502.379 aktive Mitglieder
6.962 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Hilfe Fehler 2301 Achsen Not aus Endschalter

Beitrag 05.08.2019, 13:17 Uhr
IM1701
IM1701
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2019
Beiträge: 2

Hallo

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen....


habe nach einem umzug in die andere Halle die FP5 mit dialog 11 wieder in betrieb genommen.

kann keine referenzpunkte anfahren.

Alle Achsen lassen sich fahren.

der Fehler 2301 Achsen Notaus Endschalter lässtr sich nicht wegquittieren.....

bin mit meinem Latein am Ende....

kann mir bitte jemand schnellstmöglich helfen??

grüße aus dem Saarland
TOP    
Beitrag 05.08.2019, 18:04 Uhr
blokzijf
blokzijf
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.05.2007
Beiträge: 170

hallo IM,

irgendwo muss auch angedeutet werden welche achse und im + oder - und in diese achse bleibt ein endschalter haengen.

gruss:Fred
TOP    
Beitrag 05.08.2019, 19:33 Uhr
IM1701
IM1701
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2019
Beiträge: 2

Hey

Woran sehe ich das denn?

Habe Shift und Info gedrückt

Je nach dem welche Achse ich fahre, fährt sie auch ins Plus und minus
TOP    
Beitrag 06.08.2019, 06:38 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.264

Das verstehe ich nicht. Wie kann man Achsen verfahren, wenn ein Notaus ansteht? Das passt doch nicht zusammen.
Wenn du schreibst "Je nach dem welche Achse ich fahre, fährt sie auch ins Plus und minus ", lässt das ja vermuten, dass es mindestens eine Achse gibt, die sich nicht verfahren lässt. Dann wäre es ja naheliegend, sich diese Achsen bzw. die zugehörigen Endschalter mal näher anzusehen.
TOP    
Beitrag 09.08.2019, 23:14 Uhr
gloryrates500
gloryrates500
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.07.2009
Beiträge: 23

Endschalter aller Achsen prüfen. Besonders die X-Achse ist in der Regel betroffen.
Einer hängt vielleicht und erzeugt so die Meldung. Man kann sie mit WD40 oder Caramba wieder gängig bekommen sodass sie sich wieder einwandfrei schalten lassen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: