525.955 aktive Mitglieder*
2.887 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

CuCr1 ... Was ist das?

Beitrag 04.02.2020, 03:49 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 114

Moin Forengemeinde!

Ich bin momentan bei uns im Restelager auf der Suche nach einem kleinen Rest Kupfer. Nun bin ich auf einen Abschnitt gestoßen, der mit einer Beschriftung CuCr1.. irgendwas (unleserlich geschrieben und verwischt, der ist hornalt) versehen ist.

Was kann das sein? Nach ein paar Suchen bin ich bisher nur darauf gestoßen, dass es irgendwas mit härten zu tun haben kann, aber viel mehr auch nicht. Von so Bundmetallen hab ich null Plan.

Im Kern suche ich nach einem/r Kupfer/Kupferlegierung für einen Prozessorkühler. Da ich Wärmeleitpaste aus Flüssigmetall (ua. mit Gallium und Indium) nutze, habe ich bedenken bei manchen Legierungen. Desweiteren interessiert mich ob man diesen Werkstoff problemlos vernickeln lassen kann oder ob das bei Jenem eben problematisch sein kann.

Grüße


--------------------
"Das Kräftverhältnis muss zu Ungunsten des Werkstücks sein!"

DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse 360° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"
TOP    
Beitrag 04.02.2020, 08:56 Uhr
chris3011
chris3011
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.08.2012
Beiträge: 14

ZITAT(Thomas_W @ 04.02.2020, 04:49 Uhr) *
Moin Forengemeinde!

Ich bin momentan bei uns im Restelager auf der Suche nach einem kleinen Rest Kupfer. Nun bin ich auf einen Abschnitt gestoßen, der mit einer Beschriftung CuCr1.. irgendwas (unleserlich geschrieben und verwischt, der ist hornalt) versehen ist.

Was kann das sein? Nach ein paar Suchen bin ich bisher nur darauf gestoßen, dass es irgendwas mit härten zu tun haben kann, aber viel mehr auch nicht. Von so Bundmetallen hab ich null Plan.

Im Kern suche ich nach einem/r Kupfer/Kupferlegierung für einen Prozessorkühler. Da ich Wärmeleitpaste aus Flüssigmetall (ua. mit Gallium und Indium) nutze, habe ich bedenken bei manchen Legierungen. Desweiteren interessiert mich ob man diesen Werkstoff problemlos vernickeln lassen kann oder ob das bei Jenem eben problematisch sein kann.

Grüße


GOOGLE WEIS ALLES :-)

Der Beitrag wurde von chris3011 bearbeitet: 04.02.2020, 08:59 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  METALCOR_CUCR1.pdf ( 540.35KB ) Anzahl der Downloads: 47
 
TOP    
Beitrag 04.02.2020, 11:43 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 114

ZITAT(chris3011 @ 04.02.2020, 08:56 Uhr) *
GOOGLE WEIS ALLES :-)


Moin! Ne so viel weis google leider nicht. Nach dem CuCR1 kommt noch was. Keine Ahnung Ni oder Si oder sowas und was wie ein v oder kleines r. Das is ja dann was Anderes. Deswegen wollte ich mal ne Antwort von nem Fachmann, nicht von nem Computer.

Grüße


--------------------
"Das Kräftverhältnis muss zu Ungunsten des Werkstücks sein!"

DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse 360° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"
TOP    
Beitrag 04.02.2020, 12:45 Uhr
Hawky
Hawky
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.05.2013
Beiträge: 397

ZITAT(Thomas_W @ 04.02.2020, 11:43 Uhr) *
Moin! Ne so viel weis google leider nicht. Nach dem CuCR1 kommt noch was. Keine Ahnung Ni oder Si oder sowas und was wie ein v oder kleines r. Das is ja dann was Anderes. Deswegen wollte ich mal ne Antwort von nem Fachmann, nicht von nem Computer.

Grüße

und das sollen wir oder Chris3011 aus deinem ersten Post herauslesen?
Wo ist meine Glaskugel hin...

Edit: Ein Fachmann weiß natürlich was danach kommt....

Der Beitrag wurde von Hawky bearbeitet: 04.02.2020, 12:46 Uhr
TOP    
Beitrag 04.02.2020, 13:16 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 114

ZITAT(Hawky @ 04.02.2020, 12:45 Uhr) *
und das sollen wir oder Chris3011 aus deinem ersten Post herauslesen?
Wo ist meine Glaskugel hin...

Edit: Ein Fachmann weiß natürlich was danach kommt....


Ja ich denke schon. So unendlich viele Legierungen mit der Kombo kann's ja nicht geben und so gravierend unterschiedlich werden die wohl auch nicht sein, glaube ich mal. Meine Frage ist nur, ob das mit Flüssigmetall bzw. Kühlstoffen reagieren könnte. Wenn da Cr drin ist, macht mich das schonmal stutzig, daher meine Fragen. Ich denke mal wenn da noch Ni drin ist oder Si, wird sich das kaum darauf auswirken oder eher positiv. Kann aber auch was Anderes sein, und da kommt der Fachmann ins spiel, der mir vielleicht sagen kann ob es noch andere und welche Legierungen gibt, die mit CuCr1 anfangen.

Dass es, wie im Link von Chris, diese Legierung so direkt gibt hab ich selber gefunden, aber eben auch ein paar mehr, aber ich werd nicht schlau draus. Ich bin Fräser, kein Chemiker.

Aber danke für die "Freundlichkeit".

Grüße


--------------------
"Das Kräftverhältnis muss zu Ungunsten des Werkstücks sein!"

DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse 360° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"
TOP    
Beitrag 04.02.2020, 13:42 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 228

moin,

könnte eventuell CuCr1Zr / 2.1293 sein.

Alle Angaben ohne Gewähr, kannst du aber für alles hernehmen wink.gif


mfg

Der Beitrag wurde von brueckmeister bearbeitet: 04.02.2020, 13:44 Uhr
TOP    
Beitrag 04.02.2020, 17:57 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 114

ZITAT(brueckmeister @ 04.02.2020, 13:42 Uhr) *
moin,

könnte eventuell CuCr1Zr / 2.1293 sein.

Alle Angaben ohne Gewähr, kannst du aber für alles hernehmen wink.gif


mfg


Danke endlich mal ne vernünftige Antwort smile.gif
... ja ist richtig. habs mitlerweile selbst rausgefunden. Das fehlende kennzeichen ist Zr - Zirkonium. Laut verschieden Informationsquellen kann ich das bedenkenlos für mein Vorhaben nehmen.

Grüße


--------------------
"Das Kräftverhältnis muss zu Ungunsten des Werkstücks sein!"

DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse 360° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"
TOP    
Beitrag 04.02.2020, 20:01 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 228

ZITAT(Thomas_W @ 04.02.2020, 17:57 Uhr) *
Danke endlich mal ne vernünftige Antwort smile.gif
... ja ist richtig. habs mitlerweile selbst rausgefunden. Das fehlende kennzeichen ist Zr - Zirkonium. Laut verschieden Informationsquellen kann ich das bedenkenlos für mein Vorhaben nehmen.

Grüße



Wo kommen wir denn dahin, wenn hier jeder was produktives zum Thema beizutragen hätte.
TOP    
Beitrag 06.02.2020, 22:38 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.521

Ah das neue Ratespiel, ....Was hat er für ein Material gefunden nein.gif


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 07.02.2020, 20:57 Uhr
Thomas_W
Thomas_W
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.07.2016
Beiträge: 114

ZITAT(V4Aman @ 06.02.2020, 22:38 Uhr) *
Ah das neue Ratespiel, ....Was hat er für ein Material gefunden nein.gif


Klar! Die Wahrscheinlichkeiten eingrenzen und wenn man dadurch vielleicht was Neues lernt, warum nicht. Dumme Fragen gibt's nicht, nur dumme Antworten. Hat sich halt nur einer Gefunden, der einen naheliegenden Vorschlag brachte, der letzlich auch zutraf. Das Thema hat sich doch erledigt, ich fand's super. Und hat mal wieder aufgezeigt, der alte Spruch hat noch Gewicht: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ... Naja die ersten Kommentare waren ja nun nicht sehr seriös und Zielführend. Nichts schreiben wäre wohl besser gewesen, aber was solls, Internet eben.


--------------------
"Das Kräftverhältnis muss zu Ungunsten des Werkstücks sein!"

DMU 60P HiDyn 5-Achs Universalfräsmaschine

C Achse 360° Rundtisch Verfarbereich 700mm auf Y Achse und B Achse 180° Schwenkkopf Verfahrbereich 600mm X sowie Z, 30 Einheiten Werkzeugwechsler ohne feste Platzbelegung mit Doppelgreifer Wechselsystem. BJ 2006

HeidenHain iTNC 530 (340490_002_SP6)

"Du kannst nicht Alles wissen, aber Du kannst immer Quellen finden"
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: