565.308 aktive Mitglieder*
2.489 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

Deckel FP4 AT Spindelposition

Beitrag 30.12.2022, 12:29 Uhr
AlexHeinle
AlexHeinle
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.05.2021
Beiträge: 19

Servus zusammen,
habe mal wieder eine Frage an euch!

Bei dem Werkzeugwechsel an meiner FP4 AT mit Dialog 11 Steuerung muss die Spindel eine bestimmte Position haben, diese Stimmt aber um ca 10 Grad nicht. Wenn ich jetzt mit der Hand der Spindel einen kleinen Ruck gebe, rastet Sie in der Richtigen Position ein. Wie kann ich dies beheben, das die Spindel direkt richtig steht und nicht erst immer mit Hand drehen muss dass Sie den Werkzeug Wechsel durchführt? Vielleicht kann mir auch jemand für mein Verständnis kurz erklären wie die Position einrastet.

Vielen Dank und schonmal einen guten Rutsch!
TOP    
Beitrag 03.01.2023, 11:40 Uhr
Tepes
Tepes
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2021
Beiträge: 4

ZITAT(AlexHeinle @ 30.12.2022, 12:29 Uhr) *
Servus zusammen,
habe mal wieder eine Frage an euch!

Bei dem Werkzeugwechsel an meiner FP4 AT mit Dialog 11 Steuerung muss die Spindel eine bestimmte Position haben, diese Stimmt aber um ca 10 Grad nicht. Wenn ich jetzt mit der Hand der Spindel einen kleinen Ruck gebe, rastet Sie in der Richtigen Position ein. Wie kann ich dies beheben, das die Spindel direkt richtig steht und nicht erst immer mit Hand drehen muss dass Sie den Werkzeug Wechsel durchführt? Vielleicht kann mir auch jemand für mein Verständnis kurz erklären wie die Position einrastet.

Vielen Dank und schonmal einen guten Rutsch!

TOP    
Beitrag 03.01.2023, 11:55 Uhr
Tepes
Tepes
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2021
Beiträge: 4

Hallo AlexHeinle,

ich habe ebenfalls eine FP4NC WW jedoch mit der Dialog4 Steuerung.
Dein Problem hatte ich auch.

Grundsätzliches:
Beim Werkzeugwechsel läuft immer eine Zeit mit. Wenn in angemessener Zeit keine Indizierung erfolgreich stattfindet, bricht die Steuerung den Befehl ab.
Wenn Du mit der Hand die Spindel an die entsprechende Position bringst läuft der Wechselvorgang weiter und wird erfolgreich beendet.

Problem:
Die Spindelrotation stoppt nicht schnell genug, so das immer eine erneute Drehung aktiviert wird.

Lösung:
Die Bremse am Antriebsmotor prüfen, reinigen, einstellen, ...

Beim mir hat die Fehlerbehebung 1,5 Stunden gedauert. Ich habe die Bremse des Antriebsmotors ausgebaut, gereinigt und wieder eingebaut.
Das war alles. Seit dem verbolzt die Spindel ordnungsgemäß in Wechselposition.


Ich hoffe das hilft Dir weiter

Gruß Klaus
TOP    
Beitrag 05.01.2023, 12:24 Uhr
AlexHeinle
AlexHeinle
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.05.2021
Beiträge: 19

ZITAT(Tepes @ 03.01.2023, 11:55 Uhr) *
Hallo AlexHeinle,

ich habe ebenfalls eine FP4NC WW jedoch mit der Dialog4 Steuerung.
Dein Problem hatte ich auch.

Grundsätzliches:
Beim Werkzeugwechsel läuft immer eine Zeit mit. Wenn in angemessener Zeit keine Indizierung erfolgreich stattfindet, bricht die Steuerung den Befehl ab.
Wenn Du mit der Hand die Spindel an die entsprechende Position bringst läuft der Wechselvorgang weiter und wird erfolgreich beendet.

Problem:
Die Spindelrotation stoppt nicht schnell genug, so das immer eine erneute Drehung aktiviert wird.

Lösung:
Die Bremse am Antriebsmotor prüfen, reinigen, einstellen, ...

Beim mir hat die Fehlerbehebung 1,5 Stunden gedauert. Ich habe die Bremse des Antriebsmotors ausgebaut, gereinigt und wieder eingebaut.
Das war alles. Seit dem verbolzt die Spindel ordnungsgemäß in Wechselposition.


Ich hoffe das hilft Dir weiter

Gruß Klaus


Vielen Dank für deine Antwort.
Mein Problem ist das die Spindel zu früh stehen bleibt, Sensoren habe ich mittlerweile überprüft und bin auf das Ergebnis gekommen das die Spindel zu früh Stoppt. Der Punkt wird ja über einen Sensor abgefragt wo die Spindelbremse einschaltet. Kann ich das einstellen durch drehen von irgendeiner Scheibe oder der Kontaktfläche für den Taster? Bzw kann man in den Parametern die Zeit verlängern ab wann die Spindelbremse einsetzt?
TOP    
Beitrag 05.01.2023, 12:48 Uhr
WeMaTec
WeMaTec
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.09.2017
Beiträge: 82

Ist schon ewig her dass ich an einer Spindel von einer FP mit Werkzeugwechsler war. Aber das sind doch nur 4 Schrauben, dann siehst du doch wie es sich eventuell verstellen lässt.
TOP    
Beitrag 08.01.2023, 10:24 Uhr
Tepes
Tepes
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2021
Beiträge: 4

Hallo AlexHeinle
Ja, wenn die Spindel zu früh stehen bleibt kann das nicht die Bremse des Spindelantriebes sein.
Vielleicht kommt man näher an die Problemlösung wenn man mit verschiedenen Drehzahlen mit denen die Spindel vorher gelaufen ist experimentiert. Vielleicht mal mit 2 Extremen ausprobieren 31 min-1 und 3150 min-1 und schauen ob dadurch einen anderen Winkel als 10° entsteht.
TOP    
Beitrag 09.01.2023, 08:49 Uhr
AlexHeinle
AlexHeinle
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.05.2021
Beiträge: 19

ZITAT(WeMaTec @ 05.01.2023, 12:48 Uhr) *
Ist schon ewig her dass ich an einer Spindel von einer FP mit Werkzeugwechsler war. Aber das sind doch nur 4 Schrauben, dann siehst du doch wie es sich eventuell verstellen lässt.

Vielen Dank!
Könnte so einfach sein wenn man sich auskennt smile.gif

Der Sensor erkennt anhand einer Madenschraube ab wann er die Bremse aktiviert, hier musste ich nur die Schraube ein loch versetzen und jetzt passt das wieder Perfekt. Vielen Dank an alle! Das Forum hier ist echt der Wahnsinn !!!
TOP    
Beitrag 10.01.2023, 09:47 Uhr
WeMaTec
WeMaTec
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.09.2017
Beiträge: 82

ZITAT(AlexHeinle @ 09.01.2023, 08:49 Uhr) *
Vielen Dank!
Könnte so einfach sein wenn man sich auskennt smile.gif

Der Sensor erkennt anhand einer Madenschraube ab wann er die Bremse aktiviert, hier musste ich nur die Schraube ein loch versetzen und jetzt passt das wieder Perfekt. Vielen Dank an alle! Das Forum hier ist echt der Wahnsinn !!!


Und am schönsten wenn dann auch noch eine positive Rückmeldung kommt.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: