527.785 aktive Mitglieder*
2.929 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Bandsägeautomat Rüsch AS 300, Hat jemand einen Schaltplan von dieser Säge?

Beitrag 24.08.2020, 06:17 Uhr
Biba15
Biba15
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2015
Beiträge: 2

Hallo,
Ich habe mir vor kurzem einen Bandsägeautomaten Rüsch AS 300 gekauft.
Leider waren keine Unterlagen dabei.
Jetzt haben wir einen Wackelkontakt.... Maschine geht sporadisch.....

Hat zufällig jemand auch so eine Säge und könnte mir einen Schaltplan zukommen lassen?

Grüsse Bernd
TOP    
Beitrag 24.08.2020, 06:38 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 511

Hoi Bernd
Habe so eine. Stelle mal ein Bild vom Bedienpult ein, damit es auch sicher die selbe Steuerung ist. Baujahr wäre noch interessant.
Was konkret funktioniert denn nicht?


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    
Beitrag 24.08.2020, 09:58 Uhr
Biba15
Biba15
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.09.2015
Beiträge: 2

ZITAT(Rainer60 @ 24.08.2020, 05:38 Uhr) *
Hoi Bernd
Habe so eine. Stelle mal ein Bild vom Bedienpult ein, damit es auch sicher die selbe Steuerung ist. Baujahr wäre noch interessant.
Was konkret funktioniert denn nicht?



Hallo Rainer
Hier ein Bild vom Bedienpult.
Baujahr leider unbekannt.
das Problem ist:
Vor dem Kauf funktionierte sie.
Nun nach 5h Autobahn, wieder zusammengeschraubt, geht nicht mehr.
Am Samstag funktionierte sie dann plötzlich, dann wollte ich den Anschlag vom Vorschubschraubstock nochmal verstellen... dann geht wieder nix.
D.h. sie lässt sich nicht mal einschalten, (Hydraulik geht nicht) betätigt man den Schütz des Motors für die Hydraulikpumpe mit dem Schraubenzieher, dann läuft er.

Denke da ist irgendwo ein Wackler / Kabelbruch..... aber ohne Doku????

Grüsse Bernd


Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  R__sch.jpg ( 1.2MB ) Anzahl der Downloads: 13
 
TOP    
Beitrag 24.08.2020, 11:55 Uhr
Rainer60
Rainer60
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.11.2014
Beiträge: 511

Hoi Bernd
Ja scheint die Selbe zu sein. Meine Doku (Stromlaufpläne und Hydraulik) ist komplett. Das Problem sind die grossen Schemas und die mittlerweilige Qualität. Selbst mit dem A3 Scanner benötigt es teilweise 3 Seiten oder meht. Mal schauen was ich hinkriege. Schadet nicht, wenn ich selbst die Doku auf PDF habe.

An der Maschine hatte ich mal Probleme bei den Magnetspulen welche die Hydraulikventile betätigen. Den Variator musste ich mal reinigen/entfetten und das Antriebsrad für den Spänewischer hatte sich aufgelöst. Sonst keine Probleme.


--------------------
Gruss Rainer

"Es gibt immer eine Lösung - manchmal auch eine Andere"l
Meine Ratschläge sind kostenlos und müssen nicht angenommen werden...
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: