525.565 aktive Mitglieder*
2.834 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Ist Hochdynamisches Fräsen = Trochoidales Fräsen?

Beitrag 09.05.2020, 14:22 Uhr
Gabriel_Iwtba
Gabriel_Iwtba
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.05.2020
Beiträge: 2

Hallo zusammen.

Ich schreibe gerade an einem wissenschaftlichen Bericht. Unter anderem soll ich das Verfahren des "hochdynamischen Fräsen" näher beschreiben. Soweit so gut. Nun leider bin ich beim Fräsen ein Laie und je länger ich mich damit befasse, desto mehr verwirrt es mich.

Ich habe darum eine Frage und hoffe jemand kann mir da helfen:

- Ist das hochdynamische Fräsen und das trochoidale Fräsen dasselbe? Oder ist das trochoidale Fräsen eine Variante des hochdynamische Fräsen? Wenn es dasselbe ist, wäre das sehr gut. Denn zum hochdynamische Fräsen finde ich keine Literatur, zum trochiodalen immerhin ein bisschen,

Danke viel Mals für eure Antworten

Lieber Gruss
Gabriel
TOP    
Beitrag 09.05.2020, 16:37 Uhr
Palermo
Palermo
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.12.2006
Beiträge: 131

Ich würde sagen das es eine Kategorie des HD-Fräsens ist.

Ich würde auch HSC sowie HFC dazu zählen. Ob es da eine genaue definition gibt kann ich dir leider nicht sagen.
TOP    
Beitrag 12.05.2020, 09:24 Uhr
Gramatak
Gramatak
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2013
Beiträge: 275

Das Problem ist eher das es eben keine genauen definitionen gibt. Auch keine genaue Grenze von einer Variante zu einer anderen.


Was man sicherlich sagen kann (rein aus dem Namen abgeleitet) ist das der Unterschied von "Dynamischen Fräsen" zu konventionellen ist das sich der Vorschub (und die Zustellung) wärend des Fräsens ändert. Zusätzlich sind die Fräsbahnen weniger gerade sondern werden teils stark gerundet und alterniert um eine kontinuiertliche eben dynamische bewegung der Maschine mit hohen Geschwindigkeiten zu erreichen.

Da es um "Hochdynamisches Fräsen" geht kann man das ganze auf das oben genannte eingrenzen denke ich, denn reines HSC Fräsen (also abzeilen von oben nach unten mit kleinen Zustellungen in Z und dafür hohen Vorschüben) ist zwar dynamisch aber nicht "hoch"dynamisch.

Trochoidales Fräsen hingegen hat genau diese Eigenschaften:
- Vorschubänderungen
- Zustellungsänderungen
- spezielle Fräsbahnen für hohe Maschinengeschwindigkeit
- spezielle Fräsbahnen mit G1 für Leerbewegungen statt Eilgang mit G0

Man kann sich jetzt natürlich darüber streiten ob "einfaches" Trochoidales Fräsen hochdynamisch ist oder es noch spezieller wird mit dem was iMachining macht, welches Zustellung und Vorschub beständig anpasst und mit gemorphten Spiralen verfährt. Noch dynamischer geht nicht mehr.

Der Beitrag wurde von Gramatak bearbeitet: 12.05.2020, 09:27 Uhr
TOP    
Beitrag 12.05.2020, 11:43 Uhr
trummel
trummel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2015
Beiträge: 96

Hallo,

schaue dir einmal den Link an, dort ist speziell nur das Trochoidales Fräsen beschrieben.

Das HPC (high Performance cutting) und das HSC (high Speed cutting) sind auch eine Form des Hoch dynamische Fräsens.

https://www.youtube.com/watch?v=SRCg6jWM3Uw&t=253s

Grüße smile.gif
TOP    
Beitrag 12.05.2020, 16:29 Uhr
maximus6666
maximus6666
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2009
Beiträge: 75

Hmmm was ich mich gerade frage wer dir so eine Arbeit aufträgt...mit solch unspezifischen angaben?!?!?
Wenn man es vom Wortlaut genau nimmt ist jedes Fräsverfahren außer das konventionelles Fräsen also Vollnutfräsen Hochdynamisch.

Schau dir mal das an https://www.youtube.com/watch?v=RGffj35vIaY...
selbst in der ersten Operation des Videos schaut es schon etwas dynamisch aus wenn man sich vielleicht noch paar Radien dazudenkt.
Jedes Fertigungsverfahren hat seine Vor und Nachteile....Je nachdem welche Standzeit des Fräsers man erreichen will.
TOP    
Beitrag 12.05.2020, 16:43 Uhr
maximus6666
maximus6666
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2009
Beiträge: 75

oder in diesem Video etwas besser beschrieben und nachvollziebar
https://www.youtube.com/watch?v=aJ5FZilpDVE

In den Standard Operationen gibt es viele Situationen wo der Fräser fasst mit seinem Kompletten Durchmesser ins Material donnert...was man gerne
tunlichst vermeiden mag.
In dem Video also das Trochoide Fräsen wird diese dumme Situation zu 100% vermieden. Und das würde ich schon unter dynamisch verstehen.
Und das Verfahren bieten so gut wie alle CAM Systeme an
TOP    
Beitrag 13.05.2020, 07:04 Uhr
trummel
trummel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2015
Beiträge: 96

ZITAT(Gabriel_Iwtba @ 09.05.2020, 15:22 Uhr) *
Hallo zusammen.

Ich schreibe gerade an einem wissenschaftlichen Bericht. Unter anderem soll ich das Verfahren des "hochdynamischen Fräsen" näher beschreiben. Soweit so gut. Nun leider bin ich beim Fräsen ein Laie und je länger ich mich damit befasse, desto mehr verwirrt es mich.

Ich habe darum eine Frage und hoffe jemand kann mir da helfen:

- Ist das hochdynamische Fräsen und das trochoidale Fräsen dasselbe? Oder ist das trochoidale Fräsen eine Variante des hochdynamische Fräsen? Wenn es dasselbe ist, wäre das sehr gut. Denn zum hochdynamische Fräsen finde ich keine Literatur, zum trochiodalen immerhin ein bisschen,

Danke viel Mals für eure Antworten

Lieber Gruss
Gabriel


Moin,
das hochdynamische Fräsen ist aber auch nicht nur alleine eine Frage der Frässtrategie sondern nicht mit jeder CNC Fräse umsetzbar.

Die Maschine selbst sollte die hohen Spindeldrehzahlen als auch die Vorschubgeschwindigkeiten erreichen können.

Maschinen Hersteller bieten in solchen Fällen spezielle Maschinen oder sogenannte Dynamic-Pakete an, damit die Maschine auch die Massenbewegungen ohne Schaden auf Dauer verträgt.

Grüße smile.gif
TOP    
Beitrag 13.05.2020, 22:58 Uhr
Gabriel_Iwtba
Gabriel_Iwtba
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.05.2020
Beiträge: 2

Guten Abend zusammen

Ich danke euch sehr für eure zahlreichen Antworten. Wenn ich mir so eure Reaktionen durchlese ist es wahrscheinlich das Beste, wenn
ich mich mit meinem Aufgabensteller in Verbindung setzte damit er die Aufgabe nochmals genau definiert.

Auf jeden Fall notiere ich mir eure Erklärungen - sie helfen mir weiter.

Danke und Gruss
Gabriel
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: