkelfräskopf 90 Grad / AC 2-Achsen Fräskopf sowie Kopfverlängerungen


Direkt zur Maschine: V-TEC SF
  • V-TEC SF
  • V-TEC SF 2116
  • V-TEC SF
  • V-TEC SF
V-TEC VB
V-TEC VB
Portalfräsmaschinen
VOLZ Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG
Portalfräsmaschinen
V-TEC VB
V-TEC VB

Die VB-Serie der flachgeführten CNC-Portalfräsmaschinen aus dem Hause VISION WIDE sind die starken, dynamischen Portalfräszentren für mittelgroße Werkstücke.

Die hochwertig verwendeten Maschinenkomponenten, die exzellente Verarbeitung, verbunden mit einem aufwendig konstruierten Spindelstockdesign für hervorragende geometrische Genauigkeiten, auch bei erhöhtem Spanvolumen, machen diese Portalfräsmaschinen zu einem kompetenten Partner für die anspruchsvolle Präzisionszerspanung mit hohem Spanvolumen.

Durch die weitreichende Serienausstattung und die umfangreichen Optionen u.a. Winkelfräsköpfe oder Kopfwechselstationen, lassen sich die VISION WIDE® Maschinen optimal an Ihre gegenwärtigen und zukünftigen Bearbeitungsbedürfnisse anpassen.


Maschinenhighlights / Ausstattung
– schwere Gusskonstruktion, alle Hauptkomponenten – Bett, Tisch, Säule, Querbalken, Sattel und Spindelstock – aus hochwertigem MEEHANITE Qualitätsguss
– großzügig dimensionierte, gehärtete und geschliffene Flachführungen in den X-, Y- und Z-Achsen,
Gegenseite mit TURCITE beschichtet
– Y-Achsenführung über großzügig dimensionierte Flachführungen
– Achsverfahrwege über Hochpräzisions-C-3 Klasse-Kugelumlaufspindeln mit vorgespannten Muttern,
alle 3 Spindeln gekühlt durch ein automatisches Kühlsystem
– Spezial-Supportsysteme der Kugelumlaufspindel mit Vibrationsdämpfung ab 4 m Fräslänge
– Reduziergetriebe für die X-Achsen-Spindelantrieb serienmäßig
– Kühlung des Hauptspindelgetriebes (Zahnräder, Lager, Spindel), durch Ölumlaufsystem zur Reduzierung der thermischen Ausdehnung
– Gewichtsausgleichssystem für die Z-Achse über Doppelhydraulikzylinder und Stickstoffakkumulator
zum weichen Verfahren und präzisen Positionieren der Z-Achse
– komplette Maschinenverkleidung in „Mehrlagenbauweise“ mit weit zu öffnenden Türen für ein ergonomisches Werkstückhandling
– serienmäßig mit schnellem Doppelarm-Werkzeugwechsler (Werkzeug zu Werkzeug) nur 3 Sekunden
mit 32 Werkzeugplätzen Grundkörper des Spindelstocks im Monoblock-Design aus hochwertigem
MEEHANTIE Qualitätsguss
– eine kurze Antriebswelle in Verbindung mit Präzisions-Zahnrädern garantieren einen ruhigen,
vibrationsarmen Antrieb der Hochleistungsspindel
– serienmäßig ist das komplette Spindelsystem (Zahnräder, Lager und Spindel) gekühlt
– ab einer Bearbeitungslänge von 4 Metern – X-Verfahrweg – ist die Kugelumlaufspindel über ein
aufwendiges Rollensystem zusätzlich geführt, eine absolute, unwuchtfreie Rotation der Spindel ist
– die Vertikalachse (Z-Achse) kann mit verschiedenen Fräsköpfen adaptiv erweitert werden:
AC Winkelfräskopf 90 Grad / AC 2-Achsen Fräskopf sowie Kopfverlängerungen

Direkt zur Maschine: V-TEC VB
  • V-TEC VB
  • V-TEC VB
  • V-TEC VB
  • V-TEC VB
V-TEC VF
V-TEC VF
Portalfräsmaschinen
VOLZ Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG
Portalfräsmaschinen
V-TEC VF
Eckdaten

• Flachführungen (X/Y/Z)
• "HEIDENHAIN" oder "SIEMENS" CNC-Steuerung
• Tischgröße 2200 – 5200 x 2050 mm
• X-Achse 2200 – 5200 mm
• Y-Achse 2300 / 2600 mm
• Z-Achse 920 / 1020 mm
• Eilgang (X) 10 – 12 m/min (Y/Z) 12 m/min
• Arbeitsvorschub von 7 m/min in allen Achsen
• Durchgang zwischen den Ständern 2400 / 2700 mm
  • V-TEC VF
  • V-TEC VF
  • V-TEC VF