550.246 aktive Mitglieder*
752 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
DMG MORI

Kontakt

DMG MORI Global Marketing GmbH
Walter-Gropius-Straße 7
80807 München
Deutschland
+49 (0) 89 / 24 88 359 00
+49 (0) 89 / 24 88 359 02

Routenplaner

Routenplaner

NHX5000 (Referenz-Nr. 064051)

Preis auf Anfrage


  • Referenznummer 064051
    Baujahr 2019
    Betriebsstunden keine Angabe
  • Metallbearbeitungsmaschinen
  • Bearbeitungszentren
  • Bearbeitungszentren (horizontal)
  • DMG MORI
  • Fanuc

  • Allgemein
    Horizontal-Bearbeitungszentrum; Steuerung: Steuerung F31iB mit CELOS
    Merkmale
    Drehzahl max. -20000 U/min
    Aufstellmaße ca. (Breite x Tiefe x Höhe) 3,08 x 4,79 x 2,86 m
    Max. Werkzeuglänge 550 mm
    Werkzeugaufnahme HSK-A 63
    Werkzeugmagazin mit 120 Positionen
    Eilgänge X / Y / Z 60/60/60 m/min
    Verfahrweg X / Y / Z 730/730/880 mm
    Palettenwechsler mit 2 Paletten
    Max. Werkstückhöhe 1000 mm
    Max. Werkstück-Drehdurchmesser 800 mm
    Zulässige Belastung (tischmittig) 500 Kg
    Schwenkbereich 360x0,001 Grad
    Aufspannfläche 500x500 mm
    Antriebsleistung (40% ED) 26 kW
    Antriebsleistung (100% ED) 18,5 kW
    Gewicht ca. 12000 Kg

  • CELOS - ERGOline Touch CELOS - ERGOline Touch Zur erleichterten Maschinenbedienung, inkl. 21,5 ERGOline Touch ® Control mit Multi-Touch-Bildschirm, durchgängige Verwaltung, Dokumentation und Visualisierung von Auftrags-, Prozess- und Maschinendaten, vernetzbar mit CAD /
    Hauptantrieb #-40 20.000min-1 Hochgeschwindigkeitsspindel 20.000 min-1, 37/26/18,5 kW Motorspindel speedMASTER® Spindeldrehzahl: 35 - 20.000 min-1 Leistung: 37/26/18,5 kW (50/34,7/24,7 HP) (15%ED/30 Minuten/konst.) Drehmoment: 221/107/86,8 N·m (163/78,92/64,02 ft·lbf) (10%ED/15 Min
    I/F IKZ (DIN-Form A) Kühlmittel durch den Anzugsbolzen Vorbereitung für zentrale Kühlmittelzuführung durch die Spindel. Kühlmittel wird über die Spindel durch das Werkzeug zugeführt, was zu einer effektiven Späneabfuhr, Kühlung und Verlängerung der Werkzeugstandzeit führt *Die Kühlmittelpumpe ist
    Werkzeugaufnahme-Konus für HSK-A63 Werkzeughalter Spindelkonus HSK-A63 Diese Spezifikation verwendet den HSK-A63 Werkzeugschaft.
    NC-Tisch mit einer minimalen Indexierung von 0,001º Spezifikationen mit beliebig schaltbarer B-Achse (Standardspezifikation) Minimaler Palettenindizierungswinkel beträgt 0,001°. Es ist anwendbar für die B-Achsen-Indexbearbeitung und simultane 4- Achsen-Bearbeitung. Der DD (Direktantrieb)-Motor mit hoh
    Werkzeugmagazin mit 120 Plätzen (HSK-A63) Werkzeugmagazin für 120 Werkzeuge (HSK-A63) Typ: Kettenmagazin Werkzeugkapazität: 120 Werkzeuge (Einschließlich eines in der Spindel montierten Werkzeugs) Sortierung erfolgt durch eine festgelegte Adresse, somit kürzere Zugriffszeit Max. Werkzeugdurc
    Kratzbandförderer mit Trommelfilter, Auswurf hinten Externer Späneförderer (Abfuhr nach hinten, Trommelfilter) (Standardspezifikation) Der Späneförderer führt effizient Späne in der Maschine in den Behälter an der Rückseite der Maschine ab. Der Trommelfilter dreht sich während des Betriebs um K
    I/F für Hochdruck-Kühlmittelsystem 70 bar, Knoll Kühlmittelzuführung durch die Spindel Schnittstelle (8 Schritte für Druck) (Getrennt) Schnittstelle zum Montieren des Hochdruck-Kühlmittelsystems (Getrennt). Führt das Hochdruck-Kühlmittel zu der Werkzeugspitze von der Mitte der Spindel durch den
    Rotierendes Sichtfenster in der Arbeitsraumtür Rotierendes Sichtfenster in der Arbeitsraumtür Rotationsfenster in der Bedienertür zur besseren Überwachung des Prozesses im Arbeitsraum
    Seitliches Ausrichtelement zum Fixieren der Maschine auf dem Fundament Seitliches Ausrichtelement zum Fixieren der Maschine auf dem Fundament Dies ist eine Installationsmethode, um die Maschine am unbeabsichtigten Verschieben zu hindern, verursacht durch Eigenvibration oder Vibration durch benachbarte Maschinen, notwendig um
    Luftfilter zur Trocknung und Partikelfiltration von Pressluft Luftfilter zur Trocknung und Partikelfiltration von Pressluft Wenn die Maschine mit Druckluft versorgt wird, die mit Öl- oder Schmutzpartikeln behaftet ist, kann dieses zu Problemen führen, wie z.B. erhöhter Geräuschpegel, Verschleiß der Spindel od
    Fräsen von Taschen und Inseln Fräsen von Taschen und Inseln Funktion zur Erstellung optimierter Werkzeug-Bahnen durch Verwendung vordefinierter Flächen von eingelassenen und erhabenen Geometrien
    Schnelle Festzyklen Schnelle Festzyklen Spezielle Festzyklen zur Vereinfachung der Teile-Programmierung durch Auswahl eines Zyklus und Eingabe der entsprechenden erforderlichen Daten mit anschließender automatischer Programmerzeugung.
    Bildschirmanzeige Deutsch Bildschirmanzeige Deutsch Sprache MAPPS Bildschirm: Deutsch Sprache MAPPS Warnbildschirm: Deutsch Sprache NC Bildschirm: Deutsch Sprache PC Bildschirm: Deutsch

Anfrage senden

Weitere Maschinen von DMG MORI Global Marketing GmbH