529.895 aktive Mitglieder*
2.800 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Brauch Hilfe bei Brother TC-229

Beitrag 03.09.2009, 16:51 Uhr
Blumenhofen
Blumenhofen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 167

Sitze hier an einer TC-229 und komme an einem Punkt nicht richtig weiter. Schreibe ein kleines Programm nur mit Job 1 bohren als Punkt.
Bekomme beim Start aber die Fehlermeldung Werkzeugzuordnung fehlt.
Hab im Magazinplatz 2 mit Nr. 3 auch einen Spiralbohrer drin. Und in 3 einen Gewindebohrer auf Nr. 12.
In der Maschine ist ein Demoprogramm welches den Gewindebohrer korekt einwechselt und das Programm abarbeitet.

Also hab ich mal versucht das Gewindeprogramm nachzuprogrammieren auf einer anderen Programmnr. . Und auch unter (5) Vorbereitungen identisch alles eingetragen. Auch da bekomme ich die Fehlermeldung Werkzeugzuordnung fehlt.

Also irgendwas brauch es noch. Finde es aber nicht.

Kenne mich mit anderen Steuerungen aus. Also kein Newbie. Nur die Brother ist mir neu.

Wer hat nen Tip für mich ?.
TOP    
Beitrag 05.11.2009, 16:54 Uhr
faltklo
faltklo
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2009
Beiträge: 379

ZITAT(Blumenhofen @ 03.09.2009, 16:51) *
Sitze hier an einer TC-229 und komme an einem Punkt nicht richtig weiter. Schreibe ein kleines Programm nur mit Job 1 bohren als Punkt.
Bekomme beim Start aber die Fehlermeldung Werkzeugzuordnung fehlt.
Hab im Magazinplatz 2 mit Nr. 3 auch einen Spiralbohrer drin. Und in 3 einen Gewindebohrer auf Nr. 12.
In der Maschine ist ein Demoprogramm welches den Gewindebohrer korekt einwechselt und das Programm abarbeitet.

Also hab ich mal versucht das Gewindeprogramm nachzuprogrammieren auf einer anderen Programmnr. . Und auch unter (5) Vorbereitungen identisch alles eingetragen. Auch da bekomme ich die Fehlermeldung Werkzeugzuordnung fehlt.

Also irgendwas brauch es noch. Finde es aber nicht.

Kenne mich mit anderen Steuerungen aus. Also kein Newbie. Nur die Brother ist mir neu.

Wer hat nen Tip für mich ?.


Ist der Bohrer als normaler Spiralbohrer angelegt oder als HM-Bohrer? HM-Bohrer werden komischerweise so gut wie nie erkannt. Im Zweifelsfall einfach zwangszuordnen. Dazu gehst du in die Wkzg-Zuordnung und tippst einfach bei Job 1 das richtige Werkzeug ein und drückst Eingabe. Danach noch einmal "Eingabe Start" drücken, und dann sollte es gehen...

Gruß, Lucas

P.S: Die Steuerung hat ihre Macken, aber wenns ums Bohren geht ist sie echt das beste was ich kenne...
TOP    
Beitrag 05.11.2009, 18:05 Uhr
Blumenhofen
Blumenhofen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 167

ZITAT(faltklo @ 05.11.2009, 16:54) *
Ist der Bohrer als normaler Spiralbohrer angelegt oder als HM-Bohrer? HM-Bohrer werden komischerweise so gut wie nie erkannt. Im Zweifelsfall einfach zwangszuordnen. Dazu gehst du in die Wkzg-Zuordnung und tippst einfach bei Job 1 das richtige Werkzeug ein und drückst Eingabe. Danach noch einmal "Eingabe Start" drücken, und dann sollte es gehen...

Gruß, Lucas

P.S: Die Steuerung hat ihre Macken, aber wenns ums Bohren geht ist sie echt das beste was ich kenne...


Ja, danke. Problem war das wenn man im Programm mal was ändert sofort die Verschmelzung zur Werkzeugzuordnung verloren geht.
Also wieder "Eingabe Start" drücken wobei in der Wkzg-Zuordnung schon alles richtig ist. Und hat etwas gedauert bis ich gemerkt hab das Werkzeug 1 anbohren zu löschen was die Maschine mir immer vorschlägt, ich aber fast nie nutze.

Bin mittlerweile recht fit geworden auf der Steuerung. Gibt da so einige Teile die ich darauf mache wo ich die Maschine richtig lieb gewonnen hab.
Am Anfang war es etwas schwer für mich mit dem Z Nullpunkt. Aber nun kapiert und gehts.
TOP    
Beitrag 05.11.2009, 18:54 Uhr
faltklo
faltklo
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2009
Beiträge: 379

ZITAT(Blumenhofen @ 05.11.2009, 18:05) *
Ja, danke. Problem war das wenn man im Programm mal was ändert sofort die Verschmelzung zur Werkzeugzuordnung verloren geht.
Also wieder "Eingabe Start" drücken wobei in der Wkzg-Zuordnung schon alles richtig ist. Und hat etwas gedauert bis ich gemerkt hab das Werkzeug 1 anbohren zu löschen was die Maschine mir immer vorschlägt, ich aber fast nie nutze.

Bin mittlerweile recht fit geworden auf der Steuerung. Gibt da so einige Teile die ich darauf mache wo ich die Maschine richtig lieb gewonnen hab.
Am Anfang war es etwas schwer für mich mit dem Z Nullpunkt. Aber nun kapiert und gehts.


So Sachen wie mit dem Zentrierbohrer kannst du auch für jedes Programm im Werkzeugmuster einstellen, dann musst du den nicht bei jedem Job aus der Zuordnung löschen.

Bei weiteren fragen zur Steuerung frag ruhig, ich denke dass ich da über einen ganz guten Wissenstand verfüge, und am Anfang wär ich oft genug ohne kompetente Hilfe auch ziemlich schlecht angesch*** gewesen. Wenn man einmal weiß wie man die Brother richtig vera***, dann kann man mit ihr fast alles machen wink.gif
TOP    
Beitrag 04.12.2009, 14:58 Uhr
tp1978
tp1978
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.12.2009
Beiträge: 2

Hallo ihr,
nutzt ihr die DIN-Iso-Programmierung oder die Dialog-Programmierung?

Wäre mal interessant zu wissen.

Grüße
Torsten
TOP    
Beitrag 04.12.2009, 15:36 Uhr
Blumenhofen
Blumenhofen
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.11.2005
Beiträge: 167

Ich mach alles im Dialog und direkt an der Maschine.
TOP    
Beitrag 11.12.2009, 11:03 Uhr
misterjoe50
misterjoe50
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.04.2010
Beiträge: 30

ZITAT(faltklo @ 05.11.2009, 19:54) *
So Sachen wie mit dem Zentrierbohrer kannst du auch für jedes Programm im Werkzeugmuster einstellen, dann musst du den nicht bei jedem Job aus der Zuordnung löschen.

Bei weiteren fragen zur Steuerung frag ruhig, ich denke dass ich da über einen ganz guten Wissenstand verfüge, und am Anfang wär ich oft genug ohne kompetente Hilfe auch ziemlich schlecht angesch*** gewesen. Wenn man einmal weiß wie man die Brother richtig vera***, dann kann man mit ihr fast alles machen wink.gif


Hallo
Sollte es einmal fragen zur Brother geben kannst du dich auch an mich wenden mach Service an diesen Maschinen.
Man muss immer eine Werkzeugzuordnung machen die Maschine weis sonst nicht welche werkzeuge man verwendet.
Ob Dialog oder Iso Programm dazu kann ich nur sagen wer an der Maschine Programmiert sollte beim Dialog bleben, ist die Schnellste art zu Programmieren.
Gruß Josef
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: