Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
493.523 reg. Mitglieder
493.523 reg. Mitglieder
Assfalg Produkte
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Knopf-, Topf-, U-Magnete
Einsatzbereiche

- Knopfmagnete
durchgehende Bohrung
geteilte Haftfläche
Werkstoff AlNiCo
max zulässige Temperatur 450° C
- Topfmagnete
Werkstoff AlNiCo,
mit Gewinde
max zulässige Temperatur 450° C
- U-Magnete,
Werkstoff AlNiCo
max zulässige Temperatur 450° C
  • Knopf-, Topf-, U-Magnete
  • Topfmagnet
  • Knopfmagnet
  • U-Magnet
Blechspreiz-Permanentmagnete
Blechspreiz-Permanentmagnete
Spannzeug, sonstige
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Blechspreiz-Permanentmagnete
Diese Spreizmagnete vereinzeln die im Stapel liegenden Blechtafeln durch permanentmagnetische Kraft. Jedes Blech kann einzeln mit Hand, Hebemagnet oder Vakuumheber gegriffen werden.



Merkmale

- Große Tiefenwirkung
- Gute Luftspaltüberbrückung



Einsatzbereiche

- Entfächern / Vereinzeln von im Stapel liegenden Blechen
- Ideal zum Ausfassen von Eisenverunreinigungen aus Schüttgut
  • Blechspreiz-Permanentmagnete
  • Blechspreiz-Permanentmagnete
Flachgreifermagnete
Flachgreifermagnete
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Flachgreifermagnete
Flachgreifermagnet aus Stahlmagnetwerkstoff, mit verzinktem Gehäuse.


Einsatzbereiche

- 200 Fe:
Werkstoff Ferrit
max zulässige Temperatur 200° C
- 700 Fe:
Werkstoff Ferrit
max zulässige Temperatur 200° C
  • Flachgreifermagnete
  • 200 Fe
  • 700 Fe mit Zylinderbohrung
  • Flachgreifermagnete
  • 700 Fe mit Senkung
Flachgreifermagnete
Flachgreifermagnete
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Flachgreifermagnete
Flachgreifermagnet aus Stahlmagnetwerkstoff, lackiertes / verzinktes Gehäuse


Einsatzbereiche

- DMAG:
Werkstoff Ferrit
max zulässige Temperatur 200° C
mit Haken
- 200 Fe:
Werkstoff Ferrit
max zulässige Temperatur 200° C
mit Gewindebolzen
  • Flachgreifermagnete
  • Flachgreifermagnete
  • DMAG
  • 200 Fe
Flachgreifermagnete mit Gewindebuchse
Flachgreifermagnete mit Gewindebuchse
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Flachgreifermagnet mit verzinktem Gehäuse, mit Gewindebuchse.


Einsatzbereiche

- 500 Fe:
Werkstoff Ferrit
max zulässige Temperatur 200° C
- 500 Co:
Werkstoff Cobalt-Samarium
max zulässige Temperatur 200° C
- 500 Ne:
Werkstoff Neodym
max zulässige Temperatur 80° C
  • Flachgreifermagnete mit Gewindebuchse
  • 500 Nd
  • 500 Co
  • 500 Fe
Flachgreifermagnete ohne Gewindebuchse
Flachgreifermagnete ohne Gewindebuchse
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Flachgreifermagnet mit verzinktem Gehäuse, ohne Gewindebuchse.


Einsatzbereiche

- 500 Fe:
Werkstoff Ferrit
max zulässige Temperatur 200° C
- 500 Co:
Werkstoff Cobalt-Samarium
max zulässige Temperatur 200° C
- 500 Ne:
Werkstoff Neodym
max zulässige Temperatur 80° C
  • Flachgreifermagnete ohne Gewindebuchse
  • 500 Nd
  • 500 Co
  • 500 Fe
Knopf-, Topf-, U-Magnete
Knopf-, Topf-, U-Magnete
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Knopf-, Topf-, U-Magnete
Einsatzbereiche

- Knopfmagnete
durchgehende Bohrung
geteilte Haftfläche
Werkstoff AlNiCo
max zulässige Temperatur 450° C
- Topfmagnete
Werkstoff AlNiCo,
mit Gewinde
max zulässige Temperatur 450° C
- U-Magnete,
Werkstoff AlNiCo
max zulässige Temperatur 450° C
  • Knopf-, Topf-, U-Magnete
  • Topfmagnet
  • Knopfmagnet
  • U-Magnet
Lamellenauflageblöcke
Lamellenauflageblöcke
Spannzeug, sonstige
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Lamellenauflageblöcke
Die Lamellenauflageblöcke wirken als Polverlängerung bei Magnetspannplatten. Durch Formeinarbeitungen können komplexe Werkstücke magnetisch gespannt werden. Auch können unterschiedliche Arbeitshöhen gebildert werden.


Einsatzbereiche

- Die magnetische Kontaktfläche zwischen Werkstück und Magnetspannplatte kann durch unbearbeitete oder bearbeitete Lamellenauflageblöcke vergrößert werden.


Merkmale

- Können individuell an Werkstücksanforderungen angepasst werden
- Paarweise geschliffen
- Können horizontal und vertial verwendet werden
  • 950v
  • EHT- 100 / 150 / 300
  • 950 (Paar)
  • Lamellenauflageblöcke
Magnetprismen
Magnetprismen
Spannzeug, sonstige
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Magnetprismen
Die V-Block Magnetprismen finden Verwendung bei Schleif- und Erodierarbeiten und sind auch in Messräumen gern gesehene Helfer, wenn es darum geht runde und komplexe Werkstücke sicher und genau zu Spannen.


Merkmale

- Vier magnetischen Spannflächen (Ober- und Unterseite sowie die Seitenflächen.
- Ein- und Ausschaltbar
- Schnell und leicht platzierbar
- Auch paarweise geschliffen verfügbar


Einsatzbereiche

- Zum Halten zylindrischer oder komplexer Werkstücke
- Ideal für Schleif- und Erodierarbeiten sowie Mess- und Markierungsaufgaben.
  • Magnetprismen
  • E 934 Magnetprisma
Magnetspannblöcke SPM
Magnetspannblöcke SPM
Spannzeug, sonstige
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Magnetspannblöcke SPM
Die Magnetspannblöcke SPM stellen ein wertvolles Zubehör beim Spannen von Kleinteilen dar.


Einsatzbereiche

- Ideal für Schleif,- Erodier-, Mess-, und Prüfarbeiten
- Spannen von kleinen magnetischen Werkstücken ab 0,5mm möglich


Merkmale

- Auf allen vier Längsseiten magnetisierbar (SPM 2 L, SPM 2)
- Kurze Amortisationszeiten
- Universell einsetzbar
- Absolut wasserdicht
- Ein- und ausschaltbar per Drehhebel
- Alle vier Seiten nachschleifbar (SPM 2 L, SPM 2)


  • Magnetspannblöcke SPM
  • SPM Eco
  • SPM 2 L / SPM 2
Organisationsmagnete
Organisationsmagnete
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Organisationsmagnete
Einsatzbereiche

- OMAG:
Werkstoff Ferrit
kunststoffummantelt
- GMAG:
Werkstoff Ferrit
weiß lackiert
  • Organisationsmagnete
  • OMAG
  • GMAG
  • GMAG
Permanentmagnetspannblöcke MSB
Permanentmagnetspannblöcke MSB
Spannblöcke
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Permanentmagnetspannblöcke MSB
Die Permanentspannblöcke MSB dienen zum Spannen von Formwerkstücken und beim Schleifen von Hartmetallen.


Einsatzbereiche

- Zum Spannen von Formwerkstücken
- Zum Schleifen von Hartmetallen (Ausführung SmCo)


Merkmale

- Dauerhaft magnetisch
- nicht schaltbar
- mechanisch bearbeitbar
  • Permanentmagnetspannblöcke MSB
  • MSB SmCo
  • MSB
Stabgreifermagnete
Stabgreifermagnete
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Stabgreifermagnete
Stabgreifermagnete aus Stahlmagnetwerkstoff, mit verzinktem Gehäuse

Einsatzbereiche

- 001 AlNiCo:
Werkstoff: AlNiCo
Passungstoleranz h6
max zulässige Temperatur 450° C
- 100 AlNiCo:
Werkstoff: AlNiCo
ohne Passungstoleranz
max zulässige Temperatur 450° C
  • Stabgreifermagnete
  • AlNiCo
Stabgreifermagnete
Stabgreifermagnete
Magnete
Assfalg GmbH
Spannzeuge, sonstige
Stabgreifermagnete
Stabgreifermagnete aus Hochenergie-Magnetwerkstoff


Einsatzbereiche

- 600 Co:
Werkstoff Cobalt-Samarium
Passungstoleranz h6
max zulässige Temperatur 200° C
Messinggehäuse

- 100 Ne:
Werkstoff Neodym
Passungstoleranz h6
max zulässige Temperatur 80° C
Messinggehäuse
  • Stabgreifermagnete
  • 600 Co
  • 600 Nd