545.750 aktive Mitglieder*
2.277 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

Deckel DMU80T / MillPlus / Bj. 1997, Fehler X14, Y14 und Z14

Beitrag 02.01.2014, 14:22 Uhr
slider69
slider69
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.05.2009
Beiträge: 79

Hallo CNC-Arena, hallo Mitglieder !!
Und noch mal wünsche ich allen ein gesundes und „stressarmes“ 2014 !!!

Jetzt eine kleine Frage zu den verbauten LMS in unserer DMU80T (Bj. 1997) :

In allen 3 Achsen bekommen wir den Fehler X14 ; Y14 und Z14 = Fase Alarm Messsystem !

Habe schon gelesen, das dieser Fehler eine Vorwarnung ist wegen evtl. Verschmutzung.
In der Maschine sind jedoch gekapselte LMS verbaut (siehe Bilder).
Wie können wir diese reinigen ??

Wir haben uns gedacht, das man evtl. mit einem „fusselfreien“ Tusch und eine Reiniger für Glasmaßstäbe zwischen das Gummi geht und so den Glasmaßstab reinigt.
Aber wir wissen nicht ob dies so eine tolle Lösung ist !
Auch für die Reinigung vom Lesekopf haben wir keine Idee !!

Hat jemand von EUCH eine elegante Lösung ?

Wie immer, im Voraus schon mal besten Dank für die Hilfe !!

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  XYZ_14.jpg ( 124.69KB ) Anzahl der Downloads: 59
 
TOP    
Beitrag 03.01.2014, 09:56 Uhr
slider69
slider69
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.05.2009
Beiträge: 79

... hier noch die BIlder der beagten LMS :
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  IMG_20140102_135808.jpg ( 305.89KB ) Anzahl der Downloads: 48
Angehängte Datei  IMG_20140102_135823.jpg ( 280.23KB ) Anzahl der Downloads: 37
Angehängte Datei  IMG_20140102_135815.jpg ( 318.61KB ) Anzahl der Downloads: 39
 
TOP    
Beitrag 03.01.2014, 14:05 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.334

Tritt der Fehler immer an der selben Achsposition auf?

Wenn Du keine neuen Maßstäbe einbauen willst: Es gibt Firmen, die die alten Maßstäbe aufarbeiten. Dabei werden auch neue Dichtlippen eingesetzt.

Gruß
cgTNC
TOP    
Beitrag 04.01.2014, 08:18 Uhr
McMILL
McMILL
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.10.2008
Beiträge: 47

So wie ich das sehe, tritt der Fehler unregelmäßig auf und das alle 3 Maßstäbe "gleichzeitig" nicht funktionieren sollten, halte ich für unwahrscheinlich.

Ich tippe mal auf einen Sensor, der nicht mehr "richtig" funktioniert und dann eben solche Meldungen verursacht.

Gruß McMill
TOP    
Beitrag 08.01.2014, 12:24 Uhr
slider69
slider69
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.05.2009
Beiträge: 79

Hallo zusammen,

besten Dank für die Info's.
Es stimmt, der Fehler tritt unregelmäßig auf und wir können diesen mit "Clear" auch löschen.

Seit ca. 3 Tagen kommt die Meldung nicht mehr.
Dennoch war sie da und wir sollten auch danach schauen.

Evtl. lassen wir die LMS überholen.

Nochmals besten Dank für die Antworten !

Gruß
Sledge1969
TOP    
Beitrag 12.07.2021, 17:52 Uhr
Yvzylmz
Yvzylmz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.12.2020
Beiträge: 1

Hi
My CNC is dmt kern and it gives z14 fase alarm messystem
in the morning i open the machine Z axe work finely to the left and right then in a few minutes Z axes give Z14 fault for the -Z Side if i dont send it - Side (left) it doesnt give fault when i send it - Side it gives Z14 again
For minutes later it gives fault when dont touch anything.

İts like something get heat and then it gives frequently because when it stay offine for hours .. it doesnt give any fault for 2 3 minutes work fine
Sorry for my language show me a way plese
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: