Regeln

Betreiber: IndustryArena GmbH, Katzbergstraße 3, 40764 Langenfeld, Deutschland.
1.
Grundsätzliches
IndustryArena.com ist eine Plattform mit dem Ziel, Mitglieder, Branchenexperten und Nutzer über die Foren, Recherchedatenbanken und weiteren Angebote fachbezogen zueinander zu bringen. Betreiberin ist die IndustryArena GmbH, im Folgenden auch „wir“ oder „uns“ genannt.

Eine freundliche Umgangsweise, Kompetenz, gegenseitiger Respekt und die Netzwerkstrukturen tragen ihren wesentlichen Teil dazu bei. Wie jedes Portal hat auch die IndustryArena bestimmte Regeln.

Mitglieder, die sich bei uns registrieren, müssen uns daher bestätigen, sich an diese Regeln zu halten. Teil einer Gemeinschaft zu sein und zu bleiben, bedeutet unter anderem gegenseitige Rücksichtnahme und Akzeptanz. Verstöße können daher z.B. dazu führen, dass die Mitgliedschaft in einen moderierten Status versetzt wird oder – im Falle wiederholter Verstöße – vorübergehend oder dauerhaft beendet wird.

Seit Januar 2013 kooperieren wir mit dem US-Amerikanischen Portal CNCZone.com, das von der IndustryArena LLC, Chicago, USA, betrieben wird.

Mitglieder der IndustryArena haben damit die Möglichkeit, weltweit rund um die Uhr mit derzeit ca. 500 000 Mitgliedern in Kontakt zu treten. Beide Portale bieten Ihnen zusammen die leistungsstärkste und schnellste Basis für alle nur denkbaren Themen aus der Fertigungstechnik.

Wir weisen darauf hin, dass das Netzwerkdurchsetzungsgesetz vom 1. September 2017 auf die fachspezifischen Plattformen IndustryArena.com und CNCZone.com nicht anwendbar ist.
2.
Geltungsbereich dieser Regeln
Diese Regeln gelten für das IndustryArena Forum, die IndustryArena Blogs, das portalinterne Private-Messsage-System (PM-System) sowie für sonstige über bzw. mittels unseres Portals erfolgende Veröffentlichungen bzw. Kommunikationen. Bei einer Erweiterung der Funktionalitäten von IndustryArena.com gelten die Regeln auch hierfür. In gleicher Weise gelten die IndustryArena Regeln für das Portal CNCzone.com.
3.
Mitgliedschaft
Zunächst weisen wir auf den Unterschied zwischen einer Unternehmensmitgliedschaft in der IndustryArena („Firmenmitgliedschaft”) und der Mitgliedschaft in dem Portal IndustryArena.com („Personenmitgliedschaft“) hin. Diese Regeln beziehen sich ausschließlich auf die Personenmitgliedschaft.

„Personenmitglied” im Sinne dieser Regeln ist ausschließlich diejenige Person, die sich nach Maßgabe dieser Ziffer als Mitglied des Portals IndustryArena.com registriert hat. Einer Unternehmensmitgliedschaft kann eine Personenmitgliedschaft nicht ersetzen. Nur durch eine „Personenmitgliedschaft“ kann das Portal IndustryArena.com voll genutzt werden.

Informationen zur Unternehmensmitgliedschaft in der IndustryArena finden Sie hier.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Personenmitgliedschaft.

Voraussetzung für eine Personenmitgliedschaft ist eine Registrierung. Hierdurch möchten wir im Interesse unserer Mitglieder, Partner und einer sachlichen Diskussion, Identitätsmissbräuche und „Fake-Profile” so weit wie möglich unterbinden. Einzelheiten des Registrierungsverfahrens sind in der Datenschutzerklärung geregelt.

Die Personenmitgliedschaft ist kostenfrei.

3.1 Mitgliederprofil und -konto

Die Grundeinstellung im Mitgliederkonto ist „privat“. Das bedeutet, dass mit Ausnahme des Mitgliedsnamens, Informationen aus dem Mitgliederprofil nur dann für andere Mitglieder sichtbar werden, wenn das Mitglied die Profilinformationen im Mitgliedskonto aktiv auf „öffentlich“ umstellt. Hierzu siehe auch die Datenschutzerklärung unter 5.9.

Bei der Wahl des Mitglieder- / Benutzer- / Nicknamens besteht kein Klarnamenzwang. Zu beachten ist jedoch, dass dieser keine geschützten und/oder hinlänglich bekannten Marken- / Firmen- / Produktnamen bzw. -bezeichnungen ganz oder teilweise beinhalten darf. Dies ist ausschließlich befugten Unternehmensangehörigen vorbehalten, die repräsentativ mit Ihren Account auftreten möchten. Diese werden gebeten, sich zur Vermeidung von Missverständnissen im Zuge der Registrierung an die Portalbetreiberin zu wenden. Im Übrigen gilt die Netiquette (Ziffer 6).

Je Personenmitglied ist nur ein Mitgliedskonto möglich. Die Erstellung von Doppel-, Fake- oder Mehrfachkonten stellen einen Verstoß gegen diese Regeln dar, die entsprechend geahndet werden können (siehe Ziffern 4 und 10). Sobald wir Kenntnis von Doppel-, Fake- oder Mehrfachkonten erhalten, werden diese von uns unverzüglich gelöscht.

Mitgliedkonten ohne Aktivität über einen Zeitraum von zwölf Monaten (inaktive Mitgliedskonten) können deaktiviert werden. Eine Reaktivierung des Benutzerkontos ist möglich, erfordert jedoch eine Reaktivierungsbitte an uns.

3.2 Signaturen und Profilbild

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Profil mit der Nutzung von Signaturen und Avataren unter Einhaltung von Ziffer 3.1 zu individualisieren. Kommerzielle Hinweise und Links auf fremde, gewerbliche Seiten sind ebenso untersagt, wie Hinweise auf Webseiten, die mit uns im Wettbewerb stehen.

Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass Hinweise auf rein private Seiten zulässig sind, sofern deren Inhalte nicht gegen geltendes Recht oder gegen die gute Sitten verstoßen. Die Einbindung von Grafiken in den Signaturen ist stets zu unterlassen.

Systemanbieter / Hersteller fordern wir ausdrücklich auf, sich über die Signatur eindeutig zu erkennen zu geben und nicht im Rahmen anonymer Nutzer-Accounts in unseren Foren zu agieren.
4.
Beendigung der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft besteht unbefristet. Sie kann von beiden Seiten mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Die Kündigung gerichtet an uns ist per Ticketsystem durchzuführen an Kündigung. Es erfolgt eine Kündigungsbestätigung per Ticketsystem. Darüber hinaus bleibt beiden Seiten das Recht zur außerordentlichen, fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund vorbehalten. Für die Betreiberin besteht ein solcher wichtiger Grund insbesondere, wenn ein Mitglied wiederholt oder schwerwiegend gegen diese Regeln verstößt.

Ab Wirksamwerden der Kündigung wird der Zugang zum Forum gesperrt und die im Mitgliedkonto hinterlegten Daten gelöscht, soweit nicht eine Speicherungen zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist oder gesetzliche Speicherpflichten einer Löschung entgegenstehen.

Im Übrigen gelten die Regelungen zur Einräumung von Nutzungs- und Publikationsrechten (Ziffer 9).
5.
Datenschutz
Ihre Daten stehen unter unserem besonderen Schutz. Wir werden verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit Sie uns hierzu Ihre ausdrückloche Einwilligung erteilt haben oder soweit wir aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis befugt sind.

Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglieder dürfen Ihre Zugangsdaten Dritten nicht zur Nutzung überlassen und sind verpflichtet, diese geheim zu halten und vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.

5.1 Kooperation mit CNCZone.com

Im Zuge der eingangs genannten Kooperation mit CNCZone.com werden an unser Partnerportal bestimmte personenbezogene Daten übermittelt. Dadurch stellen wir technisch so weit wie möglich sicher, dass der von Ihnen gewählte User-/Nickname sowie die angegebene E-Mail-Adresse auf beiden Portalen nur einmal existiert und ausschließlich von Ihnen persönlich genutzt werden kann. Dies dient insbesondere dem Schutz vor Missbrauch im Interesse unserer Mitglieder und Partner.

Dritten, die nicht in der Datenschutzerklärung genannt sind, werden wir zu keinem Zeitpunkt Ihre personenbezogenen Daten übermitteln oder in irgendeiner anderen Form, weder entgeltlich noch unentgeltlich, zugänglich machen.

5.2 Fachliche Informationen und Werbung von IndustryArena.com

Fachliche Informationen und Werbung von IndustryArena.com erhalten Sie ausschließlich auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach Maßgabe der Datenschutzerklärung.
6.
Netiquette
Beiträge sind in einem höflichen und sachlichen Umgangston zu verfassen.
Wir dulden wir aufgrund unseres Selbstverständnisses keinen Gebrauch vulgärer, missbräuchlicher, diskriminierender, sexistischer, rassistischer, oder hasserfüllter oder sonstiger strafbarer Sprache oder bzw. entsprechenden Bildmaterials.

Zu einem respektvollen Umgang gehört es auch, „provokative“ oder tatsächlich falsche Postings Beiträge („Flame“- bzw. „Fake“-News) zu unterlassen. Untersagt sind Diskussionen mit ausschließlich religiösen, politischen und sexuellen Intentionen.

Dies gilt für sämtliche öffentliche und nicht-öffentliche Bereiche dieser Plattform einschließlich Signaturen, Avataren und Mitgliedernamen.

Sachliche Kritik ist grundsätzlich zulässig, soweit sie keine geschäftsschädigenden Inhalte aufweist. Unsachliche Kritik hingegen, die lediglich der Herabwürdigung des Betroffenen dient („Schmähkritik“), in anderer Weise ehrverletzend oder rechtswidrig ist, ist unzulässig. Unsere Foren sind keine Plattform für Kampagnen, die dazu dienen, einzelne Mitglieder oder Unternehmen zu schädigen.
7.
Portalnutzung
Bei der Vielzahl unserer Foren und Beiträge ist es wichtig, schnell gefunden zu werden. Wir bitten Sie deshalb bei Nutzung der Foren sehr darum, sich an unsere inhaltlichen Strukturen zu halten und Ihr Anliegen themengerecht zu platzieren.

Unterlassen Sie vor diesem Hintergrund bitte u.a. Doppel-/Mehrfachpostings mit gleichem Inhalt in unterschiedlichen Forenkategorien. Diese werden von uns analog nicht zulässiger Beiträge bzw. Werbung gelöscht.

Diskutieren Sie in unseren Foren keine Anliegen, die im Zusammenhang mit bestimmten Vorgängen besser im direkten und nicht-öffentlichen Kontakt zu Unternehmen diskutiert werden sollten. Hierbei denken wir beispielsweise, jedoch nicht ausschließlich, an laufende Gerichts-/Schiedsverfahren.

Foren, die direkt von Unternehmen betreut werden, dienen der Diskussion von Anwenderfragen mit Bezug zum direkten Produkt-/Dienstleistungsportfolio.

Gewerbliche Auktionen, Verkäufe und sonstigen Aktivitäten sind in unseren Foren nicht erlaubt. Nutzen Sie dafür ausschließlich unsere kostenpflichtigen Angebote.

Es ist gelebtes Selbstverständnis und daher untersagt, unsere Plattform dazu zu benutzen, Mitglieder zu anderen Plattformen zu lotsen, die mit uns im Wettbewerb stehen. Wir begrüßen jedes Mitglied und sämtliche Hinweise zu internen und externen Informationen, die dem nützlichen und sachlichen Erfahrungsaustausch unseres Netzwerkes dienen. Zur Wahrung unserer Interessen und der Interessen unserer Mitglieder unterbinden wir jedoch schädigende und rein kommerzielle Absichten so weit wie möglich.

Produktnamen, Websites und Dienstleister dürfen deshalb in Beiträgen nur genannt werden, wenn dies nicht zu kommerziellen Zwecken, einschließlich der Werbung, erfolgt. Beiträge, die ausschließlich kommerziellen bzw. werbenden Inhalt haben, werden unverzüglich ab Kenntnis gelöscht. Für kommerzielle bzw. werbende Beiträge und Informationen stehen entsprechende Bereiche zur Verfügung. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.Im Übrigen verweisen wir auf den Haftungsausschluss.

Verlinkungen auf externe Seiten sind grundsätzlich zulässig, sofern diese den Bestimmungen unserer Regeln entsprechen und für Gäste zugänglich sind, ohne das eine Fremdregistrierung (kostenfrei / kostenpflichtig) erforderlich ist.

Wir behalten uns vor, unser Angebot jederzeit ohne Angabe von Gründen zu ändern, insbesondere das Forum oder bestimmte Bereiche des Forums zu moderieren, die Veröffentlichung von Beiträgen also vorab auf die Einhaltung dieser Regeln hin zu prüfen.

Ebenso behalten wird uns grundsätzlich vor, das Forum jederzeit vorübergehend oder dauerhaft einzustellen.
8.
Urheberrechte / rechtswidrige Inhalte
Die durch uns, unsere Mitglieder, Kunden oder Partner erstellten Inhalte und Werke, insbesondere das exklusiv für IndustryArena.com hergestellte Seitenlayout, unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Inhalte und Werke, deren Urheber die IndustryArena GmbH ist, dürfen jenseits der Grenzen des Urheberrechts nicht ohne die Genehmigung der IndustryArena GmbH kopiert oder auf andere Weise für eigene oder fremde Zwecke verwendet und verwertet werden. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht sehen wir uns leider gezwungen, rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, sind die Urheberrechte Dritter zu beachten. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Es ist grundsätzlich untersagt, urheberrechtlich geschützte Inhalte gleich welcher Form (wie etwa Videos, Bilder, Software, Handbücher, Programme, Postprozessoren, Texte, etc.pp.) ganz oder teilweise in öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereichen auf unserer Plattform zu verbreiten oder zugänglich zu machen, für die Sie nicht die ausdrückliche e, schriftliche Zustimmung des Rechteinhabers nachweisen nachweisen können.

Es ist akzeptabel, dass zu urheberrechtlich geschützten Inhalten unter Einhaltung des Urheberechts und sonstiger Bestimmungen unserer Leit-/RichtlinienRegeln verlinkt wird. Es ist auch akzeptabel, z.B. Textat-Auszüge innerhalb von Beiträgen zu veröffentlichen, sofern diese ausdrücklich mit Hinweis auf den tatsächlichen Urheber aufgenommen werden und das Urheberrecht im Übrigen eingehalten wird. Dateianhänge mit urheberrechtlich geschützten Inhalten sind jedoch grundsätzlich untersagt.

In diesem Zusammenhang setzen wir stets voraus, dass Inhalte Dritter als solche kennzeichnet werden.

Rechtswidrige Inhalte sind zu keinem Zeitpunkt und in keiner Form zulässig und werden von uns unverzüglich ab Kenntnis gelöscht.
9.
Nutzungsrecht und Publikationsrechte
Jedes Mitglied räumt dem Forenbetreiber ein zeitlich, inhaltliches und örtlich unbeschränktes Nutzungs- und Publikationsrecht am verfassten Beitrag ein. Diese Rechteeinräumung gilt in allen heute und zukünftig bekannten Nutzungsarten, vorrangig jedoch für das Internetportal und sämtlichen in diesem Zusammenhang stehenden Medien. Mitglieder posten Ihre Beiträge in einem öffentlichen Bereich und haben keinen Anspruch auf nachträgliches Löschen dieser Beiträge (z.B. nach Ausscheiden aus dem Forum bzw. nach Entziehung der Schreibrechte aufgrund eines Verstoßes gegen diese Regeln).
10.
Maßnahmen bei Verstößen gegen diese Regeln
Als Betreiber und Inhaber des „virtuellen Hausrechts” behalten wir uns das Recht vor, jeden Verstoß gegen vorstehende Regeln zu ahnden. Dies bedeutet im Einzelnen, dass wir bei einem Verstoß gegen unsere Regeln das Recht haben,
  • einem Mitglied notwendigenfalls die Schreib- und Kommentarrechte zu beschränken bzw. zu entziehen,
  • Beiträge und Kommentare vorübergehend zu sperren oder dauerhaft zu löschen oder
  • den Zugang zur Plattform ganz- oder teilweise zu sperren.
Diese Maßnahmen kommen - nicht zuletzt zum Schutz der übrigen Forenmitglieder und unserer Geschäftspartner - insbesondere bei wiederholen oder schwerwiegenden Verstößen in Betracht. Es besteht kein Anspruch auf eine vorherige Verwarnung oder Ankündigung einer solchen Maßnahme.

Das Recht zur außerordentlichen, fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft aus wichtigem Grund oder zur ordentlichen Kündigung der Mitgliedschaft gemäß Ziffer 4 bleibt hiervon unberührt.
11.
Haftung und Haftungsfreistellung
Ansprüche eines Mitglieds auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche eines Mitglieds aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf (Kardinalpflicht) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, beruhen.

Bei der Verletzung von Kardinalpflichten ist unsere Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche eines Mitglieds aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Mitglieder stellen uns von einer Inanspruchnahme Dritter wegen Rechtsverletzungen, insbesondere des Urheberrechts, durch Beiträge oder Verlinkungen frei.
12.
Änderungsvorbehalt dieser Regeln
Diese Regeln haben den Stand April 2018.

Wir behalten uns vor, diese Regeln für die Zukunft zu ändern, etwa um eine Änderung unseres Angebots oder der Rechtslage berücksichtigen zu können.
Änderungen werden gegebenenfalls nach einem Login angezeigt. Ein Zutritt zum Portal ist nur möglich, wenn die geänderten Regeln akzeptiert werden.

Das Recht zur Beendigung der Mitgliedschaft durch Kündigung gemäß Ziffer 4 bleibt hiervon unberührt.
13.
Schlussbestimmungen
Entgegenstehende oder von diesen Regeln abweichende Bedingungen eines Mitglieds gelten nicht.

Sofern einzelne Dienste ersichtlich durch unsere Kooperationspartner oder Werbekunden erbracht werden, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen vorrangig.

Soweit zwingende gesetzliche Vorschriften nicht entgegenstehen gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gegenüber Unternehmern ist Gerichtstand der Sitz der IndustryArena GmbH (40764 Langenfeld, Deutschland).
)