525.559 aktive Mitglieder*
2.692 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Kreistasche fräsen Drehmaschine mit Y Achse

Beitrag 18.05.2020, 19:26 Uhr
Turner2020
Turner2020
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2020
Beiträge: 1

Hallo,

ich suche den einfachtsen Weg um eine Kreistasche ein ein Drehteil zu fräsen. Habe eine Miyano BNE 51 SY zur verfügung, also eine Drehmaschine mit Y Achse am Revolver. Müsste eigentlich machbar sein. Ich müsste eine Ø 25 Querbohrung machen, kann in die angetriebenen Werkzeuge aber nur bis 16mm spannen. Daher würde ich es gern auffräsen, nur leider habe ich keine wirkliche Idee wie ich das schreiben soll.

Ich würde 16mm vorbohren, dann in die Bohrung mit einem 12er Fräser fahren... wie bekomme ich das geschrieben das ich auf 25 mm auffräsen kann, mit G2? So wie ich feststelle, frisst die Maschine leider kein I und K...

also wie

G2 XYZ (als Startkorrdinate) und I und K als Mittelpunkt funktioniert leider nicht.


Habt ihr eine Idee?

Ist eine Fanuc 18i T Steuerung...
TOP    
Beitrag 18.05.2020, 21:17 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.448

Verstehe ich das richtig, dass du den Kreis mit der Z- und der Y-Achse fahren willst?
Ich kenne ja die Fanuc nicht, aber ich hätte dann trotzdem erwartet, dass man von G18 nach G19 umschalten muss, und dass die Kreismittelpunktsparameter entsprechend K und J und nicht I und K sind.

Der Beitrag wurde von CNCFr bearbeitet: 18.05.2020, 21:19 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: