554.259 aktive Mitglieder*
3.939 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
CGTech / VERICUT News

Die weltweit führende NC-Code Simulation

VERICUT Modul: Maschinen Simulation spart Kosten

VERICUT MODUL: Maschinen Simulation

Kosteneinsparungen sind in jedem Unternehmen ein wichtiger Baustein. Dennoch soll durch Maßnahmen das Produkt und das Ergebnis nicht schlechter werden, sondern durch effizienteres Einsetzen von Mitteln ein noch besseres Ergebnis erzielt werden. Vericut bietet hierzu ein spezielles Modul für Ihre CNC-Maschine an. Vorteil bei diesem Modul. Sie Simulieren Abläufe auf Ihrer CNC-Maschine, um potenzielle Fehler oder Probleme vor der realen Fertigung zu erkennen und können so erhebliche Kosteneinsparungen erzielen.

Beispiel: Maschinenkollisionen können teuer werden, es entstehen hohe Reparatur­kosten, Ausfallzeiten und Lieferverzöge­rungen. Mit VERICUT kann die Fehlerwahrscheinlichkeit erheblich gesenkt und so auch der Verlust wertvoller Zeit vermieden werden, das durch Testen neuer Maschinenprogramme entsteht.

Das Modul Machine Simulation entdeckt Kollisionen und berücksichtigt Toleranzen zwischen allen Maschinenkomponenten wie Achsschlitten, Köpfen, Rundtischen, Spindeln,  Werkzeugwechslern, Vor­richtungen, Werkstücken, Werkzeugen und weiteren definierten Objekten. Sie können Toleranzbereiche um Maschi­nenkomponenten einrichten, um Gefah­renbereiche oder Überschreitungsfehler zu erkennen.

Zusätzlich steht eine Auswahl vorkonfigu­rierter Werkzeugmaschinen zur Verfü­gung. Sie haben auch die Möglichkeit, Maschinenmodelle individuell zu kons­truieren. Maschinenmodelle können in einem CAD-System erstellt oder in VERICUT definiert werden. Die Modelle werden über einen Komponentenbaum zusammengebaut, der die Kinematik der Maschine kontrolliert.

  • Mehrachsenfräsen, -bohren, -drehen, -erodieren
  • Gleichzeitiges Fräsen/Drehen auf unterschiedlichen Spindeln und Werkstücken
  • Maschinen mit mehreren synchro­nisierten CNC-Steuerungen
  • Reitstock, Lünette, Werkstück­greifer usw.
  • Automatische Werkstücküberga­be von Haupt- zu Gegenspindel
  • IGES- oder STL-Modelle sowie weitere Formate

    Es steht eine Auswahl vielfältig anpassbarer Maschinenmodelle zur Verfügung. Sie können aber auch Modelle völlig neu konstruieren. Maschinenkomponenten können in einem CAD-System erstellt oder in VERICUT definiert werden. Die Modelle werden über einen Komponentenbaum zusammengebaut, der auch die Kinematik der Maschine kontrolliert.

Emulation der CNC-Steuerlogik und G-Code-Unterstützung
VERICUT emuliert exakt die CNC-Steuerung. Somit lassen sich unterschiedlichste CNC-Maschinen in Ihrem Fertigungsunternehmen simulieren. Zur Simulation der verschiedenen CNC-Steuerungen ist keine besondere Programmiersprache erforderlich.

Verantwortlich für den Inhalt ist CGTech

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: CGTECH Deutschland GmbH

Kontakt

CGTECH Deutschland GmbH
Neusser Landstr. 384
50769 Köln
Deutschland
0049 (0)221-97996-0
0049 (0)221-97996-28

Routenplaner

Routenplaner