545.750 aktive Mitglieder*
2.342 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Nut genau positionieren zur Gewindesteigung

Beitrag 01.07.2021, 07:26 Uhr
mrmille
mrmille
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.05.2011
Beiträge: 9

Hallo zusammen,
ich habe Probleme das Teil zu fertigen welches im Anhang zu sehen ist.
Die Nut soll genau auf der Stelle sein (3,208mm).
Das Gewindedrehen usw ist kein Problem nur weiß ich nicht wie
ich die Position der Nute berechnen soll.
Kann mir ein Forumsuser evtl behilflich sein ?

Die Gewindesteigung des 65 Rundgewinde beträgt 4,233MM/U
Maschine ist ne Biglia 658 YB mit Fanuc t18i..
Ich weiss nicht mehr weiter.

Gruß Mr Mille
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  F.01.001_05b_Behaelter_Gewindehals.pdf ( 58.1KB ) Anzahl der Downloads: 32
Angehängte Datei  F.01.001_05b_Behaelter_Gewindehals.pdf ( 58.1KB ) Anzahl der Downloads: 23
Angehängte Datei  F.01.001_05b_Behaelter_Gewindehals.STEP ( 358.12KB ) Anzahl der Downloads: 8
 
TOP    
Beitrag 01.07.2021, 08:27 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 594

Hoi Mille
Wenn erst die Nut machst, dann kannst über den Startpunkt des Gewindes die Position beeinflussen.
Braucht ein paar Teile bis es passt. Sonst Aufmass lassen und nur den ersten Schnitt mit wenig Spantiefe. Mit einem Edding anmalen und ohne KSM solltest die Position ausmessen und korrigieren können.

Viel Erfolg


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 01.07.2021, 15:04 Uhr
mrmille
mrmille
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.05.2011
Beiträge: 9

ZITAT(Rainer60 @ 01.07.2021, 09:27 Uhr) *
Hoi Mille
Wenn erst die Nut machst, dann kannst über den Startpunkt des Gewindes die Position beeinflussen.
Braucht ein paar Teile bis es passt. Sonst Aufmass lassen und nur den ersten Schnitt mit wenig Spantiefe. Mit einem Edding anmalen und ohne KSM solltest die Position ausmessen und korrigieren können.

Viel Erfolg

Hoi Hoi Rainer,
danke für die schnelle Antwort.
So ähnlich habe ich es dann auch gemacht.
Habe nochmal mit dem Kunde gesprochen und es kommt dann doch nicht so drauf an .
Die Nut dient nur zur Entlüftung.
Beim nächsten mal werd ich es mit Gewindefräsen probieren.
Vielen Dank nochmal und seht das Thema für geschlossen an.

Gruß MIlle
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: