532.026 aktive Mitglieder*
3.741 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Ab wann Einsatz eines Drehautomaten sinnvoll?

Beitrag 27.10.2020, 15:36 Uhr
Qualitos
Qualitos
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.10.2020
Beiträge: 9

Hallo zusammen,

kann mir vllt. jemand sagen wonach man entscheidet, ab wann ein Teil auf einem Drehautomaten gefertigt werden kann?

Wie hoch ist die Mindeststückzahl, etc?

Was gibt es zu beachten?

VG
Qualitos
TOP    
Beitrag 27.10.2020, 16:08 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 252

Mahlzeit,

so pauschal kann man das, glaube ich, nur schlecht beantworten. Entscheidend ist aber auf jeden Fall die Bauteilart und meistens auch die Stückzahl und die Durchlaufzeit.

Für 20 oder 50 Teile lohnt sich der Abruf auf nem Langdreher sicher nicht aber so ab 500 Teile schon eher.
TOP    
Beitrag 27.10.2020, 20:57 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.184

ZITAT(brueckmeister @ 27.10.2020, 17:08 Uhr) *
Mahlzeit,

so pauschal kann man das, glaube ich, nur schlecht beantworten. Entscheidend ist aber auf jeden Fall die Bauteilart und meistens auch die Stückzahl und die Durchlaufzeit.

Für 20 oder 50 Teile lohnt sich der Abruf auf nem Langdreher sicher nicht aber so ab 500 Teile schon eher.


Es gibt auch Kurzstangenlader, da rechnet es sich schon ab geringeren Stückzahlen.
Da ist die Rüstzeit für neuen Stangendurchmesser unter einer 1/2 Stunde.
TOP    
Beitrag 28.10.2020, 10:23 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.514

Zu diesem Thema habe ich eine (ernst gemeinte) Frage:
Was ist ein Drehautomat? Wodurch unterscheidet sich ein Drehautomat von einer Drehmaschine? Auf der home page von Index habe ich z.B- Drehautomaten gefunden, die ich normalerweise wahrscheinlich als Drehamaschinen bezeichnen würde.
Aus dem letzten Beitrag in diesem thread (von MikeE25) glaube ich entnehmen zu können., dass ein Drehautomat eine Konfiguration ist, bei der die eigentliche Drehmaschine um Beladeeinrichtungen (z.B. Stangenlader) und Entladeeinrichtungen erweitert ist.
Also: Wodurch unterscheidet sich eine Drehmaschine von einem Drehautomaten?
TOP    
Beitrag 28.10.2020, 10:56 Uhr
Zerspaner123
Zerspaner123
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.07.2012
Beiträge: 336

Das kann man auch konkret unterscheiden:

Einspindel-
Mehrspindel-
Oder Langdrehautomat
TOP    
Beitrag 29.10.2020, 13:04 Uhr
HAINBUCH
HAINBUCH
Level 4 = IndustryArena-Meister
Gruppensymbol
Gruppe: Berater
Mitglied seit: 27.01.2008
Beiträge: 316

Hallo Qualitos,

die Fragen sind:
- Anzahl der Werkstücke
- Dimension der Werkstücke
- kannst du die Maschine generell auslasten
- wie viel darf das Werkstück kosten
- welche Qualitäten muss die Maschine liefern
- was darf die Maschine kosten
- welche Eigenschaften muss der Drehautomat generell haben - siehe die Kommentare oben
- ....

Grundsätzliche Gedanken hast du Dir zu machen. Dann wieder Fragen...



--------------------
________________________________________________________________________________

Virtuelle Messe
5µm Rundlauf gefällig? Automatischer Spannmittelwechsel?
Klick zur Messe........ Klick zur TOPlus Premium 5µm
________________________________________________________________________________
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: