582.990 aktive Mitglieder*
6.832 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

DAEWOO PUMA 12L, Parameter

Beitrag 08.02.2014, 11:33 Uhr
imexx2oo6
imexx2oo6
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.04.2011
Beiträge: 7

Hallo,

suche für unsere DAEWOO PUMA 12L Bj.1996. Masch.Nr. PL 120965 Maschinenparameter.
Evtl. wer hat eine ähnliche Maschine um paar Parameter zu vergleichen ?
Maschine läuft, nur Probleme bei Gewindeschneiden. Drehgeber wurde auch schon ausgetauscht,
hat nichts goholfen.

MfG
TOP    
Beitrag 08.02.2014, 12:14 Uhr
eduscho
eduscho
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.09.2004
Beiträge: 125

QUOTE (imexx2oo6 @ 08.02.2014, 11:33 Uhr) *
Hallo,

suche für unsere DAEWOO PUMA 12L Bj.1996. Masch.Nr. PL 120965 Maschinenparameter.
Evtl. wer hat eine ähnliche Maschine um paar Parameter zu vergleichen ?
Maschine läuft, nur Probleme bei Gewindeschneiden. Drehgeber wurde auch schon ausgetauscht,
hat nichts goholfen.

MfG


Welche Probleme habt Ihr denn?
TOP    
Beitrag 10.02.2014, 17:18 Uhr
imexx2oo6
imexx2oo6
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.04.2011
Beiträge: 7

Hallo,

wir haben die Maschine gebraucht bekommen, da waren schon
die Parameter nicht ganz passend. Nach langen hin und her
läuft jetzt einigermaßen alles, nur beim Gewindeschneiden
trifft.die Maschine den Gang nicht.
TOP    
Beitrag 10.02.2014, 18:21 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = Community-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

QUOTE (imexx2oo6 @ 10.02.2014, 18:18 Uhr) *
Hallo,

wir haben die Maschine gebraucht bekommen, da waren schon
die Parameter nicht ganz passend. Nach langen hin und her
läuft jetzt einigermaßen alles, nur beim Gewindeschneiden
trifft.die Maschine den Gang nicht.

Hallo
was heißt bei dir "Trifft den Gang" nicht?
Wird beim Gewindestrählen der Startpunkt immer Versetzt? oder
Wartet die Maschine lange bis sie anfängt zu Strählen? oder
wenn du beim 2.Aufruf nochmals "Leer" durchfahren möchtest trifft Sie nicht?
Hast du tatsächlich eine 15er Steuerung?

Bitte genauer definieren. Es gibt da unterschiedliche Ansatzpunkte. Als Beispiel.
Positionsbreite ist zu genau eingestellt über Parameter.
"Null" Signal vom Pulscoder kommt nicht immer sauber.
Riemen hat schlupf.

Deshalb bitte genauer Beschreiben. Muss nichts großartiges sein. wink.gif


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 11.02.2014, 19:01 Uhr
imexx2oo6
imexx2oo6
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.04.2011
Beiträge: 7

Hallo ,

die Maschine hat eine FANUC Steuerung Serie 0T Model C Typ A02B-0098-B501.
Das Problem ist, dass wir das Gewinde mit nur einer Schneide schneiden
dafür aber mehrere tiefen, bis die erwünschte Gewindetiefe erreicht ist.
Und hier geht die Maschine immer einen anderen Gang.
Der Drehgeber müsste eigentlich ok sein. Bei M19 macht sie immer eine Umdrehung
und bleibt genau in dem einem gleichen Punk stehen.
Ich vermute das die Maschine beim Gewindeschneiden den „ Nullsignal“ gar nicht
sieht durch die falschen Parameter.
TOP    
Beitrag 11.02.2014, 19:27 Uhr
eduscho
eduscho
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.09.2004
Beiträge: 125

Wenn der Einstieg beim Gewindeschneiden nicht gefunden wird, liegt es zu 95% daran, dass eine Lose zwischen der Spindel und dem Spindelencoder vorliegt.
Du mußt den Zahnriemen, die Riemenscheiben und alle Passfedern prüfen.
TOP    
Beitrag 11.02.2014, 20:29 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = Community-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 920

QUOTE (imexx2oo6 @ 11.02.2014, 20:01 Uhr) *
Hallo ,

die Maschine hat eine FANUC Steuerung Serie 0T Model C Typ A02B-0098-B501.
Das Problem ist, dass wir das Gewinde mit nur einer Schneide schneiden
dafür aber mehrere tiefen, bis die erwünschte Gewindetiefe erreicht ist.
Und hier geht die Maschine immer einen anderen Gang.
Der Drehgeber müsste eigentlich ok sein. Bei M19 macht sie immer eine Umdrehung
und bleibt genau in dem einem gleichen Punk stehen.
Ich vermute das die Maschine beim Gewindeschneiden den „ Nullsignal“ gar nicht
sieht durch die falschen Parameter.

Du beschreibst die Art des Gewindes etwas seltsam. coangry.gif
Wie programmierst du das?
G76 oder G92 oder G32 oder evtl.sogar mit G01??
Post doch bitte mal diesen Programmabschnitt vom Gewinde. thumbs-up.gif bin neugierig.
Was für ein Gewinde willst du den Herstellen? z.b. M20X1,5 oder so?
Ein Gewinde mit nur einer Schneide Schneiden ist durchaus "normal"!
Und in mehreren Tiefen, man spricht hier von Zustellungen, ist eigentlich auch normal!
Mal abgesehen vom M19, was wahrscheinlich die Spindelorientierung ist, Wenn die Spindel läuft wird die Drehzahl, glaube rechts unten am Bildschirm, Angezeigt?
Zum Verständnis: Die Spindelorientierung muss nicht zwangsläufig mit dem Nullsignal vom Pulscoder zu tun haben. Sind 2 Verschiedene dinge!(können 2 Verschiedene Dinge sein)


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: