525.726 aktive Mitglieder*
2.876 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Blue Competence Forum

Sustainability pays off

LED-Hallenbeleuchtung, wird gesucht wegen Modernisierung

Beitrag 23.04.2019, 21:35 Uhr
DRMasterChief
DRMasterChief
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2013
Beiträge: 40

Hallo,
ich wende mich mal ganz naiv mit einer Frage an alle die täglich in einer überdachten Halle stehen und Fräsen, Drehen, Stoßen sonstwas....

Wir haben aktuell unsere Fertigungshallen (spanende Fertigung mit 65% CNC-Maschinen, Rest konventionell bzw. manuelle Tätigkeiten) mit den 'alten' Mischlichtlampen ausgestattet (400W mit Alureflektor).

Nun wird gesucht wegen Modernisierung: ca. 150 Stück funktionierende LED Hallenbeleuchtung (die nicht aus mangelhaften Datenblättern, China-Fantasien zur Effizienz und billigem Preis besteht).

Leider gibts da ja viel Mist, wie halt üblich am LED-Markt, aber sowas kann ein mittelständisches Unternehmen nicht brauchen. Wir möchten die Beleuchtung schließlich nicht alle 2-3 Jahre erneuern (5-7 Jahre solls schon halten).

Auf was man technisch achten sollte ist uns überwiegend klar, wir suchen also nichts mit Ra unter 80, keine fantasiereichen 200lm/W bei den LED-Chips usw. smile.gif

Hat jemand Tips oder direkte Erfahrungen mit einem Anbieter / Hersteller und kann darüber gutes oder weniger gutes sagen? Es haben ja wohl recht viele sowas mittlerweile unter der Decke hängen und könnten auch was dazu sagen - also vielleicht wisst ihr was ihr habt oder könnt mal schnell den Entscheider in eurem Betrieb fragen etc.

Danke das würde mich super freuen !
TOP    
Beitrag 24.04.2019, 08:38 Uhr
Jonomono
Jonomono
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.08.2017
Beiträge: 26

ZITAT(DRMasterChief @ 23.04.2019, 20:35 Uhr) *
Hallo,
ich wende mich mal ganz naiv mit einer Frage an alle die täglich in einer überdachten Halle stehen und Fräsen, Drehen, Stoßen sonstwas....

Wir haben aktuell unsere Fertigungshallen (spanende Fertigung mit 65% CNC-Maschinen, Rest konventionell bzw. manuelle Tätigkeiten) mit den 'alten' Mischlichtlampen ausgestattet (400W mit Alureflektor).

Nun wird gesucht wegen Modernisierung: ca. 150 Stück funktionierende LED Hallenbeleuchtung (die nicht aus mangelhaften Datenblättern, China-Fantasien zur Effizienz und billigem Preis besteht).

Leider gibts da ja viel Mist, wie halt üblich am LED-Markt, aber sowas kann ein mittelständisches Unternehmen nicht brauchen. Wir möchten die Beleuchtung schließlich nicht alle 2-3 Jahre erneuern (5-7 Jahre solls schon halten).

Auf was man technisch achten sollte ist uns überwiegend klar, wir suchen also nichts mit Ra unter 80, keine fantasiereichen 200lm/W bei den LED-Chips usw. smile.gif

Hat jemand Tips oder direkte Erfahrungen mit einem Anbieter / Hersteller und kann darüber gutes oder weniger gutes sagen? Es haben ja wohl recht viele sowas mittlerweile unter der Decke hängen und könnten auch was dazu sagen - also vielleicht wisst ihr was ihr habt oder könnt mal schnell den Entscheider in eurem Betrieb fragen etc.

Danke das würde mich super freuen !


Servus,

kann Euch nur diese Jungs empfehlen machen super Arbeit.

https://silence-lights.de/

Grüße und Späne

Jonomono
TOP    
Beitrag 24.04.2019, 15:06 Uhr
Kong23
Kong23
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.08.2016
Beiträge: 17

Moin,


also wir haben nach langem Hin und Her uns für diese lampen entschieden :

https://www.amazon.de/Anten-Hallenleuchte-H...h/dp/B0753FTV2R

Allerdings in neutralweiss.

Sind auch super zufrieden bis jetzt damit.

Die Lampen hängen in ca. 6,5 Meter Höhe.

Bei uns war es so, dass Lampen mit höherer Lumenzahl teilweise dunkler waren und uns auch die Lichtfarbe kaltweiss nicht gefallen hat.
(zu künstlich).
Wir haben 4 oder 5 verschiedene Lampentypen bzw. Hersteller ausprobiert und haben immer jeweils 4 Stück aufgehangen.

Die Anten waren dabei im mittleren Preissegment und bis jetzt bereuen wir unsere Entscheidung nicht, mal sehen was die Zukunft bringt....
TOP    
Beitrag 24.04.2019, 20:50 Uhr
BrechtM
BrechtM
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.07.2015
Beiträge: 165

https://www.tiroled.de/led-beleuchtung/led-...lenbeleuchtung/

Vorgängermodelle seit 4 Jahren ohne Probleme im Einsatz.

400 Watt gegen 250 Watt Led getauscht.
Wir haben nun heller bei deutlicher Ersparnis...
TOP    
Beitrag 18.06.2019, 20:42 Uhr
DRMasterChief
DRMasterChief
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2013
Beiträge: 40

Danke euch für die Beiträge, ich möchte mich auch wieder melden da ich das Thema durchaus interessant finde und es wird wohl noch wichtiger für die Zukunft...
wir sind grade noch am suchen und vergleichen, ich werde dazu mal eine Matrix erstellen mit technische Daten zum Vergleich, aber auch mit weiteren Angaben der Hersteller z.B. zu Stroboskopeffekt/Flackern (was beim Drehen gefährlich werden kann / Epilepsie usw.), solche Dinge wollen wir nämlich auch beachten, desweiteren auch ob ggf. die LED nach der Lebensdauer getauscht werden kann aber man den Reflektor behalten kann usw.
TOP    
Beitrag 19.06.2019, 09:11 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 492

Hoi DRMasterChief

Die Matrix würde mich sehr interessieren. thumbs-up.gif
bitte.gif Wäre nett, wenn die hier einstellen könntest danke.gif


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 14.11.2019, 16:26 Uhr
DRMasterChief
DRMasterChief
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.12.2013
Beiträge: 40

Hi, die Matrix habe ich aktuell nicht weiterverfolgt.
Wir haben mit den wichtigsten Daten eine schnelle Vorabauswahl der Hersteller getroffen, dann bei 3-5 verschiedenen Herstellern/Typen manuell verglichen.

Was meint ihr zu diesem hier, kennt den Hersteller sogar ggf. jemand ? https://www.noxion.com/de/produkte/led-high...hbay-concord-g2
TOP    
Beitrag 20.02.2020, 14:50 Uhr
nicddd
nicddd
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.02.2020
Beiträge: 1

ZITAT(DRMasterChief @ 23.04.2019, 21:35 Uhr) *
Hallo,
ich wende mich mal ganz naiv mit einer Frage an alle die täglich in einer überdachten Halle stehen und Fräsen, Drehen, Stoßen sonstwas....

Wir haben aktuell unsere Fertigungshallen (spanende Fertigung mit 65% CNC-Maschinen, Rest konventionell bzw. manuelle Tätigkeiten) mit den 'alten' Mischlichtlampen ausgestattet (400W mit Alureflektor).

Nun wird gesucht wegen Modernisierung: ca. 150 Stück funktionierende LED Hallenbeleuchtung (die nicht aus mangelhaften Datenblättern, China-Fantasien zur Effizienz und billigem Preis besteht).

Leider gibts da ja viel Mist, wie halt üblich am LED-Markt, aber sowas kann ein mittelständisches Unternehmen nicht brauchen. Wir möchten die Beleuchtung schließlich nicht alle 2-3 Jahre erneuern (5-7 Jahre solls schon halten).

Auf was man technisch achten sollte ist uns überwiegend klar, wir suchen also nichts mit Ra unter 80, keine fantasiereichen 200lm/W bei den LED-Chips usw. smile.gif

Hat jemand Tips oder direkte Erfahrungen mit einem Anbieter / Hersteller und kann darüber gutes oder weniger gutes sagen? Es haben ja wohl recht viele sowas mittlerweile unter der Decke hängen und könnten auch was dazu sagen - also vielleicht wisst ihr was ihr habt oder könnt mal schnell den Entscheider in eurem Betrieb fragen etc.

Danke das würde mich super freuen !


U can check this one https://www.lumention.com/collections/indus...high-bay-w18205
Industrial quality

Thank me later
TOP    
Beitrag 03.07.2020, 22:17 Uhr
Gentiana
Gentiana
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.06.2020
Beiträge: 6

Steht bei uns auch zur Debatte, was die Beleuchtung in den Werkshallen angeht.
TOP    
Beitrag 04.07.2020, 11:03 Uhr
7sascha7
7sascha7
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.03.2012
Beiträge: 13

Hallo zusammen,

grundsätzlich stehe ich der LED Technologie offen gegenüber, jedoch im arbeitstechnischen Bereich bin ich da auch ziemlich verunsichert, was an diesen Berichten (siehe unten) dran ist. Ist es wichtig, das gesundheitliche Aspekte mit in der Auswahl eingebracht werden müssen, oder kommt es dabei auch auf das Lichtspektrum, bzw. die Leistung an?

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/LED-...%20f%C3%B6rdern.

Gruß

Sascha
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: