545.502 aktive Mitglieder*
2.181 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

Problem mit Fräserradiuskorrektur, Zahn Fräsen mit Y Achse

Beitrag 07.07.2021, 19:11 Uhr
derhatty
derhatty
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.02.2014
Beiträge: 4

]Hallo zusammen,
ich muss dieses Kettenrad auf einer Drehe mit Y Achse fräsen. Habe bei der Fräserradiuskorrektur ein Problem.
Das Biest kompensiert nicht so an wie ich möchte. Meine Frage: Welche Fräsebene brauche ich ( G17,G18,G19 ) und welchen
Quadranten ( 0 - 9 ) muss ich wählen. Vermute das da mein Fehler liegt.
Danke im vorraus



Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  zahnrad_z6.pdf ( 37.2KB ) Anzahl der Downloads: 22
 
TOP    
Beitrag 07.07.2021, 20:07 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 357

Mahlzeit,

Du arbeitest mit einem vertikalem Halter oder?
Dann brauchst du eigentlich G19.

XY-plane : G17
XZ-plane : G18
YZ-plane : G19

Mit den Quadranten kann ich dir von weitem jetzt leider auch nicht helfen.


mfg
TOP    
Beitrag 07.07.2021, 21:32 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.626

Ich nehme mal an, dass es um eine (normale) Stirnfllächenbearbeitung auf deiner Drehmaschine geht, d.h. die Kontur wird von der X- und der Y-Achse gefahren. Und das verlangt nach G17.
Das Werkzeug ist ja kein Drehwerkzeug, sondern ein Fräser, d.h. eine "Quadrantenangabe" macht dafür eigentlich keinen Sinn. Wenn das im Prinzip bei Fanuc (ich kenne die Fanuc nicht) so gemacht ist wie bei Siemens, müsste man als Schneidenlage die 9 angeben, falls überhaupt eine Angabe notwendig ist.

Der Beitrag wurde von CNCFr bearbeitet: 07.07.2021, 21:32 Uhr
TOP    
Beitrag 08.07.2021, 06:42 Uhr
Werkzeugschleifer_
Werkzeugschleife...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.05.2021
Beiträge: 13

Guten Morgen,

ich sehe das so wie CNCFr. G17. Quadrant ist unnötig, da ein Fräser alleine durch G41/G42 eine vollständig definierte Bahn fahren kann.

Good Luck wink.gif

~Sokke
TOP    
Beitrag 08.07.2021, 08:38 Uhr
Armageddon
Armageddon
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.01.2004
Beiträge: 745

Quadrant ist 0 oder 9 beim Fräsen. Und so unnötig ist die Angabe nicht. Die muss passen sonst klappt es nicht!
TOP    
Beitrag 11.07.2021, 11:28 Uhr
derhatty
derhatty
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.02.2014
Beiträge: 4

Hallo zusammen,
danke für die Antworten. Ich habe die Kontur hinbekommen aber im Pfuschmodus. Ich stelle mein PRG dieser Tage mal online.
Ich musste in "meiner" Version die Punkte "21,977" um einen halben Fräser Durchmesser (Fräser D=12) raufsetzen. Der Rest nach Zeichnung.
Schönes WCH noch !
Gruß Klaus
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: