499.000 aktive Mitglieder
6.759 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

MAHO MH600E / 432er Philips Steuerung, Maschinennullpunkt verändern

Beitrag 02.12.2018, 02:48 Uhr
M_G_G
M_G_G
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.10.2018
Beiträge: 6

Hallo,

ich möchte oben genannte Maschine so verändern, dass X und Z exakt "0" sind wenn ich mich in der Mitte des NC-Rundtisches befinde.
Ich vermute, dass das durch Verändern einiger Maschinenkonstanten möglich ist.

Fragen also:
- Welche Konstanten muss ich ändern?
- Muss ich dann z.B. die Konstanten des Werkzeugwechselpunktes auch verändern, oder weis das die Maschine auch so noch?
- Worauf muss ich sonst noch achten?

Vorab schon mal Vielen Dank!
TOP    
Beitrag 02.12.2018, 18:57 Uhr
Steni
Steni
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.04.2005
Beiträge: 64

warum legst du nicht einfach einen Nullpunkt genau in die Mitte? Also z.B. G55 ist Tischmitte.
TOP    
Beitrag 02.12.2018, 23:16 Uhr
M_G_G
M_G_G
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.10.2018
Beiträge: 6

Hallo,

wenn der Nullpunkt exakt auf Rundtischmitte liegt, ist es leichter die Position eines Punktes nach dem Drehen zu errechnen.
Das geht - so wie es jetzt aktuell ist - zwar auch, ist aber umständlicher.

Wenn ich den G55 dabei verwende, hilft mir das nicht weiter. Ich möchte z.B. wissen, wo ist G54 nachdem ich den Tisch um 45° gedreht habe.



TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: