529.679 aktive Mitglieder*
3.508 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Doppelspindel - Ablauf auf Gegenspindel kopieren?, Ich habe 2 Spindeln, also will ich die auch nutzen

Beitrag 27.09.2018, 00:09 Uhr
l0rdjcd
l0rdjcd
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.05.2018
Beiträge: 9

Hallo Kollegen,
wir haben vor kurzen eine neue Doosan Puma TT2500 SY mit FANUC Series 31i-Model B bekommen.
Da ich noch nicht so lange mit mit dieser Steuerung und einer Doppelspindelmaschine mit 2 Werkzeugträger arbeite hier mein Anliegen.
Ich möchte gern die komplette Fertigung von der Hauptspindel auf die Gegenspindel kopieren, sodass man 2 Teile
gleichzeit fertigen kann. Gibt es da ein Trick, oder ein Befehl ohne dass ich das Programm von der 1. Seite auf der 2. Seite komplett
neu schreiben muss? Oder komm ich da nicht drumherum? Habe da was mit "Achsenspieglung für Doppelrevolverkopf" gelesen, nur
bin ich mir nicht sicher, ob das das ist was ich suche.... kann mir da jemand helfen?

Der Beitrag wurde von l0rdjcd bearbeitet: 27.09.2018, 00:09 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  20180727_161914.jpg ( 379.68KB ) Anzahl der Downloads: 64
 
TOP    
Beitrag 05.04.2020, 12:00 Uhr
Hexenmeister72
Hexenmeister72
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.10.2010
Beiträge: 53

Programmnummer in Pfad 2 erstellen und das komplette Programm von Pfad 1 in die Programmnummer von Pfad 2 kopieren.

Aufpassen, dass du keine Kollision mit den Revolvern fährst.


--------------------
Gruß
Hexenmeister72
TOP    
Beitrag 05.04.2020, 15:45 Uhr
nico1991
nico1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2012
Beiträge: 479

ZITAT(Hexenmeister72 @ 05.04.2020, 13:00 Uhr) *
Programmnummer in Pfad 2 erstellen und das komplette Programm von Pfad 1 in die Programmnummer von Pfad 2 kopieren.

Aufpassen, dass du keine Kollision mit den Revolvern fährst.


Das ist vielleicht ein bisschen einfach.

Die Z und Y Achse müssen ja gespiegelt werden. Bei reiner Drehbearbeitung nur die Z-Achse. Ich kenne die Maschine nicht und weiß deshalb nicht, ob Sie dafür z.b. eine M oder G Funktion hat.

Nico
TOP    
Beitrag 08.04.2020, 21:55 Uhr
Hexenmeister72
Hexenmeister72
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.10.2010
Beiträge: 53

ZITAT(nico1991 @ 05.04.2020, 16:45 Uhr) *
Das ist vielleicht ein bisschen einfach.

Die Z und Y Achse müssen ja gespiegelt werden. Bei reiner Drehbearbeitung nur die Z-Achse. Ich kenne die Maschine nicht und weiß deshalb nicht, ob Sie dafür z.b. eine M oder G Funktion hat.

Nico


Also auf der Takisawa TM 4000Y2 wird nichts gespiegelt. Dadurch 2 Pfade vorhanden sind hat jede Seite ihr eigenes Programm welches ich auch anwählen kann, sodass nur die linke oder die rechte oder beide Seiten fahren.


--------------------
Gruß
Hexenmeister72
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: