502.723 aktive Mitglieder
4.258 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Forum

Umsetzung der Maschine, NTX 1000

Beitrag 11.08.2014, 13:59 Uhr
IrinaK
IrinaK
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.10.2012
Beiträge: 13

Hallo alle zusammen!

Eine kleine Firma möchte gebrauchte Maschine – NTX 1000 Mori Seiki, Jahr 2012-2013 – kaufen. Aber in Infobroschüren über die Maschine haben wir gelesen, dass diese Maschinen bei der Umsetzung blockiert sein können, weil sie „ gyro/GPS“ oder Bewegungsgeber haben. Es wurde angeblich speziell auf Anregung von Mori Seiki gemacht, damit die Maschinen in die „bösen“ Länder, solche wie Iran, Irak usw., nicht geraten können!
Deswegen möchten wir euch fragen, ob ihr solches Problem erlebt haben – die Maschine MoriSeiki umzuziehen. Droht es irgendwie?
Bevor von MoriSeiki anzumelden, möchten wir euch, echte Profis am Forum, eure Meinung erfahren.

Danke im Voraus!
IrinaK
TOP    
Beitrag 11.08.2014, 17:19 Uhr
Malteserkreuz
Malteserkreuz
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.05.2013
Beiträge: 33

Hallo,

Da führt an DMG/MORI kein Weg vorbei, die Sensoren können nicht umgangen werden.
Sollte aber kein Problem sein, den Entsperrcode zu bekommen - voraugesetzt alles ist legal!
TOP    
Beitrag 12.08.2014, 14:38 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.083

ZITAT(IrinaK @ 11.08.2014, 13:59 Uhr) *
Es wurde angeblich speziell auf Anregung von Mori Seiki gemacht, damit die Maschinen in die „bösen“ Länder, solche wie Iran, Irak usw., nicht geraten können!



Wenn man sich das aktuelle geopolitische Chaos, u.a. auch in der Ukraine, ansieht, sollte man die Maschinen eher für den Betrieb in der EU und den USA sperren.
TOP    
Beitrag 12.08.2014, 15:10 Uhr
x90cr
x90cr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.02.2005
Beiträge: 2.349

ZITAT(MikeE25 @ 12.08.2014, 14:38 Uhr) *
Wenn man sich das aktuelle geopolitische Chaos, u.a. auch in der Ukraine, ansieht, sollte man die Maschinen eher für den Betrieb in der EU und den USA sperren.


Da Deutschland auch einer der größten Waffenproduzenten ist, sollte man die Maschinen am besten für alles
was außerhalb des DMG Vorführ-/Schulungszentrums liegt sperren. biggrin.gif


--------------------
!! Mein alter Nickname: canon !!

Beginnt man das System zu hinterfragen, so erkennt man deutlich, dass die „Wahrheit“ zumeist entgegengesetzt des scheinbaren zu finden ist.
  • Wenn wir uns heute keine Zeit für unsere Gesundheit nehmen, werden wir uns später viel Zeit für unsere Krankheiten nehmen müssen.
  • Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: