537.520 aktive Mitglieder*
2.190 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
ZIEGLER Maschinenwelt

Kontakt

Ziegler Maschinenwelt GmbH
Gewerbegebiet Süd 6
4664 Laakirchen
Österreich
+43 7613 8282

Routenplaner

Routenplaner

Deckel FP3A 2206 - Werkzeugfräsmaschine

Preis auf Anfrage


  • Referenznummer 300013
    Baujahr 1980
    Betriebsstunden keine Angabe
  • Metallbearbeitungsmaschinen
  • Fräsmaschinen
  • Werkzeugfräsmaschinen
  • Deckel
  • Aufnahme:
    SK40
    X/Y/Z:
    500/300/400 mm
  • - Deckel CNC 2102 - programmierbare Streckensteuerung mit Bildschirmanzeige, Istwertübernahme in das Programm, Bohr- & Fräszyklen, 24 Werkzeugkorrekturen
    - Winkeltisch
    - Zentralschmiersystem
    - Baujahr 1980
    - teilüberholt und in sehr gutem Zustand
    - nach Deckel Werksabnahme Protokoll vermessen und in allen Punkten innerhalb der Werkstoleranzen
    - wie bei allen Maschinen der Deckel FP Serie sind nahezu alle Verschleis- und Ersatzteile prompt verfügbar
    - diese FP3A hat noch konventionelle Handräder und kann dadurch wie eine konventionelle FP3 bedient werden
    - zusätzlich kann die Streckensteuerung für freies Positionieren (z.B.: Lochreihen und Lochkreise) und Taschenfräsen (z.B.: Passfedernuten) verwendet werden
    - ein weiterer Vorteil dieser FP3A gegenüber einer Standard FP3 ist der stufenlose Vorschub und der hydraulische Werkzeugspanner in der Senkrecht- und Waagrechtfrässpindel

    Es wurde der Service nach Deckel Werksstandard durchgeführt:

    - alle Führungsbahnabstreifer erneuert
    - Keilleisten der Führungen optimal eingestellt
    - Ölwechsel in Zentralschmierung und Hauptgetriebe
    - usw.

    Es wurden folgende Reparaturen / Nachrüstungen durchgeführt:

    - original Deckel Faltenbalg mit Edelstahllamellen an der Z-Achse wurde nachgerüstet
    - Hauptplatine der Steuerung wurde überholt
    - Monitor Steuerplatine wurde ausgetauscht
    - die Lager der Senkrechtfrässpindel wurden erneuert
    - die Lager des Kegelradgetriebes des Senkrechtfräskopfes wurden erneuert
    - der SK40 Konus der Senkrechtfrässpindel wurde nachgeschliffen
  • HAUPTANTRIEB:
    - Polumschaltbarer Drehstrombremsmotor mit Rechts-/Linkslauf: 2,0 / 2,0 kW
    - 21 Arbeitsspindel-Drehzahlen, progammierbar: 25 - 2500 U/min
    - Werkzeugaufnahme in ausfahrbarer Pinole: SK40
    - Schalterbetätigter Werkzeugspanner: 100 mm

    VORSCHUBANTRIEB:
    - Zentraler Gleichstrommotor mit Elektrokupplungen: 1,5 kW (5 Nm)
    - Vorschübe (programmierbar): 5 - 500 mm/min
    - Vorschubkorrektur: 0 - 120 %
    - Eilgang für X, Y und Z: 1500 mm/min

    BEWEGUNGSBEREICH: mit Motor / von Hand
    - X (längs): 490 / 500 mm
    - Y (quer): 290 / 300 mm
    - Z (senkrecht) ohne Schutzbalgen: 390 / 400 mm
    - Z (senkrecht) mit Schutzbalgen: 345 / 355 mm
    - Senkrechtfräskopf quer verschiebbar: - / 200 mm

    ABMESSUNGEN UND GEWICHTE:
    - Tischmaße: 800 x 465 mm
    - Max. Supportbelastung (Summe aus Werkstück, Tisch und Zubehör: 500 kg
    - Maschinenmaße BxHxT: ca. 1600 x 1900 x 1600 mm
    - Schaltschrankmaße BxHxT: ca. 600 x 1050 x 430 mm
    - Gewicht der Maschine: 1670 kg

Anfrage senden

Weitere Maschinen von Ziegler Maschinenwelt GmbH