530.080 aktive Mitglieder*
2.393 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
wbk Institut für Produktionstechnik - Banner
wbk Institut für Produktionstechnik News

wbk Herbsttagung am 15.10.2020 als kostenlose online Veranstaltung

Die aktuelle gesellschaftliche, wirtschaftliche und weltpolitische Lage ist von großer Ungewissheit geprägt. Die Zeitspannen, in denen die Menschheit tiefgreifende Veränderungen erlebt, werden immer kurzzyklischer. Angesichts der weltweit wachsenden Bevölkerung und der zunehmenden Knappheit zentraler Rohstoffe müssen heute die Weichen gestellt werden, um in eine nachhaltige Zukunft blicken zu können. Dies gilt insbesondere auch für produzierende Unternehmen, da außer Zweifel steht, dass der traditionelle lineare Wirtschaftsansatz „take – make – use – dispose“ auf lange Sicht kein Erfolgsrezept mehr darstellt. Produkte müssen länger nutzbar und leichter wiederverwendbar, reparierbar oder recyclebar sein. Die Einführung von zirkulären Geschäftsmodellen zur nachhaltigen Produktion ist dementsprechend vielschichtig und muss zielgerichtet gestaltet werden.

Durch hochkarätige Beiträge aus Industrie und Wissenschaft werden in der diesjährigen wbk-Herbsttagung genau diese Themen fokussiert. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Herausforderungen und Chancen bei der Etablierung zyklischer Wirtschaftsmodelle. Die Frage, wie ein Wandel von linearen zu zirkulären Produktionsansätzen zu meistern ist, wird durch die Betrachtung realer Fallbeispiele aus der Wirtschaft greifbar. Insbesondere neue und innovative zirkuläre Geschäftsmodelle sowie deren Synergien zur traditionellen Wertschöpfung sollen dabei präsentiert und diskutiert werden. 

Die Corona-Krise erfordert von uns, unsere Anpassungsfähigkeit auszunutzen. Deshalb bieten wir unsere Herbsttagung dieses Jahr als kostenfreie Online-Veranstaltung mit digitaler Übertragung unserer Vorträge und Diskussionsrunden an, bei denen Sie als Teilnehmer der digitalen Variante  selbstverständlich die Möglichkeit haben, über die von uns bereitgestellten digitalen Tools an den Diskussionen und Fragerunden nach den jeweiligen Vorträgen teilzunehmen.

 

Agenda

Registrierung
 

Begrüßung und Einführung
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza, Institutsleiterin, wbk Institut für Produktionstechnik

Deutschland auf dem Weg zu Circular Economy: Chancen für Deutschland und Europäische Perspektiven
Prof. Dr.-Ing. Thomas Weber, Vizepräsident acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
Kreislaufwirtschaft als Instrument der Wertschöpfung - Erfolgsfaktoren und Geschäftsmodelle
Dr. Hans-Friedemann Kober, Leiter Produktbereich im Geschäftsbereich Automotive Aftermarket, Robert Bosch GmbH
Kaffee- und Kommunikationspause
 
Nachhaltigkeit als Geschäftsmodell - "Closing the Loop" als Notwendigkeit oder Chance zur Stärkung der Wettbewerbsposition?
Peter Bartel, Leiter Marketing und Engineering, Circular Economy Solutions GmbH
Sustainable Production - Miraculous transformation of used brake calipers under green aspects
Andreas Koetz, Senior Vice President Manufacturing, Materials Management and Quality, ZF Friedrichshafen AG
Mittagspause und Hallenrundgang
 
"Best Reman Process Optimization" - Benchmark für die industrielle Wiederaufbereitung
Thomas Meyer
, Head of Program Management Remanufacturing, Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH
AgiProbot - Agiles Produktionssystem mittels mobiler, lernender Roboter mit Multisensorik bei ungewissen Produktspezifikationen
Dr.-Ing Benjamin Häfner, Oberingenieur, wbk Institut für Produktionstechnik
Kaffee- und Kommunikationspause
 
Wie intelligentes Neuschrottrecycling den Kreis effizient schließen kann
Maximilian Lang, Mitglied der Geschäftsleitung, Gerhard Lang Recycling GmbH
Design for Second Life – Gestaltungsmöglichkeiten bei der Entwicklung und Aufbereitung von Hochvolt Antriebsbatterien
Dr. Uwe Kehn, 
Geschäftsführer, GreenIng GmbH & Co. KG
Podiums- und Abschlussdiskussion
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza, Institutsleiterin, wbk Institut für Produktionstechnik
 
Ende der Veranstaltung

Dirket zur Anmeldung zur Herbsttagung "Nachhaltige Produktion: Circular Economy als Befähiger", am 15.10.2020: https://event.aserv.kit.edu/v20/emc00/PublicSignIn.aspx?&SessionID=ej0ffpfcmei2fbpfbm&Lang=* 

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: wbk Institut für Produktionstechnik

Kontakt

wbk Institut für Produktionstechnik
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Deutschland
0721 608 44011

Routenplaner

Routenplaner