502.646 aktive Mitglieder
2.980 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Gildemeister mit EPL 2 steuerung, Datenübertagung

Beitrag 24.11.2012, 11:21 Uhr
dembel
dembel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.11.2012
Beiträge: 3

Hallo Liebe CNC-Arena,

Habe folgendes Problem. Ich habe in meinem Betrieb einen alten Laptop gehabt mit dem habe ich meine Programme von den Maschinen abgespeichert (ihr wisst ja Zuwenig Platz haben die alten Maschinen) so und nun hat der alte Laptop den Geist aufgegeben habe den Laptop meinem Chef zur Reparatur gegeben zusammen mit dem Datenkabel so und nun bringt er mir einen neuen Laptop mit win7 her ohne Programm und ohne den Datenkabel. Jetzt stehe ich da Weiß nicht was für Programm ich da nehmen soll und was für Datenkabel. Habe einen kurzen Datenkabel gefunden der lag im Schaltschrank zusammen mit der Parameter Diskette. Der Kabel ist gerademal 50cm 24pol auf 9pol ich weiß nicht ob ich ihn verlängern kann bzw. mit was für einem Kabel und ob der überhaupt passt. Zuhause habe ich einen mulmendem 9 polig rumliegen von der Länge reicht er aber ob er da passt von der Pollung weiß ich nicht .Was für Programm kann ich da benutzen ich benutze ein Programm bei eine alte Fräsmaschine um die Programme hin und her zu schicken ich weiß nicht ob ich die benutzen kann die heißt TNCRemo. Oder kann ich Hyperterminal auch benutzen?
Um ein Antwort würde ich mich freuen vielen dank

Der Beitrag wurde von dembel bearbeitet: 24.11.2012, 11:23 Uhr
TOP    
Beitrag 24.11.2012, 11:52 Uhr
dembel
dembel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.11.2012
Beiträge: 3

Ah ja habe total vergessen wir haben im betrieb eine CT 20,CT 60,CTX 600 mit 2,2 steuerung von denen will ich die programme abschpeichern.
wir haben noch 2 maschienen CTX600 und CTX 600S2 mit HH steuerung aber die sind am nezt angeschlossen da ist es kein problemm die daten abzuspeichern nur bei den alten ist es problematischer
TOP    
Beitrag 24.11.2012, 21:02 Uhr
CNCFanatiker
CNCFanatiker
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.12.2001
Beiträge: 5.127

Hallo dembel,

... und herzlich Willkommen in der CNC-Arena. Auf eine rege Beteiligung deinerseits ... nicht nur beim Fragen-stellen.. auch um anderen zu helfen. thumbs-up.gif

der Laptop hat den Geist aufgegeben.. also solange die Festplatte nicht betroffen ist würde ich an deiner Stelle deinen Chef direkt mal darum bitten den Laptop wieder herzugeben, falls er den nicht entsorgt oder verkauft hat. Dann dort die Festplatte ausbauen und ext. an einen PC anschließen. Ganze Programme der alten Installation bzw. zumindest Programmnamen zu den bisher von dir verwendeten Datenübertragungsprogramme kann man so wieder herstellen/herausbekommen mit ein wenig IT-Wissen... Das alte Datenübertragungskabel kann man sicher auch noch verwenden... an neuen Laptop's allerdings mit der verbreiteten Problematik USB-Adapter zu verwenden um die meist serielle Schnittstelle der älteren Maschinen zu nutzen...
Falls ihr so die alten Programme portieren könnt... hoffe ich dass sie auf dem neuen Betriebssystem dann auch noch laufen...

Wenn du nun aufwändig alles neu einrichten musst und evtl. sogar mit neuen Datenübertragungsprogrammen, die dann evtl. auch erst gekauft werden müssen...


TNCRemo müsste noch funktionieren - das kannst du dir auch kostenfrei von HEIDENHAIN in aktueller Version downloaden:
Download: TNCremo v2.8

Weiterhin kannst du auch das kostenfreie HEIDENHAIN CDS Lite v4.1 nutzen, - schau mal hier im CNC-Arena Downloadbereich:
https://de.industryarena.com/forum/index.ph...amp;showfile=44


--------------------
Gruß / Regards
CNCFanatiker
AdminCrew

Wenn wir immer das tun was wir können, dann bleiben wir immer das was wir sind.
If we always this act what we are able to do, then we always remain what we are.
TOP    
Beitrag 25.11.2012, 11:35 Uhr
dembel
dembel
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.11.2012
Beiträge: 3

Hallo und danke für den Antwort.
Mit dem Alten Laptop ist klar kann mann die Festplatte rausbauen und die daten reten ist überhaupt kein problemm das problemm ist der alter Laptop samt datenkabel ist weg und der Chef weis nicht wo der ist also muss ich mir einen neuen Datenkabel zusammen Löten. Der neue Laptop verfügt über einen RS 232 und somit habe ich schon eine Sorge weniger

Der Beitrag wurde von dembel bearbeitet: 25.11.2012, 11:37 Uhr
TOP    
Beitrag 16.04.2013, 21:22 Uhr
jacky_c
jacky_c
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.04.2013
Beiträge: 4

Hallo,
also habe zur zeit das gleiche Problem, wir haben in unserer Firma mehrere nef ct60 und nef 1020 mit EPL2. Bisher alle mit Windows3.11 Rechnern wacko.gif und seriellem Datenaustausch.
Mal wieder hat ein Rechner den Geist aufgegeben und es wird imner schwerer passende Rechner zu finden, leider läuft das alte Programm für den seriellen Datenaustausch nur auf diesen "Uraltrechnern". Hab mich jetzt entschieden auf Windows7 umzusteigen...
Da ich mich auch mit Softwareprogrammierung auskenne habe ich jetzt ein Programm geschrieben was auch auf Windows7/XP/evtl.Vista läuft. Funktioniert bis jetzt auch super. Man braucht bloß einen USB - Seriell Konverter-Adapter (12.99€ bei Amazon).
Ich würd ja auch gerne das Programm zum Download posten, habe aber Bedenken das ich damit gegen irgentwelches geltendes Recht verstoße. Weiß Jemand was darüber?

Grüße

Der Beitrag wurde von jacky_c bearbeitet: 16.04.2013, 21:26 Uhr
TOP    
Beitrag 25.05.2013, 15:29 Uhr
Addisson
Addisson
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.03.2010
Beiträge: 36

Ich habe auch ein Frage zur übertragung


Welche Kabel werden benötigt zwischen einer CT40 und einem PC


dieses hier evtl ? -->Ebay


Dazu suche ich noch Verbindungsparameter für die Erfolgreiche Datenübertragung .

Ein Programm habe ich


Könnte mir jemand da helfen ?
Es wäre total nett
TOP    
Beitrag 26.11.2016, 15:33 Uhr
jacky_c
jacky_c
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.04.2013
Beiträge: 4

Hallo,

meine App zur Datenübertragung ist kostenlos im Windows-Store verfügbar.

App-Name: EPL Exchange

Direktlink; https://www.microsoft.com/en-us/store/p/epl...e/9nblggh52605#

Einfach USB - Seriell Adapter am Rechner/Tablet anschließen.
Zur Verbindung mit der Maschine am besten ein Null-Modem-Kabel verwenden.

Beim Öffnen der App wird die Hardware automatisch erkannt. (wenn korrekt installiert-was meist kein Problem ist ,da UART-Treiber von Windows gestellt werden)

Über Setup das Gerät wählen.

Einstellung für EPL2:
Parity: Even Parity
Databits: 7 bits
Stopbits: 1 bit

Die Baudrate ist variabel - muss probiert werden, liegt meist zwischen 1200 und 9600, hatte ich alles schon.

Grüße
TOP    
Beitrag 26.11.2016, 20:18 Uhr
Zerspaner123
Zerspaner123
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.07.2012
Beiträge: 316

Hallo jacky_c,
Funktioniert diese Software auch an der EPL 1?

Grüße
TOP    
Beitrag 27.11.2016, 02:25 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Hi

Jedes Serielle Terminal Programm ist in der Lage eine Kommunikation über diese Schnittstelle aufzubauen.
Da ist es vollkommen egal um welches Betriebssystem es sich handelt.
Mann kann auch kommerzielle CNC Editoren oder auch freie wie EdytorNC verwenden.

Wichtig ist nur das auf beiden Seiten, die selben Einstellungen gemacht wurden. Normal orientiert man sich hier an den Vorgaben der Maschine selber.


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 12.10.2018, 09:56 Uhr
Neuling99
Neuling99
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.11.2014
Beiträge: 5

Hallo Jacky_c,
genau so ein Tool suche ich, klasse! Jetzt ist nur nach das Problem mit win10, könnte ich das irgendwie auf WIN_XP oder 7 zum laufen kriegen?
Hab mehrere alt Maschinen, und da hängen halt auch ältere Laptops dran die aber noch top ich schuss sind.

Danke schon mal im Voraus.
Gruß
Markus

ZITAT(jacky_c @ 26.11.2016, 14:33 Uhr) *
Hallo,

meine App zur Datenübertragung ist kostenlos im Windows-Store verfügbar.

App-Name: EPL Exchange

Direktlink; https://www.microsoft.com/en-us/store/p/epl...e/9nblggh52605#

Einfach USB - Seriell Adapter am Rechner/Tablet anschließen.
Zur Verbindung mit der Maschine am besten ein Null-Modem-Kabel verwenden.

Beim Öffnen der App wird die Hardware automatisch erkannt. (wenn korrekt installiert-was meist kein Problem ist ,da UART-Treiber von Windows gestellt werden)

Über Setup das Gerät wählen.

Einstellung für EPL2:
Parity: Even Parity
Databits: 7 bits
Stopbits: 1 bit

Die Baudrate ist variabel - muss probiert werden, liegt meist zwischen 1200 und 9600, hatte ich alles schon.

Grüße

TOP    
Beitrag 18.07.2019, 17:18 Uhr
DUT9006
DUT9006
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.07.2019
Beiträge: 1

Moin bin auf diesen doch schon etwas älteren Beitrag gestoßen und hätte auch noch mal eine Frage dazu.
Und zwar oben es sich bei dem erwähnten Adapter tatsächlich um ein USB zu Seriell "Adapter" handelt der für ca 10€ zu haben ist oder im eine USB zu Seriell "Converter" der ca 100€ kostet
Gruß
A.Schmidt
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: