491.543 aktive Mitglieder
5.418 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
WALTER News

Eröffnung Technologiezentrum in den USA und Südamerika

In Tübingen gibt es bereits eins, in China wurde vor kurzem schon das zweite fertiggestellt: Ein Technologiezentrum von Walter. USA und Brasilien sind zwei Länder, die kürzlich als Standorte für ein solches Zentrum dazu gekommen sind, Südkorea und Japan stehen demnächst auf dem Plan. Ziel von Walter ist es, in allen strategisch wichtigen Märkten Technologiezentren zu eröffnen, um überall einen Mehrwert für seine Kunden und Partner zu bieten.

„Wir freuen uns sehr, jetzt auch in den USA und Südamerika unsere Kompetenz zu erweitern. Für unsere Kunden und Partner können wir so weltweit noch bessere Services anbieten, so Mirko Merlo, Präsident der Walter Gruppe in Tübingen.

Das in Waukesha in Wisconsin, zwei Stunden nördlich von Chicago liegende Technologiezentrum in den USA ist das größte weltweit und hat den Hauptzweck, den Kunden und Geschäftspartnern neue Bearbeitungsprozesse vorzuführen. Auf 3.700 Quadratmetern Fläche gibt es ein Auditorium für 280 Personen, 30 Arbeitsplätze, einen großen Maschinenraum mit zwei Bearbeitungszentren, einer Drehmaschine und Platz für drei weitere Maschinen, außerdem drei Konferenzräume sowie eine große Cafeteria.

Der zweite Schwerpunkt des amerikanischen Technologiezentrums ist die Vermittlung von Knowhow für Walter Händler. Die interaktiven Schulungen und Workshops werden von multimedialen Produkt-Shows ergänzt. Ausstellungen, Verkaufsräume und ganztägige Produktpräsentationen sollen einen bleibenden Eindruck hinterlassen und die Walter Kompetenz erlebbar machen: das Technologiezentrum ist Treffpunkt für Mitarbeiter, Vertriebspartner und Kunden.

Brasilien war erste Wahl für die Eröffnung eines Technologiezentrums in Südamerika. In Sorocaba bezog Walter neue Gebäude und in einem Teil ist das Technologiezentrum entstanden. Seit Anfang Oktober sind die Tore offen.

Im Trainingszentrum werden Präsentationen und Trainingseinheiten durchgeführt sowie Prototypen von Kundenbauteilen gefertigt. Prozesse können getestet und sofort optimiert werden. Neben dem Fokus auf Schulung und Information ist ein weiterer Schwerpunkt des Technologiezentrums die Förderung des Nachwuchses. Ziel ist es, in Kooperation mit Universitäten und technischen Hochschulen, angehende technologieaffine Mitarbeiter über die innovative Schneidetechnologie von Walter zu informieren.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: WALTER Aktiengesellschaft

Kontakt

WALTER Aktiengesellschaft
Derendinger Str. 53
72072 Tübingen
Deutschland
+49 (0)7071 7 01-0
+49 (0)7071 7 01-2 12

Routenplaner

Routenplaner