585.975 aktive Mitglieder*
4.539 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Job in einem guten Unternehmen

Beitrag 20.10.2013, 21:12 Uhr
mossdl
mossdl
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2013
Beiträge: 8

Hallo Kollegen!

Ich habe Metallbearbeitungstechniker gelernt und bin seit 2008 cnc fräser auf einem 5 Achs Bearbeitungszentrum in Österreich. Weiteres fällt auch die CAM- programmierung in mein Aufgabebgebiet!
Den Werksmeister in Maschinenbau habe ich vor einigen Monaten mit Auszeichnung abgschlossen und nun bin ich gerade dabei den Unternehmer zu machen. Der Kurs läuft voraussichtlich noch bis mitte Dezember.
Nun stellt sich für mich die frage was nun?
Mit meiner derzeitigen Firma bin ich leider sehr unzufrieden und habe überhaupt keine Aufstiegschancen (die arbeiter sind dem chef leider egal es zählt nur profit) weiteres herscht eine klare Hierachie. Meiner Meinung nach verdiene ich für meine arbeit viel zu wenig (kollektiv schlosser) und es wird schon langsam ziemlich eintönig :-( ich kann mir nicht mehr vorstellen hier länger tätig zu sein!
Jedoch möchte ich im bereich cnc-cam-fertigungstechnik-zerspanung bleiben da das Gebiet wirklich sehr interessant ist.

Kennt jemand gute Firmen bei denen ich mich bewerben könnte? Oder kann mir jemand hilfreiche Tipps geben was ich weitermachen sollte?
Es wäre für mich auch kein Problem wo anders zu arbeiten (Österreich-Schweiz-Deutschland).


danke.gif für eure Hilfe!
lg
TOP    
Beitrag 21.10.2013, 16:17 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = Community-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 887

Hallo Mossdl,

es gibt in Deutschland viele gute Firmen, die so gut ausgebildete Leute wie dich händeringend suchen!. Willst du an der Maschine bleiben oder eine Meisterstelle?

Im Metallbereich haben bei uns viele Firmen im Moment freie Kapazitäten. Ich würde auf jeden Fall warten bis die Konjunktur wieder spürbar anzieht.
TOP    
Beitrag 21.10.2013, 22:33 Uhr
mossdl
mossdl
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2013
Beiträge: 8

QUOTE (zahnstange @ 21.10.2013, 17:17 Uhr) *
Hallo Mossdl,

es gibt in Deutschland viele gute Firmen, die so gut ausgebildete Leute wie dich händeringend suchen!. Willst du an der Maschine bleiben oder eine Meisterstelle?

Im Metallbereich haben bei uns viele Firmen im Moment freie Kapazitäten. Ich würde auf jeden Fall warten bis die Konjunktur wieder spürbar anzieht.


Hallo,

Naja ich weiß nicht so recht ob ich eine Meisterstelle mit meinem Alter überhaupt bekomme (23 Jahre) ? Aber am besten wäre evtl. nach der Einarbeitungsphase einen kleinen Maschinenpark zu führen (Schichtleiter-Vorarbeiter). Und nur mehr Einstellungen - Korrekturen - Qualitätskontrollen und CAM arbeiten durchzuführen. Teile klauben möchte ich nicht mehr wirklich...jedenfalls auf Dauer nicht!

lg
TOP    
Beitrag 08.12.2014, 12:16 Uhr
organix2012
organix2012
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.12.2014
Beiträge: 3

Du bist ja echt gut! biggrin.gif
Leute mit deinen Kenntnisse und Fähigkeiten sucht doch die gesamte Industrie!!!
Welche Firmen? Schau doch einfach mal bei den Stellenbörsen (jobscout, etc.) nach oder du setzt auf Initiativ-Bewerbungen. Ich würde mir die Wunschkandidaten selbst aussuchen. Firmen findest du auch bei wer-liefert-was oder besser noch industrystock.

VG

Harry
TOP    
Beitrag 08.12.2014, 21:12 Uhr
_RayRay_
_RayRay_
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.11.2012
Beiträge: 74

QUOTE (mossdl @ 20.10.2013, 21:12 Uhr) *
Hallo Kollegen!

