565.172 aktive Mitglieder*
3.361 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI Forum

Softwareendschalter Gegenspindel, Loch genau zwischen die Backen bohren in Drehteil

Beitrag 13.10.2022, 08:38 Uhr
tuerk
tuerk
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.01.2010
Beiträge: 64

Hallo an alle, ich habe mal eine Frage, wie kann ich die Arbeitsfeldbegrenzung aufheben?
Folgendes Problem:
Ich muss auf die Mantelfläche ein Loch genau zwischen die Backen der Gegenspindel der NT4250 bohren, sie macht es aber nicht und bringt den Hardwareendschalter.
hab auch schon versucht die A-Achse 10mm vorzufahren und dann zu Bohren geht auch nicht.
gibt es eine Arbeitsfeldbegrenzung zwischen Kopf 1 und der Gegenspindel?
Habe auch schon versucht das Futter von dem Maschinenmodel wegzunehmenund neu zu laden, hat aber nichts gebracht.
3D Kollisinsprüfung ausschalten hat auch nichts gebracht.
Kann mir jemand helfen?
TOP    
Beitrag 13.10.2022, 17:22 Uhr
käse
käse
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2005
Beiträge: 228

Ja, es gibt Abstandsgrenzen zwischen der Gegenspindel und Fräskopf. Bei unserern NTs habe ich sie auch reduziert. Nächste Woche bin ich wieder auf der Arbeit und kann dir die Parameter nennen. Ansonsten kann auch ein längeres Werkzeug helfen da die Begrenzung eine Stufe hat.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: