504.288 aktive Mitglieder
4.989 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
FANUC Forum

Datenübertragung MoriSeiki SV500 MSC501, Datenübertragung geht nur in eine Richtung

Beitrag 03.07.2019, 10:56 Uhr
Espritler
Espritler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2017
Beiträge: 19

Hallo Liebes Forum,

wir haben ein Problem mit unserer MoriSeiki und der Datenübertragung (OPUS)

Es hat alles funktioniert bis ein Netzteil durchgebrannt ist (Netzteil für die Steuerung).
Seitdem geht die Datenübertragung nur in eine Richtung -> von Maschine zu PC (OPUS).
Ich kann aber keine Programme vom PC mehr holen.

Ich schicke ein Holbefehl raus, dieser kommt am PC an und der PC schickt das Programm raus.....
es kommt aber an der Maschine nicht an.

Steuerung 16i/18i ....160i/180i... ich weis nicht genau welche.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Danke
TOP    
Beitrag 04.07.2019, 08:35 Uhr
Wildflash
Wildflash
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.06.2019
Beiträge: 7

Hallo,
welche Verbindung wird für das DNC-System verwendet ?
V.24 (seriell) oder Ethernet
TOP    
Beitrag 05.07.2019, 08:00 Uhr
Espritler
Espritler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2017
Beiträge: 19

ZITAT(Wildflash @ 04.07.2019, 07:35 Uhr) *
Hallo,
welche Verbindung wird für das DNC-System verwendet ?
V.24 (seriell) oder Ethernet


Hallo, es müsste seriell sein. RS232?!?

ich kenne mich damit leider nicht aus. Der Programmierer, der die Verbindung eingestellt hatte (vor Jahren) ist zur Zeit nicht erreichbar.

Danke schonmal!!!
TOP    
Beitrag 05.07.2019, 12:40 Uhr
Wildflash
Wildflash
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.06.2019
Beiträge: 7

Hallo,
wenn es Seriell ist, dann wäre eine Möglichkeit, dass es eine Überspannung (auch Induktiv) über das Datenkabel gegeben hat, welche den Chip in der Maschine aber auch vom DNC-System zerstört hat.
Diese Problematik hatte ich vor Jahren auch schon gehabt.
Es mußte die Platine an der CNC gewechselt werden.
Damit es nicht wieder die CNC zerschiesst habe ich dann einen Optokoppler zwischen die Steckverbinder eingebaut.
Damit lief alles über Jahre ohne Probleme bis dann auf ein neues System mit Ethernet umgebaut wurde.

Hier nur ein Beispiel für solch einen Optokoppler
Optokoppler
TOP    
Beitrag 05.07.2019, 12:48 Uhr
Espritler
Espritler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2017
Beiträge: 19

ZITAT(Wildflash @ 05.07.2019, 11:40 Uhr) *
Hallo,
wenn es Seriell ist, dann wäre eine Möglichkeit, dass es eine Überspannung (auch Induktiv) über das Datenkabel gegeben hat, welche den Chip in der Maschine aber auch vom DNC-System zerstört hat.
Diese Problematik hatte ich vor Jahren auch schon gehabt.
Es mußte die Platine an der CNC gewechselt werden.
Damit es nicht wieder die CNC zerschiesst habe ich dann einen Optokoppler zwischen die Steckverbinder eingebaut.
Damit lief alles über Jahre ohne Probleme bis dann auf ein neues System mit Ethernet umgebaut wurde.

Hier nur ein Beispiel für solch einen Optokoppler
Optokoppler



Danke für die Antwort,

meinst du mit CNC Platine die Platine im Bedienpult?
Das könnte nämlich hinkommen, da es direkt nach dem Ausfall des Netzteils (für die Steuerung) war.

PS.: hab gerade mal das Bedienpult aufgemacht und gesehen dass es die 18i Steuerung ist.
TOP    
Beitrag 05.07.2019, 13:09 Uhr
Espritler
Espritler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2017
Beiträge: 19

ich habe mal ein Bild von dem Bedienpult angehängt. Ist das die Gelbe Box? (CNC Platine)
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  MS_Fanuc_18i.jpg ( 344.2KB ) Anzahl der Downloads: 19
 
TOP    
Beitrag 06.07.2019, 16:29 Uhr
Wildflash
Wildflash
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.06.2019
Beiträge: 7

Hallo,
die gelbe Box ist die komplette Steuerung.
Inwieweit Fanuc die Platine, auf welcher die Datenübertragung läuft, getrennt von der Steuerung verbaut hat, kann ich Dir auf die Schnelle nicht sagen.
Damals an unserer Maschine (Mazak QT-6G mit EIA-DASH) war alles auf einer Platine, kpl.CNC inkl.Datenschnittstelle.
Kannst Du alternativ das Datenkabel an einer anderen CNC Testen um zu prüfen ob der Fehler wirklich an der CNC ist oder doch an der Hardware des DNC-Systemes liegt ?
Wie lang sind die Kabel von der CNC zum DNC-System ?

Hast Du die Kabel überprüft am Stecker und Buchse welche da so "lieblos" in dem Schaltschrank liegen ?

Der Beitrag wurde von Wildflash bearbeitet: 06.07.2019, 16:33 Uhr
TOP    
Beitrag 08.07.2019, 08:46 Uhr
Espritler
Espritler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2017
Beiträge: 19

Das Datenkabel können wir leider nicht an einer anderen CNC ausprobieren. Wie lang die Kabel sind, kann ich gerade auch nicht einsehen.

Die Kabel liegen eigentlich nur in der Maschine (Bdienpult und Schaltschrank) seriell an einem "blauen Kästchen" angeschlossen... das Kästchen ist an einem Modem angeschlossen und die DNC Verbindung zum Modem ist dann per WLAN.... (soweit, wie ich das verstehe).
Wie gesagt, ich kenne mich da leider nicht aus

Den "lieblos" liegenden Stecker im Bedienpult lasse ich gleich mal von unserem Elektriker kontrollieren (falls es geht).

Danke für deine Mühe!!!

TOP    
Beitrag 08.07.2019, 10:24 Uhr
Wildflash
Wildflash
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.06.2019
Beiträge: 7

Was ich noch empfehlen kann ist, versuche die einzelnen Komponenten auch einzeln mit einer anderen Maschine zu testen, soweit möglich.
So kann man Stück für Stück den Fehler einkreisen und hoffen an einem "preiswerten" Bauteil den Fehler fest zu machen.
TOP    
Beitrag 16.07.2019, 13:09 Uhr
Espritler
Espritler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2017
Beiträge: 19

Problem geklärt!!!

Lag an dem "blauen Kästchen - WuT"...
Kästchen ausgewechselt mit der selben IP versehen und jetzt läufts wieder...

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: