525.955 aktive Mitglieder*
3.035 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
COFFEE Forum

Ein Unternehmen der Bechtle Gruppe

Toolbox nachträglich verschieben, Tollbbox auf Fileserver bereitstellen

Beitrag 23.01.2020, 08:14 Uhr
Kampfcollie1984
Kampfcollie1984
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.01.2009
Beiträge: 86

Moin,

ich habe folgendes Problem:

Wir haben bei uns im Unternehmen 3 Arbeitsplätze die jeweils mit Einzelplatz-Installationen ausgestattet wurden. Die Toolboxen wurden standardmäßig lokal installiert. Da jeder nach einiger Zeit und einigen Modifikationen jedoch seine eigene Toolbox ein Stück weit modifiziert hat, stehen wir in gemeinsam bearbeiteten Baugruppen vor dem Problem das es Darstellungsfehler gibt.
Ich habe also kurzum die Toolbox auf unseren Fileserver gelegt, die Suchpfade in den Toolboxeinstellungen entsprechend auf den Fileserver zeigen lassen -> Funktioniert.

Jetzt wolle ich mein SolidWorks 2020 Servicepack 0 auf Servicepack 1 upgraden. Die Einzelplatz-Installationsroutine sagt das dies nicht möglich ist da:

Der 2020 SP0 Toolbox-/Bohrungsassistentenpfad ist ungültig. Die Aktualisierung Ihres Service Packs kann nicht fortgesetzt werden. Korrigieren Sie den Pfad und versuchen Sie es erneut.

Gibt es eine Möglichkeit diesen Fehler nachträglich zu korrigieren?
Ich möchte weiterhin das alle Anwender weiterhin auf die Toolbox des Fileservers zugreifen können.

MfG

Der Beitrag wurde von Kampfcollie1984 bearbeitet: 23.01.2020, 08:16 Uhr
TOP    
Beitrag 23.01.2020, 11:21 Uhr
Yakusa0815
Yakusa0815
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2016
Beiträge: 125

Servus,

das Problemm hatte ein Freund von mir schon mal.
Er hatte nur 2 Lizenzen aber das selber Problemm.

Er hat es wie folg gelöst.
vor der Installation bzw. vor dem Upgrade den Pfad auf lokal geändert
Installations durchgeführt
nachträglich den Pfad wieder auf Server gelegt

Das Problemm bei Solidworks ist das es tausende Abfragen in der Software gibt.
Den es werden viele Einträge in der Registry geschrieben damit Windows und Virenprogramme nicht anspringen auf Solidworks
wenn du dort etwas machst.

MFG Yaku
TOP    
Beitrag 25.01.2020, 10:19 Uhr
Kampfcollie1984
Kampfcollie1984
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.01.2009
Beiträge: 86

Vielen Dank Yakusa,

hat funktioniert. Ist wahrscheinlich nicht die Musterlösung aber nach einigen Testbaugruppenaufbauten kann ich bestätigen das es keine Darstellungsfehler in der Toolbox nach dem Update gibt.

MfG und schönes Wochenende.

ZITAT(Yakusa0815 @ 23.01.2020, 12:21 Uhr) *
Servus,

das Problemm hatte ein Freund von mir schon mal.
Er hatte nur 2 Lizenzen aber das selber Problemm.

Er hat es wie folg gelöst.
vor der Installation bzw. vor dem Upgrade den Pfad auf lokal geändert
Installations durchgeführt
nachträglich den Pfad wieder auf Server gelegt

Das Problemm bei Solidworks ist das es tausende Abfragen in der Software gibt.
Den es werden viele Einträge in der Registry geschrieben damit Windows und Virenprogramme nicht anspringen auf Solidworks
wenn du dort etwas machst.

MFG Yaku

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: