505.927 aktive Mitglieder
3.706 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Additive Fertigung – Wo steht der Anwender heute?

Additive Fertigung – Wo steht der Anwender heute?
Setzt Ihr im Unternehmen bereits Additive Verfahren ein?
Nein [ 2 ] ** [14.29%]
Wir prüfen aktuell eine Anwendung für unsere Produkte. [ 4 ] ** [28.57%]
Einführung im Einzelfall mit Hilfe eines externen 3D-Dienstleisters [ 4 ] ** [28.57%]
Wir haben eigene 3D-Systeme im Einsatz. [ 4 ] ** [28.57%]
Für welche Anwendungen?
Modellbau [ 1 ] ** [7.14%]
Prototypenfertigung [ 10 ] ** [71.43%]
Serienfertigung [ 1 ] ** [7.14%]
Ersatzteilfertigung [ 2 ] ** [14.29%]
Welche Einschränkungen sind aktuell aus Ihrer Sicht im Vordergrund?
Unzureichendes Materialspektrum [ 3 ] ** [21.43%]
Genauigkeiten / Qualität der Bauteile [ 5 ] ** [35.71%]
Stückkosten [ 5 ] ** [35.71%]
Qualifikation im Bereich Modellbildung und Maschinenbedienung [ 1 ] ** [7.14%]
Für uns stehen folgende Potentiale im Vordergrund:
Realisierung komplexer Bauteilgeometrien [ 6 ] ** [42.86%]
Strukturoptimierung von Bauteilen [ 1 ] ** [7.14%]
Schnelle Realisierung von Einzelteilen [ 7 ] ** [50.00%]
Abstimmungen insgesamt: 14
Gäste können nicht abstimmen 
Beitrag 05.09.2019, 15:08 Uhr
Forumbetreuer
Forumbetreuer
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.10.2017
Beiträge: 17

Hallo IndustryArena-Community,

wir möchten wieder mit Euch über ein interessantes Thema diskutieren:

Der 3D-Druck findet zunehmend Einzug in viele Unternehmen. Hierbei wird diese Technologie auch vermehrt in der industriellen Fertigung eingesetzt. Additive Verfahren ermöglichen neue Bauteilgeometrien und haben sich in einzelnen Anwendungsfeldern bereits etabliert. Ob für die Herstellung von Einzelstücken oder auch die Serienfertigung, die möglichen Produktionsbeispiele sind zahlreich.

Die industrielle Nutzung wird durch die Weiterentwicklung der Systeme mit Blick auf Wirtschaftlichkeit und Bauraum, neue Verfahren, die Erweiterung des Werkstoffspektrums oder die Qualitätssicherung der Prozesse gefördert.

Uns interessiert, wo diese Technologie heute in der Anwendung steht, welche Herausforderungen gesehen werden und welche Potentiale bereits umgesetzt werden.

Wir freuen uns auf Eure Diskussionsbeiträge und Erfahrungsberichte!


--------------------
Viele Grüße,
IndustryArena-Team

www.industryarena.com
Bei Fragen oder Anmerkungen stehen wir über das Ticketsystem Rede und Antwort.
TOP    



3 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2)
1 Mitglieder: dr_Span