502.585 aktive Mitglieder
7.123 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Kippmoment

Beitrag 19.12.2014, 07:46 Uhr
Kotoranin
Kotoranin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2010
Beiträge: 6

Hallo,

Ich habe Problem,

wie groß ist zulässige Kippmoment bei Mori Seiki NH500 DCG mit Spindel 22.0/18.5 KW.
Maschine ist Bj.2008.
TOP    
Beitrag 19.12.2014, 09:22 Uhr
DMG_MS_Support
DMG_MS_Support
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.12.2013
Beiträge: 5

Hallo
was für eine Werkzeugspindel? BT-40 oder BT-50?

Berechnung Werkzeugmoment:

Länge Spindelnase zum Werkzeugschwerpunkt = L
L x Werkzeuggewicht (kg) x 9,81

BT-40 = 7,84 Nm
BT-50 = 29,4 Nm

Hoffe das reicht?
TOP    
Beitrag 19.12.2014, 10:30 Uhr
bolzen
bolzen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.11.2005
Beiträge: 168

Hallo,
kann mir jemand erklären wozu man solche Angaben braucht?

Danke und Gruß
Bolzen
TOP    
Beitrag 19.12.2014, 15:52 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.305

ZITAT(bolzen @ 19.12.2014, 10:30 Uhr) *
kann mir jemand erklären wozu man solche Angaben braucht?

In Maschinenhandbuch von DMG ist üblicherweise eine Skizze dazu vorhanden.

Je länger und schwerer ein Werkzeug ist, umso weiter wandert der Werkzeugschwerpunkt vom Greifer des Wechslers weg, das Kippmonent wird somit größer.
Die Spindelseite ist immer gleich schwer, das was aus der Spindel heraus ragt, darf nicht zu schwer sein.
Bei einem Horizontal-Wechsler kann der Greifer nur ein bestimmtes Kippmoment (Hebel) halten.
TOP    
Beitrag 19.12.2014, 22:24 Uhr
DickerSpan
DickerSpan
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 24.11.2005
Beiträge: 2.099

Kann hier nicht auch das max. Moment des Tisches gemeint sein?


--------------------
Schuster, bleib bei deinen Leisten!!!
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: