Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
485.609 Mitglieder
485.609 Mitglieder
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik News

ZEISS O-INSPECT: Der Moment, in dem Sie alle Möglichkeiten haben, sicher zu messen

Sie müssen nicht nur im Sommer bei warmen Temperaturen präzise Messergebnisse erzielen? Mit ZEISS O-INSPECT messen Sie jedes Merkmal nach

ISO-Norm von 18 bis 30 °C optimal – mit jedem verwendeten Sensor, optisch oder taktil.

In Kombination mit der Software ZEISS CALYPSO ergeben sich völlig neue Visualisierungs-Möglichkeiten!

Meisterhaft in jeder Disziplin

Mit O-INSPECT Messgeräten von ZEISS messen Sie jedes Merkmal optimal – optisch oder taktil. Die Multisensor-Familie von ZEISS liefert verlässliche 3-D-Genauigkeit nach ISO-Norm mit jedem verwendeten Sensor, von 18 bis 30 °C. Besonders erwähnenswert: Die Software CALYPSO liefert nicht nur Ergebnisse auf einfachste Weise, sie erleichtert es auch, Fehlerursachen zu erkennen und zu vermitteln.

Großes Sichtfeld, hohe Abbildungstreue – Zoomobjektiv ZEISS Discovery

Das Zoomobjektiv ZEISS Discovery stammt aus der Mikroskopiesparte von ZEISS. Im Vergleich zu herkömmlichen Objektiven bietet es ein viermal größeres Sichtfeld sowie eine sehr gute Abbildungstreue auch in den Randbereichen. Das Ergebnis: bis zu vierfache Messgeschwindigkeit und exzellente Genauigkeit.

Mehr Messpunkte, mehr Aussagekraft – Scanningsensor ZEISS VAST XXT

Mit dem ZEISS VAST XXT verfügt O-INSPECT über eine vielseitige, schnelle und hochpräzise taktile Sensorik. Der Scanningsensor erfasst mit einem Zug eine große Menge von Messpunkten für treffende Aussagen zu Form und Lage – einzigartig in dieser Geräteklasse. Wo andere Multisensor-Messgeräte nur Einzelpunkte mit relativ hohen Antastkräften messen können, erlaubt ZEISS O-INSPECT auch Scans mit Antastkräften im Millinewton-Bereich. Damit werden echte 3-D-Messungen möglich. Schnell und präzise.

Sehen und verstehen – mit ZEISS CALYPSO

ZEISS O-INSPECT bietet zusammen mit der Messsoftware ZEISS CALYPSO neuartige Möglichkeiten der Visualisierung. Sie sehen das Bauteil gleichzeitig im Ist-Zustand, in der Soll-Darstellung und eine Visualisierung der Abweichungen. Das macht es besonders einfach, Messergebnisse richtig zuzuordnen und zu interpretieren.

 

ZEISS

ZEISS

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH

Kontakt

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
Carl-Zeiss-Straße 22
73447 Oberkochen
Deutschland
+49 7364 206336
+49 7364 204822

Routenplaner

Routenplaner