Ich habe Metallbearbeitungstechniker gelernt und bin seit 2008 cnc fräser auf einem 5 Achs Bearbeitungszentrum in Österreich. Weiteres fällt auch die CAM- programmierung in mein Aufgabebgebiet!
Den Werksmeister in Maschinenbau habe ich vor einigen Monaten mit Auszeichnung abgschlossen und nun bin ich gerade dabei den Unternehmer zu machen. Der Kurs läuft voraussichtlich noch bis mitte Dezember.
Nun stellt sich für mich die frage was nun?
Mit meiner derzeitigen Firma bin ich leider sehr unzufrieden und habe überhaupt keine Aufstiegschancen (die arbeiter sind dem chef leider egal es zählt nur profit) weiteres herscht eine klare Hierachie. Meiner Meinung nach verdiene ich für meine arbeit viel zu wenig (kollektiv schlosser) und es wird schon langsam ziemlich eintönig :-( ich kann mir nicht mehr vorstellen hier länger tätig zu sein!
Jedoch möchte ich im bereich cnc-cam-fertigungstechnik-zerspanung bleiben da das Gebiet wirklich sehr interessant ist.

Kennt jemand gute Firmen bei denen ich mich bewerben könnte? Oder kann mir jemand hilfreiche Tipps geben was ich weitermachen sollte?
Es wäre für mich auch kein Problem wo anders zu arbeiten (Österreich-Schweiz-Deutschland).


danke.gif für eure Hilfe!
lg


Hallo,

Hier die beste Firma in Sachsen(DEU).
Einfach mal bewerben.

http://www.altr-alu.de

MfG Ray
TOP    
Beitrag 08.12.2014, 21:30 Uhr
suso
suso
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.09.2014
Beiträge: 83

Hallo,

Organix hat absolut recht.
Leute mit guter Ausbildung und vor allem Motivation sind rar gesäht.
Du bist noch dazu flexibel !
In Österreich sind Stellen wo du das bekommst, was du willst und dir zusteht nicht leicht zu finden. Vll in Wien odr Salzburg oder so. Gute Möglichkeiten gibts eventuell noch in Vorarlberg, dort ist das Niveau mMn aber allgemein sehr hoch.
Wenn du irgendwo in Vorarlberg wohnst, würde ich pendeln in die Schweiz empfehlen. Dort wird häufiger gute Arbeit gut bezahlt. Allerdings sind die Lebenshaltungskosten wenn man in der Schweiz wohnt auch deutlich höher als in AUT oder AUT.
Ansonsten pendeln oder gleich auswandern nach DE.

Du solltest bei der Suche auf jeden Fall immer die nötige Geduld mitbringen. Nichts überstürzen, auch wenns schwer ist.
Weil ich diese Geduld nicht immer hatte, bin ich jetzt bei der fünften Arbeitsstelle und "nur" 10 Jahre älter als du ...
Einer wie du kann es sich wirklich aussuchen. Der Arbeitgeber brauch dich mehr und dringender als du ihn.
Immer im Hinterkopf behalten !

Wenn mir meine Kinder nicht viel wichtiger währen, hättest du bei deiner Auswahlmöglichkeit schon längst die beste Stelle verloren wink.gif
TOP    
Beitrag 08.12.2014, 21:39 Uhr
suso
suso
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.09.2014
Beiträge: 83

Hab erst jetzt dein Profil gecheckt biggrin.gif
Ich bin Tiroler und denke echt der Standart in Vorarlberg ist deutlich höher.
Höher wie in AUT und DE allgemein auf jeden Fall.
Nur wirst du in Österreich dafür eher nicht angemessen bezahlt werden daumdown.gif
TOP    
Beitrag 08.12.2014, 22:02 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = Community-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.602

Schon mal aufs Datum geschaut?


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 08.12.2014, 22:31 Uhr
suso
suso
Level 2 = Community-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.09.2014
Beiträge: 83

biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
Danke V4Aman !
Bei "neueste Beiträge" denk ich iwie dass das Thema an sich aktuell ist.
Hat sich dann wohl schon erledigt wink.gif
TOP    
Beitrag 08.12.2014, 23:18 Uhr
mossdl
mossdl
Level 1 = Community-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2013
Beiträge: 8

Hehe Leute das Thema ist schon noch aktuell. Danke für eure antworten. PS bin jezt in der Schweiz tätig es hat einfach das drum herum perfekt gepasst jz mal abgesehen vom Verdienst. Lg
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: