504.375 aktive Mitglieder
5.239 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
COSCOM Computer GmbH Produkte

Software für die Fertigung

Netzwerke, auch für flexible Fertigungssysteme

COSCOM DNC
COSCOM DNC
DNC Software - DNC System
COSCOM Computer GmbH
Netzwerke, auch für flexible Fertigungssysteme
COSCOM DNC
DNC – Fertigungsdaten prozesssicher übertragen und speichern

Das COSCOM DNC-System orientiert sich an den unterschiedlichen Anforderungen von Fertigungsbetrieben und kann in bedarfsgerechten Kundenlösungen z.B. als Info-Terminal zum Einsatz kommen. Die Abstimmung des eingesetzten DNC-Systems orientiert sich an den Dateninhalten sowie an den technischen Maschinenvernetzungen (LAN-/WLAN-Software).
  • COSCOM DNC
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage

Peripherie-Geräte

DNC-Hardware Lösungen - IPCs
 DNC-Hardware Lösungen - IPCs
Peripherie-Gerät
COSCOM Computer GmbH
Peripherie-Geräte
DNC-Hardware Lösungen - IPCs
Industrie-taugliche, ausfallsichere Industrie PCs und Hardware-Konzepte
- Höchste Ausfallsicherheit, robust und zuverlässig
- Industriestandard, verschiedene Schutzklassen bis IP 69K
- Made in Germany - höhste Qualität

Übertragen und Visualisieren – immer die passende Hardware

Das modulare Softwarekonzept der COSCOM DNC-Lösung sowie das COSCOM Fertigungsinformations-system beinhalten Hardwarekomponenten, die in den unterschiedlichsten Kombinationen zum Einsatz kommen können. Im Wesentlichen ist die Anschlussmöglichkeit der Maschine, die zu erfüllende Aufgabe und die eingesetzte Netzwerktechnik ausschlaggebend für die richtige Wahl der Hardware.

Der COM-Server

Der COM-Server übernimmt die Verbindung zwischen der (seriellen) Schnittstelle der Maschinensteuerung und Ihrem Netzwerk (LAN). Der COM-Server kann natürlich auch drahtlos per W-LAN die DNC-Daten übermitteln. Das hat vor allem in der Fertigung eindeutige Vorteile, da sich die Maschinen vernetzen lassen, ohne dass Kabel verlegt werden müssen. Der COM-Server wird direkt an der Maschine bzw. an der Steuerung positioniert. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass die serielle Datenleitung zwischen COM-Server und Maschine oder Steuerung möglichst kurz gehalten werden kann. So vermeiden Sie Datenverluste oder Performanceeinschränkungen.

Industrie PC – Zusatzinformationen an der Maschine

Industrie PCs (IPCs) kommen zum Einsatz, wenn Sie an der Maschine Zusatzinformationen visualisieren möchten. Das COSCOM Fertigungsinformationssystem ist ideal auf die Eingabe per Touchscreen abgestimmt, die eine tastaturlose IPC-Lösung auszeichnet. COSCOM IPCs können Sie mit bis zu drei seriellen Schnittstellen ausstatten. So lassen sich bis zu drei Maschinen an ein Gerät anschließen. Auch hier sollten Sie darauf achten, dass der IPC möglichst nahe an der Maschine positioniert ist, um lange Leitungswege und damit Störungen zu vermeiden.
  •  DNC-Hardware Lösungen - IPCs