585.975 aktive Mitglieder*
4.882 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Fachfrage, Override

Beitrag 08.01.2015, 21:33 Uhr
doiz
doiz
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.01.2015
Beiträge: 1

Anpassen Vorschub-Override zum Drehzahl-Override

Gibt es jemanden der mir dies bitter erklären könnte was dies bedeutet ?
Bin umschüler und habe nicht viele Ansprechpartner dir mir dies erklären könnten.

Danke
TOP    
Beitrag 08.01.2015, 22:08 Uhr
DickerSpan
DickerSpan
Level 7 = Community-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 24.11.2005
Beiträge: 2.098

Wenn du bei der Bearbeitung merkst, dass deine Drehzahl zu hoch oder zu niedrig ist, dann kannst du diese über den Drehzahl-Override (Drehzahl-Potentiometer z.B.) anpassen. Dann erhöht sich die Drehzahl, nicht aber der Vorschub, es verändert sich also zwangsläufig auch der Zahnvorschub. Wenn dieser Effekt nicht gewünscht ist, kannst du den Vorschub Override ebenfalls anpassen. Zum Beispiel hast du dann die programmierte Drehzahl UND den programmierten Vorschub auf 90% eingestellt und hast somit deinen vorher eingestellten Zahnvorschub wieder erreicht.

Das dürfte mit deiner Frage gemeint sein.

Der Beitrag wurde von Dicker Span bearbeitet: 08.01.2015, 22:09 Uhr


--------------------
Schuster, bleib bei deinen Leisten!!!
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: