525.923 aktive Mitglieder*
2.882 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Alu Fräsen mit Roboter, Prozesskraft Kompensation

Beitrag 27.02.2020, 08:42 Uhr
victormal12
victormal12
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.08.2019
Beiträge: 5

Die Material abhängige Simulation und nachfolgende Kompensation der einwirkenden Prozesskräfte auf dem Roboter TCP, erlauben dem Roboter beim Fräsen von Metallen die Schrupp-toleranzen einzuhalten: https://www.youtube.com/watch?v=8xuUNIoSgwo
TOP    
Beitrag 27.02.2020, 09:10 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 225

nette Spielerei,

die einzigen Vorteile die ich hier sehe ist der relativ große Bearbeitungsraum und das man eventuell in goße Bauteile reinfahren kann und sich so teure Maschinen mit Ram-Spindel spart.

Abseits von Kunstoffbearbeitung sieht das aber sonst ziemlich uneffektiv und instabil aus. Das Bauteil im Video passt irgendwie überhaupt nicht
zu anvisierten Zielgruppe, das kann irgendwie jede popelige CNC Fräsmaschine besser, schneller und genauer.


TOP    
Beitrag 27.02.2020, 09:19 Uhr
victormal12
victormal12
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.08.2019
Beiträge: 5

ZITAT(brueckmeister @ 27.02.2020, 10:10 Uhr) *
nette Spielerei,

die einzigen Vorteile die ich hier sehe ist der relativ große Bearbeitungsraum und das man eventuell in goße Bauteile reinfahren kann und sich so teure Maschinen mit Ram-Spindel spart.

Abseits von Kunstoffbearbeitung sieht das aber sonst ziemlich uneffektiv und instabil aus. Das Bauteil im Video passt irgendwie überhaupt nicht
zu anvisierten Zielgruppe, das kann irgendwie jede popelige CNC Fräsmaschine besser, schneller und genauer.


Ist ja klar das ein Roboter nie eine WZM sein wird, glaube das eher die Frage ist ob der Roboter der eh schon neben einer WZM steht und Pick & Place Aufgaben macht auch nicht einige Bearbeitungsaufgaben (z.Bsp. Schruppen, Entgraten, usw.) macht und die WZM nur das Schlichten - Produktivitätssteigerung

Der Beitrag wurde von victormal12 bearbeitet: 27.02.2020, 09:24 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: