499.489 aktive Mitglieder
5.393 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Forum Photonik - Banner
Forum Photonik Blog

Nachwuchsförderung: Die Photonik-Akademie 2019

April 2019
15
Autor: Moritz Förster
Firma: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Nachwuchsförderung: Die Photonik-Akademie 2019

Von der Idee zur Innovation. Unter diesem Motto findet die Photonik-Akademie 2019 in Jena statt. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm: Exkursionen zu Unternehmen, Expertenvorträge von und praxisnahe Workshops stehen auf der Agenda. Bachelor- und Masterstudenten der Natur- und Ingenieurswissenschaften können sich ab jetzt für die Photonik-Akademie 2019 bewerben. Die Praxiswoche wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und findet vom 21. bis zum 26. Juli in der Lichtwerkstatt der Universität Jena statt.


Open-Innovation hautnah erleben
Das Hauptaugenmerk der Veranstaltung liegt auf dem Open-Innovation-Ansatz: Die Teilnehmer entwickeln eigene Prototypen ausgehend von ihren Ideen. Hierbei werden moderne Methoden zur Herstellung von Prototypen wie 3D-Drucker und Laser für die Materialbearbeitung eingesetzt. Ebenso können die Studenten Mikrocontroller programmieren und sich somit vielseitig weiterbilden.


Die Photonik-Branche: ein zukünftiger Arbeitgeber?
Im hochdynamischen Wachstumsmarkt der Photonik sind Ingenieure und Naturwissenschaftler gefragt. Bedingt durch das hohe Innovationspotential der optischen Technologien sind insbesondere Jobs in der Forschung und Entwicklung für junge Naturwissenschaftler und Ingenieure interessant. Wer also praxisnah in einem innovativen Umfeld forschen möchte, ist hier genau richtig!


Bewerbung
Die Bewerbung erfolgt per E-Mail an mail@photonik-campus.de - erforderlich sind ein tabellarischer Lebenslauf, ein Motivationsschreiben (Umfang ca. 1 DIN-A4-Seite) sowie ein Leistungsnachweis aus dem Studium. An der Teilnahme sind Studenten der Natur- und Ingenieuerswissenschaften im Bachelor oder Master berechtigt. Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2019.


Weitere Infos sowie Kontaktdaten finden sich hier sowie unter www.photonikforschung.de.

 

Blog Archiv

April 2019
April 2018
Januar 2018
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
April 2017
Februar 2017
November 2016
September 2016
August 2016
Juni 2016
Mai 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
Oktober 2015
September 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
Oktober 2014
September 2014