548.258 aktive Mitglieder*
1.755 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
WFL Millturn Technologies - Banner
WFL Millturn Technologies News

EINMAL SPANNEN - KOMPLETT BEARBEITEN

M80 MILLTURN - Vielfalt ohne Grenzen

Die Highlights und Vorteile der Maschine

Eine Million Möglichkeiten
Enorme Variantenvielfalt des WFL-Modulbaukastens. Das Maschinenkonzept ist hinsichtlich minimierter Wirkabstände von Werkstück bzw. Werkzeug zu den Schlittenführungen bei gleichzeitig maximierten Abständen der Einzelführungen zueinander ausgeführt. Daraus resultieren optimale Stabilitäts- und Geometrieverhältnisse.

Spielerisch überlegen
Die Kernbaugruppe der M80 MILLTURN stellt die Dreh-Bohr-Fräseinheit dar, welche hinsichtlich ihrer Performancedaten und Dimensionierung der Bauteile für schwerste Bearbeitungen ausgelegt ist. Die Verwendung bewährter Optionen wie z.B. der Prismenwerkzeugwechsler oder die U-Achse sind vorgesehen. Darüber hinaus können auf  einem oberen Zusatzkreuzschlitten weitere Bearbeitungseinheiten nach Bedarf montiert werden. Alle Spitzenweiten (mit Ausnahme 1000 mm) sind auch mit Gegenspindel erhältlich. Zur weiteren Produktivitätssteigerung kann bei Bedarf ein zusätzlicher Werkzeugrevolver angeboten werden. Durch die innovative Anordnung der Führungsschienen kann im Bereich der unteren Führungsbahn vollkommen auf Teleskopbleche verzichtet werden. Dadurch ergibt sich ein perfekter Spänefluss. Das Zusammenfahrmaß zwischen Lünettenschlitten und Reitstock bzw. zwischen zwei benachbarten Lünettenschlitten, beträgt lediglich 50mm, wodurch viele Spannsituationen wesentlich vorteilhafter realisiert werden können als in herkömmlichen Maschinen. Lünettenschlitten und Reitstock sind bereits in der Standardausführung mit eigenen NC-Antrieben ausgestattet und können dadurch unabhängig und bei Bedarf auch gleichzeitig positioniert werden.

Stabil, präzise und flexibel
Das von vorne leicht zugängliche Werkzeugmagazin zeichnet sich durch eine besonders kompakte, stabile und nahezu wartungsfreie Bauweise aus. Der hochdynamische Werkzeugwechsler mit Zahnstangenantrieb ist ausschließlich mit Linearachsen ausgestattet, ausgestattet. Selbst Werkzeuge bis 35kg können mit äußerster Betriebssicherheit rasch und werkzeugschonend gewechselt werden. Technologie Know-How im Fokus Neben Drehen, Bohren und Fräsen sind in der M80 MILLTURN auch andere Technologien wie Zirkularfräsen, Drehfräsen, B-Achsen-Drehen, Tieflochbohren, Innendrehen, Abwälzfräsen und viele weitere Bohr- und Fräsoperationen möglich. Das
Bearbeitungsgenre / Anwendungsspektrum ist nahezu unbegrenzt.

Anwendungsfelder
Die M80 MILLTURN bietet beste Performance für Luftfahrtzulieferer sowie Hersteller hochgenauer und komplexer Werkstücke aus den Bereichen Maschinen- und Motorenbau, Energietechnik sowie Hydraulik. Mit einer MILLTURN kann praktisch jede geometrische Kontur mit maximaler Präzision effizient bearbeitet werden, der Werkstückkomplexität sind absolut keine Grenzen gesetzt.

Ähnliche Artikel lesen

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG

Kontakt

WFL Millturn Technologies GmbH & Co. KG
Wahringerstraße 36
4030 Linz
Österreich
+43 732 6913-0
+43 732 6913-8172

Routenplaner

Routenplaner