502.685 aktive Mitglieder
5.478 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Forum Photonik - Banner
Forum Photonik Blog

Jahrespressekonferenz der VDMA Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitun

Juli 2019
01
Autor: Moritz Förster
Firma: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Jahrespressekonferenz der VDMA Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitun

Vom 24. bis zum 27. Juni traf sich die Laser-Community auf der Messe LASER World of PHOTONICS in München. Im Rahmen der Messe präsentierten 1.325 Aussteller auf circa 55.000 qm den rund 34.000 Besuchern ihre neuesten Produkte rund um das Thema Laser. Ebenfalls auf dem Messegelände fand der World of Photonics Congress mit seinen verschiedenen Konferenzen statt, welche sich mit den aktuellsten wissenschaftlichen Entwicklungen auf dem Gebiet der optischen Technologien befassten.

Die Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung im VDMA hielt die Jahrespressekonferenz am Messedienstag ab. Im Fokus stand die Bedeutung des Lasers für medizinische Anwendungen und die Elektromobilität, neue Entwicklungen im Bereich der Diodenlaser und die Konjunkturdaten der Laserindustrie. Gerhard Hein, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme zur Materialbearbeitung (Bild, rechts), stellte wie jedes Jahr die aktuellen Marktdaten der Laserindustrie vor. Die gezeigten Folien können auf der Homepage der AG Laser heruntergeladen werden.

Die Mitglieder des Vorstands erläuterten die neuesten Anwendungen und Entwicklungen ihrer Unternehmen. Thomas Merk, Executive Vice President und General Manager Industrial Lasers & Systems bei der Coherent Munich GmbH + Co. KG (Bild, zweiter von links), sprach über die Rolle von Lasern in der Biophotonik, der Medizin und der Medizintechnik. Themen reichten von DNA- und Durchflusszytometrie über minimalinvasive Chirurgie bis hin zu Anwendungen in der Augenheilkunde. Dr. Christian Schmitz, CEO des Geschäftsbereiches Lasertechnik bei TRUMPF GmbH + Co. KG (Bild, zweiter von rechts), legte seinen Schwerpunkt auf die Rolle des Lasers im Feld der Elektromobilität. Er zeigte auf, dass eine sinnvolle Massenproduktion von Batterien, elektrischen Antrieben und Hochleistungselektronik nur mit Lasertechnik möglich ist. Abschließend berichtete Dr. Christoph Ullmann, Geschäftsführer der Laserline GmbH (Bild, links), über die Entwicklung eines blauen Diodenlasers. Dieser soll vor allem für die energieeffiziente Verarbeitung von Kupfer Vorteile gegenüber anderer Lasersysteme mit sich bringen und somit im Bereich der Batterieproduktion für die E-Mobilität Anwendungen finden.

Alle Unterlagen sowie die immer zur LASER World of Photonics erscheinende Broschüre "World of Laser Technology - Core of Photonics" stehen auf der VDMA-Homepage der AG Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung zum Download bereit.

Blog Archiv

Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
April 2018
Januar 2018
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
April 2017
Februar 2017
November 2016
September 2016
August 2016
Juni 2016
Mai 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
Oktober 2015
September 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
Oktober 2014
September 2014