524.196 aktive Mitglieder*
2.578 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Haas Anfänger Frage (NGC)

Beitrag 24.06.2020, 13:18 Uhr
NIC3GUY
NIC3GUY
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2016
Beiträge: 4

Hallo zusammen,

ich fange gerade an mich mit dem Thema Haas zu beschäftigen und hätte da 2 Fragen:

1.Wie arbeitet man mit externen Werkzeugen bei der NGC?
Beispiel: Ich möchte zusätzlich zu den im WW vorhandenen Werkzeugen, ein paar Handwerkzeuge nutzen.

Sehe ich das richtig, dass dies nicht wie z.B. an einer HH Steuerung geht und die Fräsmaschine merkt das ein externes Werkzeug programmiert wurde?

Wie handhabt sich das mit Hand Werkzeugen > WW Plätze wenn ich nur mit Handwerkzeugen arbeiten möchte?
Diesen Vorgang habe ich einfach noch nirgends finden können.

2. Kann ich beim Antasten mit dem Renishaw Taster gleich ein Aufmaß beim Single Surface vergeben?
Sprich Ich taste das Aufmaß z.B. in X gleich mit an oder kann ich das nur über den Npkt "verrechnen"

Ich bin da doch HH gewöhnt smile.gif

Danke Euch.
TOP    
Beitrag 24.06.2020, 15:35 Uhr
cnc_tobi
cnc_tobi
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2015
Beiträge: 235

ZITAT(NIC3GUY @ 24.06.2020, 14:18 Uhr) *
Hallo zusammen,

ich fange gerade an mich mit dem Thema Haas zu beschäftigen und hätte da 2 Fragen:

1.Wie arbeitet man mit externen Werkzeugen bei der NGC?
Beispiel: Ich möchte zusätzlich zu den im WW vorhandenen Werkzeugen, ein paar Handwerkzeuge nutzen.

Sehe ich das richtig, dass dies nicht wie z.B. an einer HH Steuerung geht und die Fräsmaschine merkt das ein externes Werkzeug programmiert wurde?

Wie handhabt sich das mit Hand Werkzeugen > WW Plätze wenn ich nur mit Handwerkzeugen arbeiten möchte?
Diesen Vorgang habe ich einfach noch nirgends finden können.

2. Kann ich beim Antasten mit dem Renishaw Taster gleich ein Aufmaß beim Single Surface vergeben?
Sprich Ich taste das Aufmaß z.B. in X gleich mit an oder kann ich das nur über den Npkt "verrechnen"

Ich bin da doch HH gewöhnt smile.gif

Danke Euch.


Zu 1. wenn du von Hand Werkzeuge einwechseln willst im Programm dann musst du einen Platz frei lassen z.B. T10 und dann musst du noch in den Parametern die feste Zuweisung der Werkzeug offsets zu den Werkzeugnummern ausschalten und so kannst du für das Werkzeug T10 alle offsets bis 200 verwenden.

Zu 2. so weit wie ich das von der NGC weis kann man nicht direkt ein offset eingeben das kann man nur nach dem antasten bei den Nullpunkten eingeben.
TOP    
Beitrag 24.06.2020, 16:14 Uhr
MahoMike
MahoMike
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 279

Schon mal auf Youtube gesucht ?? Mark Terryberry erklärt echt gut !! Aber auf englisch.
TOP    
Beitrag 24.06.2020, 21:31 Uhr
NIC3GUY
NIC3GUY
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2016
Beiträge: 4

ZITAT(cnc_tobi @ 24.06.2020, 16:35 Uhr) *
Zu 1. wenn du von Hand Werkzeuge einwechseln willst im Programm dann musst du einen Platz frei lassen z.B. T10 und dann musst du noch in den Parametern die feste Zuweisung der Werkzeug offsets zu den Werkzeugnummern ausschalten und so kannst du für das Werkzeug T10 alle offsets bis 200 verwenden.

Zu 2. so weit wie ich das von der NGC weis kann man nicht direkt ein offset eingeben das kann man nur nach dem antasten bei den Nullpunkten eingeben.


Okay, das dachte ich mir schon fast. So hatte ich es mit einem Kollegen vermutet.
Dann werde ich das Mal so austesten.

Das mit dem Offset verstehe ich dann wiederum nicht wirklich, in Z kann man doch ein Aufmaß angeben wenn ich mich recht entsinnen kann smile.gif

Danke für die Antwort.
TOP    
Beitrag 24.06.2020, 21:33 Uhr
NIC3GUY
NIC3GUY
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.06.2016
Beiträge: 4

ZITAT(MahoMike @ 24.06.2020, 17:14 Uhr) *
Schon mal auf Youtube gesucht ?? Mark Terryberry erklärt echt gut !! Aber auf englisch.


Terry kenne ich natürlich, aber zu den Themen oben hatte ich nichts gefunden.
Ich habe auch in Englischen Foren geschaut, leider ohne Ergebnis.

Gruß
TOP    
Beitrag 25.06.2020, 07:55 Uhr
cnc_tobi
cnc_tobi
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2015
Beiträge: 235

ZITAT(NIC3GUY @ 24.06.2020, 22:31 Uhr) *
Das mit dem Offset verstehe ich dann wiederum nicht wirklich, in Z kann man doch ein Aufmaß angeben wenn ich mich recht entsinnen kann smile.gif

Danke für die Antwort.


Ich hab jetzt keine NGC zur Hand nur die alte Steuerung und da kann ich nur nach dem antasten z.B. den Z Nullpunkt um -1mm verändern bei anderen Steuerungen wie Datron kenn ich das auch, dass man eingeben kann das der angetastete Punkt nicht 0 ist sondern irgendeinen Wert hat.
TOP    
Beitrag 25.06.2020, 08:42 Uhr
eckitsch
eckitsch
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2007
Beiträge: 297

Hallo,

beschreib' doch mal, was du tasten willst und wie du tastest (Programmauszug).
TOP    
Beitrag 29.06.2020, 14:48 Uhr
raumzentriert
raumzentriert
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.04.2019
Beiträge: 1

ZITAT(NIC3GUY @ 24.06.2020, 14:18 Uhr) *
2. Kann ich beim Antasten mit dem Renishaw Taster gleich ein Aufmaß beim Single Surface vergeben?
Sprich Ich taste das Aufmaß z.B. in X gleich mit an oder kann ich das nur über den Npkt "verrechnen"


Ich mache das immer so, dass ich nach dem Antasten die Variable für X mit einem Wert verrechne.
#5221=#5221+2.0" (#5221= Werkstückversatz G54 in X)
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: