532.184 aktive Mitglieder*
3.633 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
umati - Banner

umati

universal machine technology interface

umati: universal machine technology interface  

Eine gemeinsame Sprache verbindet – das gilt auch für Maschinen. Je einfacher diese Informationen austauschen und gemeinsam nutzen, desto effizienter arbeiten sie. umati (universal machine technology interface) ist eine Community des Maschinen- und Anlagenbaus und seiner Kunden zur Verbreitung und Nutzung offener Schnittstellenstandards auf Basis von OPC UA.

 

umati erleichtert, dass Maschinen und Anlagen untereinander kommunizieren oder in kunden- und anwenderspezifische IT-Ökosysteme integriert werden können – einfach, nahtlos und sicher.

 

Eine Initiative zur Erschließung neuer Potenziale für die Produktion der Zukunft – weltweit.

umati verfolgt folgende Ziele: 

  • gemeinsame Sichtbarkeit und Marketing aller Teilbranchen des Maschinen- und Anlagenbaus 
  • einfache, transparente Kommunikation, um Endkunden (=Käufer/Betreiber von Maschinen und Anlagen) zu adressieren und die Marktnachfrage zu stimulieren und zu kanalisieren 
  • Bildung einer neutralen, globalen, verbändeübergreifenden Community von Unternehmen, um in allen Märkten einheitliche Schnittstellendefinitionen und deren Implementierung durchzusetzen 
  • ein Ökosystem, um das Nutzerversprechen „Plug and Play“ übergreifend zu den zahlreichen OPC UA-Standards, die im Maschinen- und Anlagenbau entstehen, weltweit einzulösen 
  • technische Infrastruktur, um übergreifende Showcases, z.B. auf Messen, zu gestalten und Plug and Play erlebbar zu machen (eigenes Dashboard) 

 

Insbesondere für Unternehmen ergibt sich als Nutzen: 

  • an umati beteiligte Partner geben ihren Kunden gegenüber ein gemeinsames Nutzerversprechen ab: „Wir als Maschinen- und Anlagenbauer kümmern uns gemeinsam darum, dass Du, lieber Kunde, einfach an Daten aus Deinen Maschinen kommst“ 
  • Unternehmen profitieren durch einen gemeinsamen, starken, sichtbaren Marketingauftritt durch Pressearbeit, Veranstaltungen, Messeauftritten und Showcase 
  • Die Marktpenetration wird mit einer einheitlich auftretenden Datenschnittstellen-Community wird beschleunigt und vereinfacht 
  • (früh) teilnehmende Unternehmen können sich aktiv an der Gestaltung des Ökosystems beteiligen 

 

umati wird gemeinsam von VDW und VDMA getragen und ist offen für Teilnehmer aus Industrie, Forschung, Organisationen und Netzwerken aus aller Welt.

Anbieter

Alle [0-9] A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

umati: universal machine technology interface  

Eine gemeinsame Sprache verbindet – das gilt auch für Maschinen. Je einfacher diese Informationen austauschen und gemeinsam nutzen, desto effizienter arbeiten sie. umati (universal machine technology interface) ist eine Community des Maschinen- und Anlagenbaus und seiner Kunden zur Verbreitung und Nutzung offener Schnittstellenstandards auf Basis von OPC UA.

 

umati erleichtert, dass Maschinen und Anlagen untereinander kommunizieren oder in kunden- und anwenderspezifische IT-Ökosysteme integriert werden können – einfach, nahtlos und sicher.

 

Eine Initiative zur Erschließung neuer Potenziale für die Produktion der Zukunft – weltweit.

umati verfolgt folgende Ziele: 

  • gemeinsame Sichtbarkeit und Marketing aller Teilbranchen des Maschinen- und Anlagenbaus 
  • einfache, transparente Kommunikation, um Endkunden (=Käufer/Betreiber von Maschinen und Anlagen) zu adressieren und die Marktnachfrage zu stimulieren und zu kanalisieren 
  • Bildung einer neutralen, globalen, verbändeübergreifenden Community von Unternehmen, um in allen Märkten einheitliche Schnittstellendefinitionen und deren Implementierung durchzusetzen 
  • ein Ökosystem, um das Nutzerversprechen „Plug and Play“ übergreifend zu den zahlreichen OPC UA-Standards, die im Maschinen- und Anlagenbau entstehen, weltweit einzulösen 
  • technische Infrastruktur, um übergreifende Showcases, z.B. auf Messen, zu gestalten und Plug and Play erlebbar zu machen (eigenes Dashboard) 

 

Insbesondere für Unternehmen ergibt sich als Nutzen: 

  • an umati beteiligte Partner geben ihren Kunden gegenüber ein gemeinsames Nutzerversprechen ab: „Wir als Maschinen- und Anlagenbauer kümmern uns gemeinsam darum, dass Du, lieber Kunde, einfach an Daten aus Deinen Maschinen kommst“ 
  • Unternehmen profitieren durch einen gemeinsamen, starken, sichtbaren Marketingauftritt durch Pressearbeit, Veranstaltungen, Messeauftritten und Showcase 
  • Die Marktpenetration wird mit einer einheitlich auftretenden Datenschnittstellen-Community wird beschleunigt und vereinfacht 
  • (früh) teilnehmende Unternehmen können sich aktiv an der Gestaltung des Ökosystems beteiligen 

 

umati wird gemeinsam von VDW und VDMA getragen und ist offen für Teilnehmer aus Industrie, Forschung, Organisationen und Netzwerken aus aller Welt.

Eventkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dokumente

Videos