525.690 aktive Mitglieder*
2.649 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren

EMUGE-FRANKEN

Videos

Automatisches Gewindelehren

22.04.2020 16:35 | 141 Aufrufe
Die automatische Gewindelehrung wird mit zwei Werkzeug-Aufnahmen durchgeführt, wovon eine mit einer Gewinde-Gutlehre und die andere mit einer Gewinde-Ausschusslehre bestückt ist. Die Werkzeug-Aufnahmen werden im Rahmen der Programmierung über den Maschinen-Magazinplatz automatisch ein- und ausgewechselt. Steigt das Drehmoment beim Einschrauben der Gewindelehren an, so wird das durch die Software i-threading erkannt und die Maschinenspindel in den Rücklauf versetzt. Als zusätzliche Sicherheit ist der Schnellwechsel- Einsatz mit einer Überlastkupplung ausgestattet. Diese unterbricht die Kraftübertragung nur im Rechtslauf bei der Überschreitung eines defi nierten Drehmoments. Lässt sich die Gewinde-Ausschusslehre zu weit einschrauben, so wird dies von der Software i-threading über den axial zurückgelegten Weg erkannt.

Fräsen und Gewinden

Aus der Presse und den Medien

Spanntechnik

Messevideos