535.238 aktive Mitglieder*
2.672 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Gewindebolzen M5

Beitrag 18.02.2017, 21:04 Uhr
richi-d
richi-d
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2015
Beiträge: 28

Hallo,

suche jemanden der mir diese 5mm Bolzen drehen/bohren kann. Es sollen links und rechts Gewinde drauf. Die Hohlbohrung 2,5mm, wenns gar nicht geht auch 2mm.
Material Alu AlMg3 - unbehandelt. Ich brauche davon mal 20 Stück- in der Serie werden es ein paar Hundert, die müssten dann eloxiert sein.

Angehängte Datei  Gewindebolzen.JPG ( 97.6KB ) Anzahl der Downloads: 265


Der Beitrag wurde von richi-d bearbeitet: 18.02.2017, 21:05 Uhr
TOP    
Beitrag 18.02.2017, 21:05 Uhr
BrechtM
BrechtM
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.07.2015
Beiträge: 165

Stückzahl?
TOP    
Beitrag 18.02.2017, 21:09 Uhr
richi-d
richi-d
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2015
Beiträge: 28


"Ich brauche davon mal 20 Stück"
TOP    
Beitrag 19.02.2017, 02:04 Uhr
Proton313
Proton313
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.06.2008
Beiträge: 159

Welches Gewinde wird Links und welches Rechts ? smile.gif
TOP    
Beitrag 19.02.2017, 19:02 Uhr
inaktiv_17
inaktiv_17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 05.02.2017
Beiträge: 179

ZITAT(richi-d @ 18.02.2017, 21:04 Uhr) *
Hallo,

suche jemanden der mir diese 5mm Bolzen drehen/bohren kann. Es sollen links und rechts Gewinde drauf. Die Hohlbohrung 2,5mm, wenns gar nicht geht auch 2mm.
Material Alu AlMg3 - unbehandelt. Ich brauche davon mal 20 Stück- in der Serie werden es ein paar Hundert, die müssten dann eloxiert sein.

Angehängte Datei  Gewindebolzen.JPG ( 97.6KB ) Anzahl der Downloads: 265

Guten Abend,

Ausführung gerolltes oder geschnittenes Gewinde ?
Eloxieren Sie selber, bei den Folgeaufträgen ? Maßabweichungen nach dem Eloxieren müssen hier ja Berücksichtigung finden ?

Antworten auch gerne via PN

R.HEIM
TOP    
Beitrag 19.02.2017, 20:18 Uhr
richi-d
richi-d
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2015
Beiträge: 28

ZITAT(Proton313 @ 19.02.2017, 01:04 Uhr) *
Welches Gewinde wird Links und welches Rechts ? smile.gif


Hallo,

das ist ein Standardgewinde - Rechtsgewinde, beide Male.

Gerollt oder geschnitten: Gute Frage: wo ist der Unterschied? Wenn gerollt für weniger Sollbruchstelle am Gewindeende sorgt, dann gerollt.

Eloxieren sollte in der Serie inklusive sein, für die Prototypen ohne. Die Teile werden dann 1000 oder 2000 Stückweise bestellt.

Die Maßabweichung vom Eloxieren sollte hier keine Rolle spielen.

Der Beitrag wurde von richi-d bearbeitet: 19.02.2017, 20:26 Uhr
TOP    
Beitrag 19.02.2017, 20:39 Uhr
inaktiv_17
inaktiv_17
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 05.02.2017
Beiträge: 179

ZITAT(richi-d @ 19.02.2017, 20:18 Uhr) *
Hallo,

das ist ein Standardgewinde - Rechtsgewinde, beide Male.

Gerollt oder geschnitten: Gute Frage: wo ist der Unterschied? Wenn gerollt für weniger Sollbruchstelle am Gewindeende sorgt, dann gerollt.

Eloxieren sollte in der Serie inklusive sein, für die Prototypen ohne. Die Teile werden dann 1000 Stückweise bestellt.

Die Maßabweichung vom Eloxieren sollte hier keine Rolle spielen.

Guten Abend an den Konstrukteur,

Ich würde Sie jetzt bloss einmal auf die technologischen Unterschiede bei der Gewindeproduktion inklusive der Bohrungseinbringung hinweisen wollen.
Wird das Werkstück zuvor auf ein Rollmaß abgedreht, wird eine Übergangszone ( Gewindeauslauf ) benötigt. Macht trotz allen den Prozess schneller. Somit wird das einzelne das Werkstück günstiger. Vorausgesetzt , Sie präzisieren Ihre Angebae aus dem ersten "Rechts und Links" Gwinde.
Bei gerolltem Gewinde müsste erst das Gewinde gefertigt werden, bevor gebohrt wird.
Das kann bei einer nachträglichen Einbringung der Bohrungen auch zu Maßverzug im Gewinde führen.
Geschnittenens Gewinde egal ob ob "rechts" oder "links" Gewinde führt zu keinen Problemen bei der Bohrungseinbringung.
Dauert aber länger und kostet somit etwas mehr.
Je nach Eloxial- Verfahren müsste man eine Testreihe machen, wie sich diese Schicht auf die Maßhaltigkeit des Gewindes auswirkt. Beziehungsweise wie die Maßhaltigkeit der Bohrung erhalten bleibt.

Wer bzw. wie werden diese Einstellungskosten für die Serienteile gedeckelt ?

Angenehmen Abend

R.HEIM

TOP    
Beitrag 19.02.2017, 21:09 Uhr
richi-d
richi-d
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2015
Beiträge: 28

Hallo,

danke- dann würde ich sagen: gerollt. Die Teile müssen nicht hochpräzise sein- die Gewinde sind auch nicht sichtbar- nur ein Tel von dem Bolzen ohne Gewinde. Auch die Bohrung ist nichts hochpräzises- da müssen später nur Kabel durch.
TOP    
Beitrag 22.02.2017, 21:36 Uhr
Locke99
Locke99
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.08.2010
Beiträge: 297

noch aktuell?


--------------------
„Der Mensch ist nichts anderes als wozu er sich macht.“


„Es ist schon ein großer Unterschied, ob man etwas aus sich gemacht hat oder ob man nur etwas geworden ist.“
TOP    
Beitrag 20.06.2017, 10:57 Uhr
richi-d
richi-d
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2015
Beiträge: 28

ZITAT(Locke99 @ 22.02.2017, 20:36 Uhr) *
noch aktuell?



Ja noch aktuell - kann das niemand machen?

Ich brauche jetzt 50 Stück für Prototypen
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: